Duale Studiengänge ...

Schmuckgrafik

... doppelt gut für Ihre Karriere!

Mathematik meets Informatik: Verbinden Sie Theorie und Praxis im ausbildungsintegrierenden Studiengang Scientific Programming und sorgen Sie damit für doppelt gute Karrierechancen. Im Studium kombinieren Sie mathematische Methodenkompetenz mit fundierten Kenntnissen in der Softwareentwicklung und absolvieren gleichzeitig eine Ausbildung zum Mathematisch-Technischen Softwareentwickler (MaTSE). Nach nur drei Jahren haben Sie gleich zwei berufsqualifizierende Abschlüsse in der Tasche.

Von der Praxis in die Forschung: Unser konsekutiver Masterstudiengang Technomathematik baut passgenau auf den Studiengang Scientific Programming auf. Im Masterstudiengang eignen Sie sich in den Vertiefungsrichtungen Angewandte Mathematik, Wissenschaftliches Rechnen oder Technik  Ihr Expertenwissen an, das Sie fit macht für Forschung und Entwicklung. Hinzu kommen kommunikative Kompetenzen, die Sie für die Leitung von interdisziplinären wissenschaftlichen Teams qualifizieren. Nach einem praxisstarken Bachelorstudium bieten wir Ihnen damit die ideale Fortsetzung für Ihre wissenschaftliche Laufbahn. 

Zum dualen Bachelorstudiengang Scientific Programming