Literature Search + More


How To Find ...

Literatur zu einem Thema - Schritt für Schritt

Doing a Literature Search By Subject

There are many ways to find subject-specific literature. Here are three basic tips on how to proceed:

  • For Bachelor or Master theses:
    For a start, ask your academic advisor for suitable literature

  • Use the snowball principle:
    If you already have a subject-specific book, analyse its bibliographical references. There you will find information on further reading or suggestions for helpful search words which you can then use for the literature search in databases.

  • Conduct your literature search systematically:
    First, break the subject down into search words. Try to filter out your subject's keywords, then add the following to your list of search words:

    • Broader terms and narrower terms
    • Synonyms and acronyms
    • Foreign-language translations, in order to search foreign-language specialised databases

Now begin your literature search in the Catalogue PLUS. Expand the search, if need be, to specialist databases and scientific search engines.

Tip: Start your literature search early on. Books may be on loan or may have to be obtained  from other libraries via interlibrary loan.

Katalog PLUS

With Catalogue PLUS you get the opportunity to simultaneously search the library catalogue as well as licenced databases and freely accessible scientific documents on the web with just one search request. Under the tab "Catalogue, you can search all media available at the library. If you need journal articles, book chapters, articles from compilations or conference papers, switch to the tab "More". You can start this research directly on the library's homepage.

 

Search:

In the free text search field, you can search, for example, for the title, author, year of publication or ISBN. In order to generate a hit list that is not too extensive, you can combine search keywords. An advanced search mask with separate input fields can be opened via "More Search Fields". By selecting your branch library, you will get the appropriate information on the loan status of the requested item(s) - available for loan, available for request, on loan. If you log on with your user ID before starting the process, your branch libary is selected automatically.

 

Research Tips:

Phrase Searching:
Search for phrases by enclosing them in quotation marks. The words will be searched together and in the exact order as typed. (Example: "female executives")

Wildcard:
With help of a wildcard you can replace several characters within a (search) word. With a right truncation you can search for word endings in Catalogue PLUS. (Example: Search term = inter* --> displayed are: interface, internal, interactions, international ...)

PLEASE NOTE:
If you're searching for books on the subject of "carsharing" and add the asterisk too soon (hier: car*), all hits regaring "care" will be listed as well.

Boolean Operations:
In order to combine search words logically with each other, you have to use so-called operators. All search words that are entered are automatically linked to each other with AND which will reduce the hit list. In Catalogue PLUS, there are two further operators:

  • Search with a vertical bar |: Questionnaire* | Questionnaires* ---> hit list will be more extensive, since the search is conducted for either the one OR the other search word (| = OR-Operator).

  • Search with prefix not sign - : Medicine -Anaesthesia ---> All hits which contain this word will be removed (- = NOT-Operator)

 

Hit List:

The search results on the hit list are sorted by relevance. You can expand or reduce the size of the hit list with help of filter options. If you have exhausted the local library holdings under the tab "Catalogue", simply switch to the tab "More". The search mask is mostly identical. On the left-hand side, there is a list of  icons identifying the type of media displayed.

The button "How can I get it?" indicates whether an article or book can be read online, found at another branch library or can be borrowed via interlibrary loan. Full texts can read on campus, members of the FH Aachen can also access them outside university premises via VPN.

Help Text Catalog PLUS (PDF file, in German)

 

Furthermore:

Not all databases currently subscribed to by the library are searched via Catalogue PLUS. Therefore please have a look at the section "How To Find ...?" "Subject-specific Literature - Step By Step Subject-specific Search Tips > Specialist Search Tips".

Fachspezifische Suchtipps

Architektur / Bauingenieurwesen

you find all the above in the digital library (DigiBib).

This service is exclusively for members of the Aachen University of Applied Sciences (campus-wide or via VPN )

 

Databases  [there you will find more technical rules]
E-Journals

Important databases: 

  • RSWB - references to planning and building
    Bibliographic references in German and international publications on architecture and civil engineering. 1.5 million bibliographic references to a monthly update
  • DIN-Perinorm
    all valid german standards
  • WEKA Business Portal
    includes "Bauordnung im Bild NRW; Baupreise.de; Bauschäden und Baumängel; Bodenschutz und Altlastsanierung, Brandschutz im Bild, ENV im Bild, STLB-Bau - Dynamische Baudaten , Wasserrecht in der betrieblichen Praxis" (only in german)

 

 

Chemie / Biotechnologie

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • SciFinder https://scifinder.cas.org
    Weltweit größte Chemiedatenbank. Zugriff nur nach Registrierung und nur für Angehörige der FH Aachen. 
    Registrierung: https://scifinder.cas.org/registration/index.html?corpKey=FA42B4FCX86F35055X56FE82CC54AF08FCAF
    Bitte beachten Sie dort die Tipps für username und password.
    Weitere Informationen: http://www.cas.org/support/scifi/index.html

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • Science Direct http://www.sciencedirect.com/
    Science Direct ist die Such-Oberfläche des Elsevier-Verlags: Rund 2.500 Zeitschriften aus Naturwissenschaften und Technik sowie Wirtschaftswissenschaften im Volltext.

  • Scopus
    Scopus ist die weltweit größte Abstract-und Zitationsdatenbank von Peer-Review-Literatur mit intelligenten Werkzeugen zum Verfolgen, zum Analysieren und zum Visualisieren von Forschung.


  • Ceaba Chemische Technik und Biotechnologie
    Die Datenbank liefert bibliographische Hinweise auf die deutsche und internationale Fachliteratur aus dem Bereich der chemischen Verfahrenstechnik, des chemischen Apparatewesens und der Biotechnologie. Es sind rund 691.000 Dokumente seit 1966 nachgewiesen. Die Datenbank wird monatlich aktualisiert.

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Life Sciences .

 

Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Elektrotechnik / Informationstechnik

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • IEEE Library http://ieeexplore.ieee.org 
    IEEE Institute of Electrical and Electronics Engineers ist die amerikanische Fachgesellschaft für Elektrotechnik. IEEE ist u.a. die Organisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Informatik. Mit IEL Online haben FH-Mitglieder Zugang zu Normen, Konferenz-Beiträgen und Zeitschriften.

  • Science Direct http://www.sciencedirect.com/
    Science Direct ist die Such-Oberfläche des Elsevier Verlags: rund 2.500 Zeitschriften aus Naturwissenschaften und Technik sowie Wirtschaftswissenschaften im Volltext.

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • VDE-Vorschriften Inhalt: alle gültigen VDE-Bestimmungen und zusätzlich die VDE-Bestimmungen, die nach dem 01.01.1993 zurückgezogen oder ersetzt wurden. Zugang: campusweit an allen PCs der FH Aachen, die per Kabel angeschlossen sind. Der VDE sperrt WLAN und VPN-Anwendungen.

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Elektrotechnik oder Informatik.
 

Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Energietechnik

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • IEEE Library http://ieeexplore.ieee.org 
    IEEE Institute of Electrical and Electronics Engineers ist die amerikanische Fachgesellschaft für Elektrotechnik. IEEE ist u.a. die Organisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Informatik. Mit IEL Online haben FH-Mitglieder Zugang zu Normen, Konferenz-Beiträgen und Zeitschriften.

  • Science Direct http://www.sciencedirect.com/
    Science Direct ist die Such-Oberfläche des Elsevier Verlags: rund 2.500 Zeitschriften aus Naturwissenschaften und Technik sowie Wirtschaftswissenschaften im Volltext.

  • ESTEC - Technologien für Umwelt und Nachhaltigkeit
    Literaturdatenbank für umweltrelevante Technologien mit Bibliographie, Abstract und Schlagwörtern. Deutsche und internationale Quellen (Zeitschriften, Konferenzberichte, Forschungsberichte, Dissertationen). Abstracts in deutsch und/oder englisch.

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • VDE-Vorschriften Inhalt: alle gültigen VDE-Bestimmungen und zusätzlich die VDE-Bestimmungen, die nach dem 01.01.1993 zurückgezogen oder ersetzt wurden. Zugang: campusweit an allen PCs der FH Aachen, die per Kabel angeschlossen sind. Der VDE sperrt WLAN und VPN-Anwendungen.

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Elektrotechnik oder Informatik.
 

Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Gestaltung

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • Art and Architecture Source
    Datenbank aus allen Bereichen der Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Film, Fotografie, Industrie-Design teilweise mit Volltexten aus rund 600 Zeitschriften. Beinhaltet auch die Datenbank Art Full Text.

  • Wiso-net http://www.wiso-net.de 
    Interessant für Fragestellungen im Bereich Marketing und Werbung sowie bei Bedarf von Artikeln aus der Tages- und Wochenpresse.
    Wiso-net ist die größte Zusammenstellung von Literaturnachweisen zu Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Über 6000 deutsche und internationale Zeitschriften, Zeitungen, Bücher und weitere Publikationen werden ausgewertet und mit Quellenangabe, Abstracts und Zusammenfassungen erschlossen. Erweitert um Presseartikel im Volltext (u.a. Aachen Nachrichten, Aachener Zeitung), Firmeninformationen und Marktdaten.

  • Statista http://de.statista.com 
    Statistiken aus über 1.000 Quellen. Statista aggregiert Statistiken zu Branchen, Unternehmen und aktuellen Themen aus zahlreichen Studien, aktuellen Umfragen und Quellen.

  • Lürzer´s Archive Online Services

    Ads TV and posters worldwide - "The world's biggest online archive for outstanding advertising"
    Der Onlinezugang zum Print-Abonnement der Zeitschrift. Spots und Plakate seit 1984. Vollzugriff nur in der Bibliothek Boxgraben (erster PC im vorderen Raum) sowie in zwei Seminarräumen des FB4 möglich.

  • Bibliography of the History of Art / International Bibliography of Art
    Standardbibliographie (alle Aspekte der bildenden und visuellen Künste) zur europäischen Kunstgeschichte von der Spätantike bis zur Gegenwart und zur amerikanischen Kunst von den europäischen Entdeckungen bis zur Gegenwart.
    Die Datenbank enthält neben dem Datenbestand der BHA von 1990-2007 auch die Bestände der International Bibliography of Art (IBA) von 2008 und (teilweise) 2009 sowie die Daten des Répertoire International de la Litterature de l'Art (RILA) von 1975-1989. Die Liste der ausgewerteten Zeitschriften finden Sie unter http://www.getty.edu/research/conducting_research/bha/journals.pdf 
    Wenn Sie einen Artikel per Fernleihe bestellen möchte, oder schauen wollen, ob es den Artikel ain der Bibliothek der FH Aachen gibt, geben Sie die ISSN oder den Titel der Zeitschrift in die DigiBIb-Suchmaske ein.

  • Espacenet 
    Das Europäische Patentamt stellt eine frei zugängliche Datenbank für die Recherche zur Verfügung. Die Datenbank Espacenet enthält über 80 Millionen Patentdokumente aus über 60 Ländern zu Erfindungen und technischen Entwicklungen von 1836 bis heute.
    Unser YouTube Screencast: http://youtu.be/iMk0FaWpIZU

  • RSWB Plus 
    Für Fragestellungen im Bereich Architektur / Interior Design
    RSWB Plus - Literaturhinweise zum Planen und Bauen - liefert bibliographische Hinweise auf deutsche Veröffentlichungen aus den Bereichen Raumordnung, Städtebau, Wohnungswesen und Bauwesen. ICONDA wird in internationaler Zusammenarbeit erstellt und enthält Beiträge aus verschiedenen Ländern zu den Bereichen Hochbau, Tiefbau, Architektur und Stadtplanung. ca 1 Millionen Literaturnachweise - Aktualisierung monatlich

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Gestaltung (+ Kunst) .


Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Luft- und Raumfahrttechnik

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • AIAA Meeting Papers and Journals Archive 1963-2007
    AIAA American Institute of Aeronautics and Astronautics. Kompletes Archiv von Konferenzbeiträgen (ca. 120.000 Papers und 50.000 Zeitschriftenbeiträge), aber auch 9 Zeitschriften von 1963-2007.

  • SAE Digital Library
    SAE Society of Automotive Engineers - die internationale Vereinigung von Ingenieuren aus der Luftfahrt-, Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Im Abonnement enthalten sind die Technical Papers seit 1998 sowie die SAE Standards.
  • Engineering Source
    Volltexte aus rund 3.000 wissenschaftlichen Zeitschriften. Hauptsächlich abgedeckt sind die Ingenieurwissenschaften (Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik) sowie die Informatik und verwandte Disziplinen.

  • Science Direct http://www.sciencedirect.com/
    Science Direct ist die Such-Oberfläche des Elsevier Verlags: rund 2.500 Zeitschriften aus Naturwissenschaften und Technik sowie Wirtschaftswissenschaften im Volltext.

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • VDE-Vorschriften Inhalt: alle gültigen VDE-Bestimmungen und zusätzlich die VDE-Bestimmungen, die nach dem 01.01.1993 zurückgezogen oder ersetzt wurden. Zugang: campusweit an allen PCs der FH Aachen, die per Kabel angeschlossen sind. Der VDE sperrt WLAN und VPN-Anwendungen.

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Luft- und Raumfahrttechnik.
 

Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Maschinenbau / Mechatronik

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • ASME Digital Collection
    25 elektronische Zeitschriften der American Society of Mechanical Engineers seit 1980. Nicht enthalten ist "Applied Mechanics Review".

  • Engineering Source
    Volltexte aus rund 3.000 wissenschaftlichen Zeitschriften. Hauptsächlich abgedeckt sind die Ingenieurwissenschaften (Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik) sowie die Informatik und verwandte Disziplinen.

  • Science Direct http://www.sciencedirect.com/
    Science Direct ist die Such-Oberfläche des Elsevier Verlags: rund 2.500 Zeitschriften aus Naturwissenschaften und Technik sowie Wirtschaftswissenschaften im Volltext.

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • VDE-Vorschriften Inhalt: alle gültigen VDE-Bestimmungen und zusätzlich die VDE-Bestimmungen, die nach dem 01.01.1993 zurückgezogen oder ersetzt wurden. Zugang: campusweit an allen PCs der FH Aachen, die per Kabel angeschlossen sind. Der VDE sperrt WLAN und VPN-Anwendungen.

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Maschinenbau und Mechatronik.


Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Wirtschaftswissenschaften

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • Wiso-net http://www.wiso-net.de
    größte Zusammenstellung von Literaturnachweisen zu Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Über 6000 deutsche und internationale Zeitschriften, Zeitungen, Bücher und weitere Publikationen werden ausgewertet und mit Quellenangabe, Abstracts und Zusammenfassungen erschlossen. Erweitert um Presseartikel im Volltext (u.a. Aachen Nachrichten, Aachener Zeitung), Firmeninformationen und Marktdaten.

  • Statista http://de.statista.com 
    Statistiken aus über 1.000 Quellen. Statista aggregiert Statistiken zu Branchen, Unternehmen und aktuellen Themen aus zahlreichen Studien, aktuellen Umfragen und Quellen.

  • Beck online http://beck-online.beck.de
    Neben Gesetzestexten (z.B. Aichberger, Nipperdey, Sartorius, Schönfelder) enthält Beck-online ein großes Angebot weiterer grundlegender juristischer Standardwerke aus dem Verlag Beck, München: Zeitschriften (z.B. Arbeitsrechtliche Praxis, DStR, GRUR, MMR, NJW, NZM, ), Sammlungen (Leitsatzkartei), usw. - Der Zugriff ist von allen PC der FH Aachen gestattet. Zugriff über VPN ist nicht gestattet. 

  • Juris 
    Juris enthält: deutsche und europäische Rechtsprechung ; Gesetze und Vorschriften (juris Bundesrecht und Europäische Gesetzgebung) ; Literaturnachweise aus 700 deutschsprachigen Fachzeitschriften ; Juris PraxisReporte (aus allen Gebieten der Rechtswissenschaft von Arbeitsrecht bis Wettbewerbsrecht) ; Arbeitshilfen (Unterhaltstabellen, Versorgungsausgleichstabellen).

    Juris Standard ist von allen Rechnern der FH Aachen aus zugänglich. Zugriff außerhalb des FH-Netzes ist grundsätzlich nicht gestattet. 

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Wirtschaftswissenschaften.


Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Bücher / E-Books

Search the Library Holdings for Books and E-Books

All printed and electronics books available in the library holdings are listed in Catalogue PLUS under the tab "Catalogue". Catalogue PLUS can be searched directly on the library's main page (https://www.fh-aachen.de/en/university/library/) in a free text search field.

There are different criteria available for the free text search, as for example title, author or ISBN. Search words can be combined in order to avoid hit lists that are too extensive.

More information on Catalogue PLUS.

The usage of all e-books (electronic books) is free of charge. Members of the FH Aachen may even access them outside of university. Find out how to read e-books and how to download them to different terminal devices:

Reading e-books – technical instructions for members of the FH Aachen (pdf files in German only):

 

Search Databases and the Internet for Books and E-Books

You will find references to book titles in a lot of databases offered by the library as well as in scientific search engines such as Google Scholar https://scholar.google.de/. Please keep in mind that the books which are listed there are not automatically available at any of the library's locations.

Tip: When doing a subject-specific literature search, it always makes sense to first search the Catalogue PLUS for books that are available at the FH Aachen library. Additionally, you should search for books, which are relevant to the subject, in the listed databases and search engines. These titles can then be ordered via interlibrary loan.

Additional links: 

Aufsätze / Paper

Search for a Specific Article / Paper

If you're looking for a specific article and want to know if it's available at the FH Aachen, use the Catalogue PLUS free text search field and distinctive search words from the article title and byline.

Under the tab "More", you can find the articles as search hits - possibly with direct full-text access via the button "How can I get it".

If there aren't any hits under the "More" tab, you will have to change the search request. Search for the title of the book or journal next where the article was published. This will allow you to check under the "Catalogue" and "More" tabs whether the library has the title in stock. Titles that aren't in stock can be ordered via interlibrary loan.

Subject-specific Search for Articles / Papers

If you're looking for articles on a specific subject, it's best to start your search in Catalogue PLUS, then proceed to doing research in scientific specialist databases from our list of databases. If you need even more literature after that, you can round the search off with a scientific search engine such as Google Scholar.

Additional Links: 

Zeitschriften / Zeitungen

Search for Print and Electronic Journals

In our branch libraries, you will find 800 print journals, newspapers and periodicals that we've subscribed to for you. You will find the journal titles - as all other media - in Catalogue PLUS.

We have also activated ca. 17,000 electronic journals in catalogue PLUS.

The search for journals in Catalogue PLUS cannot be narrowed down by year of publication. First. search for the journal without the year, then check the tab "Holdings Info" in the full record for the volumes available in the branch libraries. Please go to the issue desk in your branch library, if you want to borrow journals.

You will get direct access to e-journals via the full-text link in the full record.

The icon next to the title on the hit list will show you whether a journal is available in printed form or electronically.

 

Literature Search by Subject in the E-Journals Library (Elektronische Zeitschriftenbibliothek, EZB)

If you want to get a general overview of the e-journals dealing with your subject, we recommend that you use the E-Journals Library (Elektronische Zeitschriftenbibliothek, EZB).

Searching the EZB is also suited for checking the electronic availability of a specific journal.

With help of the traffic light icon, the EZB will indicate whether the FH Aachen has a licence for the respective journal.

Start E-Journals Library (Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB)
Additional Information on E-Journals Library (Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB)

How To Manage Your Literature With ...

Citavi (Campuslizenz)

For a couple of years, the FH Aachen has been offering the Windows-based reference management software CITAVI to all members of university.

Through extensive features and simple operability, CITAVI supports the processes of scientific work. The programme is an ideal tool when it comes to reference management, knowledge organisation and task planning.

With CITAVI, you can 

  • import data from books, websites and articles to a CITAVI project,
  • add abstracts and keywords to bibliographic references,
  • rename PDF files automatically when saving them and make them trackable,
  • plan tasks at hand with indication of deadlines, importance and stage of work,
  • organise citations, ideas, notes and illustrations,
  • assign literature to individual sections of the outline and group them thematically, and
  • create citations and reference lists in the desired citation style in Word.

     

    Here's how you can install and use CITAVI

    Step 1: Install CITAVI Free (on a maximum of two devices)
    Step 2: Request licence key
    Step 3: Enter the licence data sent to you by email

     

    Here's how you get to know CITAVI

    In order to make the first steps of using the programme easier and allow you to use CITAVI for your scientific work in the most sensible way, the library offers introductory courses for students and staff, as either individualised personal training or as group training.

    For students at the Faculty of Business and the Faculty of Mechanical Engineering, there are citation styles available for download that are customised to the specifications of the faculty. Before using these files, please read the corresponding help texts to make sure that your reference list will meet your requirements. We cannot assume any guarantees for the styles. Ultimately, it is your responsibility to ensure that the citation specifications of your faculty are implemented into your finished paper, e.g. by modifying the imported book data. We will gladly accept your correction requests and any information regarding style mistakes. It also pays to have a look at CITAVI's numerous, easily comprehensible entry-level opportunities and support services (chat, video tutorials, forum, manuals, slideshows).

     

    Downloads

    Basic Version CITAVI Free http://www.citavi.com/de/download.html

    For Faculty 7:

    • Custom Citation Style FH Aachen Faculty 7 (CCS-File + CTVBGD)
    • Read Me file with instructions for use (PDF-File

    For Faculty 8:

    • Installation files for the Custom Citation Style FH Aachen Faculty 8  (CCS-File) + (CKD-File
    • Read Me file with instructions for the use of both files (PDF-Datei

    Further Links:

    Apply for a Campus Licence
    CITAVI Support Services

    Zotero (kostenlos)

    For a couple of years, the FH Aachen has been offering the Windows-based reference management software CITAVI, as a campus licence, to all members of university. A reference management programme makes scientific work a lot easier after all.

    If you predominantly work with a device which uses, for example, a Mac/Apple operating system, CITAVI is not suitable for you. Of course there are a lot of alternatives on the market, both fee based and free of charge (Endnote, RefWorks, Mendeley, Bibdesk etc.), all of which have advantages as well as disadvantages. We recommend ZOTERO.

    ZOTERO is free of charge, it was developed by the "Roy Rosenzweig Center for History and New Media" at the "George Mason University, Virginia", and it offers very good features.

     

    With ZOTERO you can …

    • import data from books, websites and articles to your ZOTERO database during research,
    • rename PDF files automatically when saving them and make them trackable,
    • add keywords to bibliographic references and organise them in folders,
    • make notes and assign them to bibliographical references and full text documents,
    • draft a document in Word or OpenOffice/NeoOffice, while ZOTERO creates the reference list for you,
    • create reports with bibliographic references and notes in HTML format.

    Here's how you can get and use ZOTERO

    Step 1: ZOTERO Standalone or ZOTERO for Firefox
    Step 2: Activate ZOTERO Connector in your browser
    Step 3: You may also register online (optional) in order to save literature when you're away from your work PC, then synchronise it later. We recommend saving PDF files in the standalone version only and exclude them from synchronising, as every user only has 300 MB of free storage.

    Here's how you get to know ZOTERO

    In order to make the first steps of using the programme easier and allow you to use ZOTERO for your scientific work in the most sensible way, the library offers ZOTERO introductory courses for students and staff.

    You may also want to have a look at the "Documentation", a sort of FAQ at Zotero.org. You will also find numerous user tutorials on YouTube.

    At this time, there are no citation styles by ZOTERO that are customised to the exact needs of the FH Aachen. Perhaps your academic advisor is open to an alternative citation method, though. There are quite useful styles in the "Zotero Style Repository", as for example by the "Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin", or based on the guidebook "Die Bachelorarbeit" (Samac et al.). The mouse over effect will show you what your reference list looks like at any give time.

    Downloads:

    ZOTERO Standalone or for Firefox https://www.zotero.org/download/ 
    ZOTERO Style Repository https://www.zotero.org/styles/?q=german

    Important Links:

    Help Texts www.zotero.org/support/start
    ZOTERO User Forum https://forums.zotero.org/categories/
    Apps for ZOTERO (Android and IOS) https://www.zotero.org/support/mobile

    x