Tear&Drop

 

 

Pia Bonnen und Sergej Spomer erfinden Verpackungsdesign mit Zusatzfunktionen für mehr Nachhaltigkeit
Verpackungen: Nicht schön, aber notwendig. Meist nach dem auspacken direkt entsorgt, sind ihre primären Funktionen der Schutz und die Transportierbarkeit des sich innen befindenden Produktes. Pia Bonnen und Sergej Spomer erwarten mehr. Ihre Idee: Herkömmliches Verpackungsdesign verbessern und mit Zusatznutzen ausstatten, um die Umwelt zu entlasten und dem Konsumenten Mehrwert zu bieten. Heraus gekommen ist folgendes: tear&drop, ein minimalistisches Verpackungsdesign, hier demonstriert anhand einer Kettensäge, aus zweischichtiger Wellpappe und Samenpapier, in deren Mittelschicht sich verschiedenste Blumen-, Kräuter-,