Aktuelles

02/17/2020

IHK Auszeichnung für Dual Studierende

FH Aachen

Februar 2020

Für ihre hervorragenden Abschlussprüfungen im Rahmen der Ausbildung wurden Max Adams und Max Kempen jetzt der Industrie- und Handelskammer (IHK) ihrer Ausbildungsbezirke jeweils zum Jahrgangsbesten 2019 ausgezeichnet.

weitere Informationen Maximal erfolgreich mit einem Dualen Studium an der FH

Kick off zum Forschungprojekt SubKanS

Januar 2019

Forschungsprojekt Entwicklung eines Standards zur Bewertung und Klassifizierung der baulichen Substanz von Abwasserkanälen und Schächten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (Wipano)

Am 18. Januar 2019 fand unter der Leitung von Prof. Karsten Kerres das Kick off der Projektgruppe SubKanS in Frankfurt am Main statt. Die Projektgruppe setzt sich aus Vertretern von Hochschulen, Ingenieurbüros, Netzbetreibern und Wissenschaftlern zusammen, die im Rahmen des Projektes ein standardisiertes Bewertungsverfahren für die Substanz im Kanalnetz entwickeln. 

Weitere Informationen zum Projekt hier oder auf der Homepage SubKans

DWA Inspektions- und Sanierungstage Dortmund 27./28.11.2018

November 2018

Fabian Sprack und Robert Ganschow

Studierende des Netzingenieurwesens stellen Studienarbeit „Untersuchungen zur Kanalreinigung“ auf renommierter Fachtagung vor

Die Kanalreinigung ist im Rahmen der Überwachung und Instandhaltung eine der grundlegenden Aufgaben für den ordnungsgemäßen Betrieb von Kanalisationen. Derzeitiger Stand der Technik ist die Reinigung per Hochdruckspülung. Dieses bewährte Verfahren weist jedoch besonders hinsichtlich Ökologie und Ökonomie weiterhin Potential zur Optimierung auf. Trotzdem bleiben seit etwa 10-15 Jahren nennenswerte technische Innovationen in diesem Bereich aus. Auch hinsichtlich des Management, der Reinigungskosten und der Reinigungseffizienz liegen die letzten wissenschaftlichen Untersuchungen lange zurück. Dies war Anlass, im Rahmen eines Studierendenprojektes den aktuellen Stand der Kanalreinigung zu erfassen und Weiterentwicklungspotentiale aufzuzeigen. (Foto: Karsten Kerres)

31. Lindauer Seminar 2018 „Praktische Kanalisationstechnik – Zukunftsfähige Entwässerungssysteme“

Zu der Fachveranstaltung zur Entwässerung, Inspektion und Sanierung von Kanal- und Rohrsystemen mit dem Thema „Praktische Kanalisationstechnik – Zukunftsfähige Entwässerungssysteme“reisten von der FH Aachen Prof. Dr.-Ing. Karsten Kerres und Studenten des Studiengangs Bauingenieurwesen-Netzingenieur an. Prof. Kerres moderierte den Block 'Kanalsanierung - Konzepte und Methoden'. Programm Lindauer Seminar 2018

Netzmanagement wird Vertieferrichtung im Bauingenieurwesen

Oktober 2017

Ab dem Wintersemester 2018/2019 wird das Netzmanagement auch als Vertieferrichtung im Studiengang Bauingenieurwesen für alle Studierenden angeboten.|mehr

Der Tiefbauingenieur - ein Held des Alltags

Ohne ihn gäbe es keine Straßen, kein Wasser, keine Städte, eigentlich keine Zivilisation:

Die oft unsichtbare Arbeit des Tiefbauingenieurs wird zu selten gewürdigt, findet Sven Regener.  

Ein Artikel der FAZ vom 12.07.2017 |mehr

Netzingenieur erhält Ehrenplakette der FH Aachen

Dezember 2016

Herr Ron Ritzer erhält als erster Absolvent des Studienganges Bauingnieurwesen-Netzingenieur die Ehrenplakette für hervorragende Studienleistungen |mehr

 

 

Zukunftspreis Erftverband an Moritz Krohn

Oktober 2016

Der Zukunftspreis des Erftverbandes geht in diesem Jahr an zwei Preisträger: Moritz Krohn, Absolvent der Fachhochschule Aachen, erhält den Preis für seine Masterarbeit zum Thema „Energieeffizienz von Abwasserpumpwerken“. Die Masterarbeit ist ein wichtiger Baustein zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Betriebssicherheit dieser abwassertechnischen Anlagen.|mehr

Urkunde Moritz Krohn

x