Christoph Nobis

Purchasing Manager – Contract Logistics | Henkel AG & Co. KGaA

Im Jahr 2008 schloss Christoph Nobis sein BWL-Studium am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erfolgreich ab. Er erwarb den Diplom-Abschluss der FH Aachen sowie den Bachelor-Abschluss der Edinburgh Napier University mit der Auszeichnung „First Class Honours“ und spezialisierte sich anschließend an der University of Maastricht durch einen Master in Supply Chain Management. Bereits während seines Studiums erwarb Nobis durch Praktika und Nebentätigkeiten praktische Erfahrungen und stieg 2010 nach einem vorangegangenen Praktikum bei der Henkel AG & Co. KGaA als Purchasing Manager für den Bereich IT Services & Hardware ein. Seit 2013 ist der 30-Jährige als Purchasing Manager im Bereich Contract Logistics für die Verhandlung von Lieferantenverträgen, die Weiterentwicklung des globalen Henkel Lagernetzwerkes sowie für die Lieferantenentwicklung zuständig.


Henkel AG & Co. KGaA

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Laundry & Home Care (Wasch-/Reinigungsmittel), Beauty Care (Schönheitspflege) und Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien) tätig. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf. Von rund 47.000 Mitarbeitern sind über 80 Prozent außerhalb Deutschlands tätig. Damit ist Henkel eines der am stärksten international ausgerichteten Unternehmen in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 16.36 Mio. Euro und ein betriebliches Ergebnis von 2.52 Mio. Euro.


x