Charlotte Salzmann

Partnerin Audit Corporate | KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Charlotte Salzmann blickt auf langjährige Erfahrungen als Wirtschaftsprüferin zurück. Nach ihrem Abschluss am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften im Jahr 1995 stieg sie bei der KPMG AG ein. Zunächst war sie dort als Assistentin, ab 2001 als Managerin tätig. 1,5 Jahre verbrachte sie bei KPMG Stockholm und weitere zwei Jahre in der Grundsatzabteilung von KPMG in Berlin. Seit 2006 ist sie als Partnerin für den Geschäftsbereich Audit Corporate zuständig. Sie prüft und berät börsennotierte, familiengeführte sowie PE-geführte Unternehmen unterschiedlicher Größe bei der Prüfung von Einzel- und Konzernabschlüssen. Zu ihren ausgewählten Mandaten gehören u.a. die Deutsche Annington Immobilien SE, GEA, MAN sowie General Electric.


KPMG AG

KPMG gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland und ist mit rund 8.700 Mitarbeitern an 25 Standorten präsent. KPMG ist ein weltweites Netzwerk rechtlich selbstständiger Firmen mit rund 155.000 Mitarbeitern in 155 Ländern. „Cutting through complexity“ lautet das zentrales Versprechen an die Mandanten und Geschäftspartner: Mit Expertenwissen liefert KPMG Klarheit in einer immer komplexeren Welt. Die Leistungen gliedern sich in drei Geschäftsbereiche: Audit, Tax und Advisory. Im Mittelpunkt von Audit steht die Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen. Tax steht für die steuerberatende Tätigkeit von KPMG. Der Geschäftsbereich Advisory bündelt das Fachwissen zu betriebswirtschaftlichen, regulatorischen und transaktionsorientierten Themen.


x