Ferienfreizeitangebot für Kinder

Ausflüge in Kooperation mit NABU und Kiba

Das Team der Gleichstellung hat für Eltern an der FH Aachen ein Ferienfreizeitangebot in Kooperation mit NABU und Kiba zusammengestellt. Die Kinder haben damit in diesem Sommer die Möglichkeit mit dem NABU-Forscher:innenteam auf Expedition rund um Aachen zu gehen und Waldaktionstage mit Kiba in Aachen zu erleben. Alle Informationen und Details dazu können Sie dem beigefügten Programm entnehmen.

Zu folgenden Ausflügen können Sie Ihre Kinder anmelden:

Mo, 12.7.21, 9:30 - 14:30: Artenvielfalt unserer Kulturlandschaft (Nabu)
Di, 13.7.21, 9:30 - 14:30: Der stillgelegte Steinbruch – ein besonderer Rückzugsort (Nabu)
Di, 20.7.21, 9:30 - 14:30: Spurensuche am Dreiländereck (Nabu)
Mi, 21.7.21, 9:30 - 14:30: Das Naturschutzgebiet Siebenquellen / Wilkensberg (Nabu)

Mi, 28.7.21, 8:30 - 14:00: Bewegungsbaustelle im Wald (Kiba)
Do, 29.7.21, 8:30 - 14:00: Bewegungsbaustelle im Wald (Kiba)
Di, 3.8.21, 8:30 - 14:00: Bewegungsspiele rund um das Thema Natur (Kiba)
Mi, 4.8.21, 8:30 - 14:00: Bewegungsspiele rund um das Thema Natur (Kiba)

Anmeldungen richten Sie bitte an familie(at)fh-aachen.de

NABU-Programm

In Kooperation mit dem NABU Aachen bietet die FH ein Ferienprogramm für Kinder von 6-12 Jahren an. Die Betreuer:innen des NABU möchten mit Euch an vier Tagen sehr unterschiedliche Biotope in Aachen erkunden. Ob im Wald, in einem alten Steinbruch oder auf der Wiese: Überall können wir die dort typischen Tiere, Pflanzen und deren Lebensarten erforschen. Spiel und Spaß werden selbstverständlich nicht zu kurz kommen. Die Teilnehmerzahl pro Termin ist auf 15 Kinder beschränkt. Jedes Angebot ist einzeln buchbar. Die jungen Forscher:innen werden an den Aktionstagen von 9:30 bis 14:30 Uhr unterwegs sein.

Rückfragen und Notfall-Kontakt während der Ferienspiele: Britta Mahn, Tel.: 0177-7318440

Waldaktionstage mit Kiba

Auch die Kiba Aachen hat ein Programm für Kinder von 6-12 Jahren zusammengestellt. Es können 10 bis 12 Kinder teilnehmen, die von zwei Kursleiter:innen begleitet werden. Treffpunkt ist der Parkplatz Siegel als Start- und Zielpunkt der Aktivitäten. Jedes Angebot ist einzeln buchbar. Die Kinder werden 8.30 bis 14.00 Uhr unterwegs sein.

Ansprechperson bei Rückfragen: Sandra Grooten 0241-400 9 500