Liebe Studentinnen und Studenten,

während in der laufenden Prüfungsperiode noch Prüfungen geschrieben werden, naht bereits der Beginn des Wintersemesters mit großen Schritten. Ab dem 12.10.2020 starten für alle von Ihnen wieder Vorlesungen und Übungen in weitestgehend digitaler Form. Einige wichtige Informationen zur Organisation und Abwicklung der Lehrveranstaltungen finden Sie in dieser E-Mail. Bitte melden Sie sich rechtzeitig (bis Ende nächster Woche) in Campus online bzw. den entsprechenden ILIAS-Kursen für die Lehrveranstaltungen an. Nur so ist gewährleistet, dass Sie rechtzeitig alle wichtigen Informationen der Dozentinnen und Dozenten erhalten. Leider funktioniert die automatische Übernahme der Ameldungen von Campus nach Ilias nicht immer; überprüfen Sie deshalb auch alle Iliaskurse einzeln, die für Sie relevant sind. Wenn Sie nicht aufgenommen sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich in Campus ab- und wieder anmelden oder sich manuell in Ilias eintragen. Bis Ende der kommenden Woche sollen alle Ilias-Kurse für den direkten Beitritt vorbereitet sein.
Folgende Aufstellung gibt Ihnen einen groben Überblick, wie die Lehre in den einzelnen Semestern bzw. Studiengängen unseres Fachbereichs geplant ist:


Bauingenieurwesen 3. Semester:
Alle Lehrveranstaltungen finden online statt, wobei diese je nach Modul sowohl synchron als auch asynchron organisiert werden. Präsenztermine sind lediglich für das Laborpraktikum Bodenmechanik vorgesehen, das in Kleingruppen voraussichtlich im November/Dezember durchgeführt werden kann (Einzeltermin à 2-3 h je Student/in).

Im Vertieferstudium hängt die Form der Lehrveranstaltungen von den Gruppengrößen ab.

5. Semester Baubetrieb:
Die Vertieferrichtung Baubetrieb plant einzelne Präsenzveranstaltungen in Kleingruppen, wird den größten Teil der Lehre jedoch synchron online durchführen.

5. Semester Konstruktiver Ingenieurbau:
In der Vertieferrichtung Konstruktiver Ingenieurbau wird die Lehre fast ausschließlich online (synchron und asynchron) durchgeführt.

5. Semester Wasser:
Die Vertiefungsrichtung Wasserwesen wird die Lehre in Blockformaten organisieren, um Präsenztage anbieten zu können. Bitte erkundigen Sie sich wegen Einzelheiten bei Herrn Kleiker.

5. Semester Verkehr:
In der Vertiefungsrichtung Verkehr wird der Montag als Präsenztag vorgesehen, sofern die Gruppengröße das zulässt. Am 12. Oktober findet im Verkehrswesen um 10:15 Uhr in Raum 01211 ein erstes Treffen zur Feststellung der Gruppengröße mit anschließender Einführungsveranstaltung statt. Bitte melden Sie sich bei Herrn Billion, falls Sie daran nicht teilnehmen können.

Holzingenieurwesen 3. Semester:
Wie Bauingenieurwesen.

Holzingenieurwesen 5. Semester:
Wie Bauingenieurwesen Vertiefungsrichtung Konstruktiver Ingenieurbau.

Smart Building Engineering 3. Semester:
Mittwoch ist Präsenztag.

Smart Building Engineering 5. Semester:
Dienstag ist Präsenztag.

Master-Studiengänge:
In den Master-Studiengängen werden die Veranstaltungen je nach Gruppengröße in unterschiedlichen Formaten durchgeführt. Bitte schauen Sie, wie oben beschrieben, in die jeweiligen Ilias-Kurse.

Für die Studierenden, die neu ins Masterstudium einsteigen, wird es noch eine separate Informationsveranstaltung durch den Studiendekan, Prof. Kirsch, und die Leiterin des Studiengangs Facility Management, Frau Prof. Holthaus-Sellheier, geben. Dazu werden Sie noch gesondert informiert.

Da wir versuchen, im zulässigen Umfang Präsenzlehre anzubieten, ist es für Sie nicht immer leicht, einen Überblick zu bekommen. Das wissen wir, doch wollen wir Ihnen diese Möglichkeit im Rahmen der gegebenen Umstände nicht vorenthalten. Insofern vertrauen wir auch auf Ihr Verständnis dafür, dass manches nicht immer perfekt organisiert erscheint.

Wir hoffen, dass Sie in den Klausurphasen erfolgreich waren und gesund geblieben sind. Für den Start ins digitale Wintersemester wünschen wir Ihnen viel Erfolg.


Mit besten Grüßen
gez. Prof. Dr.-Ing. H. Jochim (Dekan)
gez. Prof. Dr. A. Kirsch (Studiendekan)

x