FH2RAIL

Ein Lokomotivrennen - klingt verrückt? Die Institution of Mechanical Engineers veranstaltet jährlich die Railway Challenge mit von Studierenden konstruierten Parkbahn-Lokomotiven. Natürlich treten die Fahrzeuge nicht direkt gegeneinander an, da es beim Schienenverkehr um andere Leistungen, als die bloße Geschwindigkeit geht. Die Kriterien beinhalten beispielsweise:

  • Energierückgewinnung beim Bremsen
  • Geräuschentwicklung
  • Fahrkomfort
  • Wartbarkeit
  • Und ja, auch die Beschleunigungsleistung

Der immer noch junge Studiengang Schienenfahrzeugtechnik möchte als erster "Overseas-Entry" bei der Challenge 2017 vertreten sein - und Du kannst helfen! Unterstützung aus den Bereichen Schienenfahrzeugtechnik, Maschinenbau und Mechatronik, BWL, Gestaltung uvm. ist jederzeit erwünscht!

Meldet Euch bei Raphael Pfaff (pfaff(at)fh-aachen.de) oder Tim Tappert (tappert(at)fh-aachen.de)

Betreuender Professor

Prof. Dr. Raphael Pfaff M.Sc.
Goethestraße 1
52064 Aachen
Room Goe 02305
pfaff(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 52454
F: +49.241.6009 52681

Studentische Projektleiter

Henrik Bückling

x