Adventure Game - Infected World

 

Vom Auseinanderbrechen der Erde

 

Für seine Bachelorarbeit hat Tom Breuer, Kommunikationsdesign-Student am Fachbereich Gestaltung der FH Aachen, ein Rätseladventure entwickelt. „Infected World“ handelt vom Auseinanderbrechen der Erde. Wir folgen dabei Cornelius und seinem Hund Rupert bei dem Versuch dieses Rätsel zu entschlüsseln. Die zwei treffen während ihrer Reise auf verschiedene Rätsel, die sie gemeinsam in Kooperation lösen müssen um sich ihren weiteren Weg zu bahnen. Auf der Suche nach der Ursache der Zerstörung lernen wir einzigartige Charaktere und Welten kennen. Wir folgen den Protagonisten in der seitlichen 2.5D-Ansicht, welche uns ermöglicht den Charme alter Plattformen mit 3D-Grafiken zu verbinden. 

Inspiriert wurde Tom Breuer bei der Entwicklung seines Games von den fabelhaften Geschichten Jules Vernes. Die Zielgruppe von Infected World variiert von vier bis 99 Jahren. 

x