DEINS

 

Interfacedesign eines verschlüsselten Mail- und Cloudservice

Marius Hoppe spricht in seinem Semesterabschluss-Projekt ein brandaktuelles Thema an. Gemeinsam mit zwei Freunden aus Berlin überkam die Drei der Wunsch, schon während des Studiums pro-aktiv zu werden und ein eigenes Unternehmen zu gründen. Die Idee: ein verschlüsselter E-Mail und Cloudservice, in dem jedes Teammitglied seine Kompetenzen einbringen kann. „Verschlüsselungsdienste gibt es bereits Viele online“, erklärt Marius Hoppe, „aber keinen, der wirklich überzeugt. Vor allem bei kleinen und mittleren Unternehmen sehen wir großes Potential.“

2015 gründete das Trio somit DEINS und begann sofort mit der internen Testphase. Diese Entwicklungsphase, in der Marius Hoppe das Interface Design übernommen hat, neigt sich nun dem Ende entgegen und startet somit bald in die Beta-Phase. „Das Design ist dabei mit der Zeit aus vielen unterschiedlichen Entwürfen entstanden. Wir setzen auf eine Open Source Software, später wird unsere Nutzeranwendung aber erweitert.“ Aufbau und Gestaltung des Service ermöglichen einfache und transparente Orientierung für die Nutzer, so dass auch absolute Einsteiger ganz leicht ihre Daten, Mail, Kontakte, Kalender, etc. verschlüsseln können. Das Team komplettieren Marius’ Freunde und Kollegen Konrad, der die laufende Geschäftsführung organisiert, sowie Thomas, der sich um den Kern des Projektes, nämlich die Verschlüsselungs- und Servertechnik kümmert.

 

 

x