Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Wichtig für Studierende und Studieninteressierte


Aufgrund der aktuellen Situation haben wir wichtige Informationen für Sie zusammengestellt:

Erreichbarkeit

  • Alle Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind per E-Mail erreichbar. Die Kontaktdaten finden Sie unter der Rubrik „Menschen“.


Studieninteressierte

  • Mappenberatung: Im Herbst 2020 sind neue Mappenberatungstermine für Studieninteressierte für das Sommersemester 2021 geplant, die Termine werden voraussichtlich im Sommer 2020 veröffentlicht.

  • Eignungsprüfungsverfahren: Unsere Hochschule hat Ordnungen und Richtlinien auf die aktuelle Situation so angepasst, dass die Eignungsprüfung und das Designstudium unter bestmöglichen Bedingungen stattfinden können. So fand unserer Eignungsprüfung in diesem Jahr zum ersten Mal digital und virtuell statt. | Mehr Informationen

  • Praktikum: Auf das Problem fehlender Praktikumsstellen wurde eingegangen, in dem auf das Vorpraktikum ausnahmsweise gänzlich verzichtet wird. Praktika in gestalterischen Bereichen bleiben natürlich eine gute Möglichkeit, fachliche Kompetenzen für Studium und Beruf zu bilden.



Studierende

  • Lehrbetrieb: bis auf weiteres finden keine Präsenzveranstaltungen statt. Darauf haben sich das Ministerium für Kultur und Wissenschaft gemeinsam mit den Landesrektorenkonferenzen der Universitäten, Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) sowie der Kunst- und Musikhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen geeinigt.
    Am 30. März startete unser Online-Lehrangebot und wird kontinuierlich ausgebaut, um eine bestmögliche Unterstützung bieten zu können. Alle Studierenden werden durch die Lehrenden über Art und Ablauf des Angebots informiert.

  • Anträge, Nachweise, etc.: diese können entsprechend der Zuständigkeit dem Prüfungsamt (Frau Miks-Schlebusch) oder dem Fachbereichssekretariat (Frau Thull) per E-Mail zugesendet werden.

  • Bacheloranden: die Abgabe des Praxisprojektes erfolgt digital in Absprache mit den PrüferInnen.

  • Sollten sich Änderungen ergeben, informieren wir Studierende außerdem über ihre offizielle FH-Emailadresse. Wir möchten alle Studierenden daher bitten, ihren FH-Emailaccount regelmäßig, mindestens einmal täglich, zu prüfen.

Hochschulweite Informationen zur aktuellen Situation finden gibt es außerdem auf der Startseite der FH Aachen.

Die FH hat die Ordnung zur Kompensation der Folgen der Coronavirus-SARS-CoV-2-Epidemie für Studium und Lehre an der FH Aachen veröffentlicht. In dieser Ordnung ist geregelt, wie die Hochschule etwa mit Prüfungen und Zulassungsbedingungen im Zuge der Coronakrise verfährt.