Industrie 4.0 Summer School 2019

12 Tage Intensivkurs, 29 Teilnehmer, Sommerhitze – Das war die Industrie 4.0 Summer School 2019!

Vom 22.07. bis 02.08.2019 fand die Industrie 4.0 Summer School am IaAM im Fachbereich 8 statt. Insgesamt 29 Teilnehmer aus 11 Nationen (u.a. Argentinien, Usbekistan, Sri Lanka und USA) diskutierten über das Themenfeld Industrie 4.0 und brachten (passen zum sommerlichen Wetter) verschiedene Temperatursensoren zum Laufen. Angefangen von den verschiedenen industriellen Revolutionen, über die Einführung von Industrie 4.0 in Unternehmen bis hin zur erfolgreichen Produktionsplanung wurden diverse Themen adressiert. Abgerundet wurde das Programm durch eine Stadtführung in Aachen, einem Tagesausflug nach Amsterdam sowie einem Besuch des DHL Logistikzentrums in Beringe und des historischen Städtchens Monschau. Zum Abschluss der zwei Wochen Summer School gab es ein großes Grillfest im Hof der Goethestraße, bei dem der Wettergott mitgespielt hat, sodass nur die Helfer beim Abbau nass wurden.

Geleitet wurde die Sommerschule von Prof. Wollert, unterstützt wurde er von Jessica Ulmer und Sebastian Braun.

Programm der I4.0 Summer School 2019:

Monday, 22. July 2019 - Friday, 2. August 2019

Click here for the I4.0 Summer School Program 2019

x