ProgrammesFacultiesThe UniversityResearch

Werdegang

  

1985

Diplom am Fachbereich Chemie der Freien Universität Berlin; Thema der Diplomarbeit: "Die Wechselwirkung von Kohlenmonoxid und Wasserstoff mit Ruthenium(0001)/Gold-Oberflächen"

1989

Promotion am Fachbereich Chemie der Freien Universität Berlin; Thema der Dissertation: "Die Wechselwirkung von Kohlenmonoxid und Wasserstoff mit einer Ruthenium(10-10)-Oberfläche"

bis 1995: 
Forschungschemiker bei der BASF AG Ludwigshafen; 
Schwerpunkt: Synthese mikroporöser Materialien; 
Entwicklung von aciden Festkörperkatalysatoren 
 
bis 1999: 
Professor an der Fachhochschule Lübeck; 
Lehrgebiete: Physikalische Chemie; Thermische Verfahrenstechnik 
 
seit 1999: 
Professor an der Fachhochschule Aachen; 
Lehrgebiete: Physikalische Chemie; Kostenrechnung 
 
seit 2004: 
Mitglied des Institutes für Angewandte Polymerchemie (IAP) 
 
seit 2010: 

Mitglied des DECHEMA-Unterrichtsausschusses für Technische Chemie


Lehrportfolio