Open up: Impressionen der Passagen 2017

Unsere Ausstellung auf den PASSAGEN 2017 während der internationalen Möbelmesse in Köln war ein voller Erfolg! Unter dem Motto open up zeigten wir ausgewählte studentische Arbeiten in den neueröffneten Räumlichkeiten der Bar Bumann & Sohn im Kulturviertel am Bahnhof Ehrenfeld. Während der gesamten Woche fanden designaffine Privatpersonen, Designprofis und Studieninteressierte zu uns und erfuhren im Gespräch mit unseren Studierenden Details zu den Projekten aus den Bereichen Möbel, Leuchten, Accessoires, Produkt- und Kommunikationsdesign.

Unsere "After Fair Lounge" ab 18 Uhr zog insbesondere ab Wochenmitte viele Gäste, natürlich auch von der Messe zu uns. Die frischen DJ-Sets und die Bar luden zum Feiern der Designszene bis in die tiefe Nacht ein. Interaktive Projektionen im Innenbereich und auf der Fassade tauchten die Veranstaltung in eine besondere Atmosphäre.

Das studentische Passagenteam resümiert: alles richtig gemacht & perfekt gelaufen, weil von der Planung über die Ausführung bis zum Abbau alle Beteiligten an einem Strang gezogen haben.
Vielen Dank an alle, die sich für dieses großartige Event engagiert haben!

x