Das Aachen Institute of Applied Sciences e. V.  wurde von Mitgliedern der FH Aachen als gemeinnütziger Verein gegründet. 

Ziel ist, das in der Hochschule vorhandene Wissenspotenzial und neue Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung auch extern zugänglich und für die Praxis umsetzbar zu machen. 

Mit dem rechtlich selbstständigen Institut, das frei von äußeren Vorgaben arbeiten kann, garantiert die FH ihren anspruchsvollen Qualitätsstandard. 

 

AcIAS e. V. organisiert und realisiert Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung insbesondere für Hochschulabsolventinnen und -absolventen, für Fach- und Führungskräfte, aber auch für andere Partner. Berufsbegleitende Seminare sollen die Teilnehmer befähigen, ihrer Arbeit neue Impulse zu verleihen und mit vertretbarem Aufwand ihren Wissensstand zu aktualisieren. 

 

Das Spektrum der Veranstaltungen reicht von Abendveranstaltungen über Block- und Kompaktseminare bis hin zu mehrsemestrigen Bachelor- und Masteraufbaustudiengängen. Auch Inhouse-Seminare für geschlossene Nutzergruppen können konzipiert werden. 

 

Qualität geht vor. Der AcIAS e. V. ist deshalb Mitglied im Qualitätsverbund berufliche Weiterbildung der IHK Aachen.

x