SolarThermie

An der FH Aachen (Campus Jülich, Fachbereich Energietechnik) wird derzeit eine Versuchsanlage aufgebaut, bei welcher es sich um ein modulares Testfeld zur Untersuchung von Systemen und Komponenten der Heizungs-, Kälte- und Klimatechnik handelt. Die Versuchsanlage wird über über vier Wärmeerzeuger verfügen: einen Heizkessel, ein BHKW, eine solarthermische Anlage und eine Sole-/ Wasser-Wärmepumpe.

Im Rahmen des studentischen Projektes soll von den Studenten eine Teilsektion der Anlage geplant, aufgebaut und getestet werden. Hierbei wurde von den Studenten das solarthermische System ausgewählt. Das modulare Kollektorfeld wird aus jeweils zwei Flach-, Hybrid-, Vakuumröhren- (Heat Pipe") und Vakuumröhren-Kollektoren ("Durchfluss"), welche jeweils in einer Reihe geschaltet sind, bestehen. Die einzelnen Stränge werden wiederum parallel an eine Zuleitung angeschlossen und mit der Hauptanlage über einen Pufferspeicher verbunden.

Hauptziel ist es, vergleichende Untersuchungen zu den jeweils unterschiedlichen Kollektortypen durchführen zu können. Geeignete Ergebnisse und Beispiele werden in den folgenden Jahren in den Studiengang "Technische Gebäudeausrüstung" integriert, d.h. in der Lehre weiterverwendet. Dies gilt auch für die Teil-/ Gesamtanlage, deren Einsatz z.B. in weiteren Research Projects oder Abschlussarbeiten zu anderen Fragestellungen geplant ist.

Betreuender Professor

Prof. Dr.-Ing. Rolf Groß
Heinrich-Mußmann-Str. 1
52428 Jülich
Room 01F15
r.gross(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 53182
M: +.49.178 1495331
F: +49.241.6009 53203

Studentischer Projektleiter

David Jansen

x