Schmuckgrafik

Auslandsaufenthalte für Dozenten | Mitarbeiter

Auslandsaufenthalte für Dozenten

Schmuckgrafik

Erasmus+ bietet Lehrkräften der FH Aachen die Chance, für einen kurzen Zeitraum an einer Partnerhochschule im europäischen Ausland zu unterrichten. Mehr erfahren

Auslandsaufenthalte für Mitarbeiter

Schmuckgrafik

Erasmus+ bietet Verwaltungspersonal der FH Aachen die Chance, für einen kurzen Zeitraum an einer Partnerhochschule im europäischen Ausland eine Fort- und Weiterbildungsmaßnahme durchzuführen. Mehr erfahren

Aktuelle Angebote

York Associates - verschiedene Englischkurse in York oder Malta 2018

© York Associates
Schmuckgrafik

Auch 2018 bieten wir wieder folgende Kurse an, z.T. in geändertem Kursformat:

1) Flüssiges Englisch (York + Malta) + Allgemeinenglisch (nur in Malta) 

 Zielgruppe:

Professoren, Dozenten, Lehrbeauftragte, Hochschulpersonal sowie Fach- und Führungskräfte aus anderen Bereichen

 Kursziel:

Verbesserung der Sprachkompetenzen im Englischen – der Verbesserung von Redefluss und Selbstvertrauen in Diskussionen und dem Diskurs relevanter allgemeiner, politischer und beruflicher Themen, der Erweiterung des Vokabulars und der Sicherheit in der Anwendung grammatikalischer Regeln. Das Training findet in der Minigruppe (Flüssiges Englisch) mit maximal 6 Teilnehmern bzw. der Kleingruppe (Allgemeinenglisch) mit maximal 8 Teilnehmern statt und wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten. 

Der Unterschied zwischen Flüssigem Englisch und Allgemeinenglisch ist, dass Flüssiges Englisch sich stärker auf die Kommunikation und den Redefluss im Vordergrund stehen, während Allgemeinenglisch etwas stärker einem herkömmlichen Englischunterricht (stärker auf Grammatik fokussiert) ähnelt.

 A2/B1 Level 

2) Englisch und internationale Kommunikationskompetenzen für Wissenschaftler aus Lehre und Forschung (nur in York)

 Zielgruppe:

Professoren, Dozenten, Lehrbeauftragte, Wissenschaftler

 Kursziel:

Verbesserung folgender Kernkompetenzen:

- Englische Sprachkompetenz (Redefluss, Vokabular, Sicherheit in Präsentation und Diskurs)

- Berufliche Kommunikationskompetenz (Präsentationen und Lehrveranstaltungen auf Englisch, Teilnahme an internationalen Konferenzen)

- Interkulturelle Kompetenz (Kommunikation im internationalen akademischen Arbeitsumfeld und mit internationalen Studenten)

- Interpersonelle Kompetenz (Entwicklung effektiver Arbeitsbeziehungen im internationalen Umfeld, Netzwerken, Konfliktbewältigung)

Training in Kleingruppen mit maximal 10 Teilnehmern, mindestens B1 Level.

3) Berufliche Kommunikationskompetenzen (York und Malta)

 Zielgruppe:

Hochschulpersonal, Fach- und Führungskräfte aus dem administrativen Bereich

 Kursziel:

Verbesserung folgender Kernkompetenzen:

- Englische Sprachkompetenz (Redefluss, Vokabular, Selbstvertrauen in Diskussionen)

- Berufliche Kommunikationskompetenz (Besprechungen, Telefonate, Verhandlungen mit internationalen Kollegen, Präsentationen)

- Interkulturelle Kompetenz (Verbesserung des Verständnisses der Herausforderungen eines internationalen interkulturellen Arbeitsumfeldes). 

Das Training findet in der Minigruppe mit maximal 6 Teilnehmern statt und wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten. Ab B1/B2 Level. 

Die Trainings sind so aufeinander abgestimmt, dass sich die Kurse in Allgemeinenglisch und Flüssigem Englisch an Wissenschaftler und Personen aus dem administrativen Bereich mit niedrigerem Englischlevel wendeen, um deren englische Sprachkompetenz zu verbessern. Darauf aufbauend kann dann an den beruflich benötigten Kommunikationskompetenzen in Englisch gearbeitet werden.

Wir planen in Kürze einen weiteren Kurs in wissenschaftlichem Arbeiten in Englisch in Malta, der sich vor allem an Nachwuchswissenschaftler wendet und sich auf das Verfassen wissenschaftlicher Artikel und das Präsentieren von Konferenzbeiträgen fokussiert.

Im folgenden finden Sie die Links zu den Webseiten bzw. Broschüren: 

- http://www.etimalta.com/de/ 

- https://york-associates.co.uk/download-view/language-brochure/ 

Interessierte melden sich bitte bei mir, um zu sehen, welcher Kurs am besten auf die entsprechenden Bedürfnisse passt und die entsprechenden Anmeldeformalitäten und Mobilitätsvereinbarungen abzustimmen.

Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Anzinger

x