Lehre - Das Praktikum

Wichtige Hinweise zum Seminar und zum Praktikum

Die Voraussetzungen für die Teilnahme sowie wichtige Informationen finden sie unter "Informationen zum Praktikum" auf dieser Seite. Bei Rückfragen zum Praktikum wenden sie sich bitte an : Th.Schnitzler. Nehmen sie die Seminartermine unbedingt wahr! Sollten sie unentschuldigt nicht am Seminar teilnehmen (mind. 2 Wochen vor Seminar abmelden!), gehen wir davon aus, dass sie nicht mehr an diesem Praktikum teilnehmen wollen. Sie werden von der Liste gestrichen, d.h. sie erhalten automatisch keinen Praktikumsplatz mehr bei zukünftigen Zellkulturpraktika. Bei erneuter Anmeldung haben sie mit erheblichen Wartezeiten zu rechnen. Die nächsten Kurse finden im WS2018 statt.

Informationen zum Praktikum

Zulassung zum Praktikum
Die endgültige Zulassung zum Praktikum erfolgt erst nach:

  • Mindestens 45 Leistungspunkte aus dem Grundstudium (ab PO2014)
  • Erfolgreiche Anmeldung über Campus
  • Anmeldung zum entsprechenden ILIAS Kurs
  • Erfolgreicher Teilnahme am Seminar zu diesem Praktikum

 

Die Unterlagen zum Praktikum
Das Skript, der Zeitplan und alle weiteren Dokumente sind als Download über ILIAS erhältlich. Treten Sie bitte dem entsprechenden ILIAS-Kurs bei.

 

Praktikumstermine
Die täglichen Anfangszeiten entnehmen Sie bitte CAS Campus. Wir empfehlen die Veranstaltung in Ihren Kalender zu übernehmen, damit Sie über kurzfristige Änderungen informiert werden, zusätzliche Emails werden nicht versendet!

 

Zum Praktikum mitbringen

  • Schutzbrille
  • Laborkittel (sauber, möglichst vor dem Praktikum gründlich gewaschen um unnötige Kontaminationen der Kulturen während des Praktikums zu verhindern.)
  • Laborjournal (gebundenes Heft zur Dokumentation der Versuchsdurchführung und der Ergebnisse.)
  • Edding 3000 & 400, schwarz 

 

Rückgabe der Laborkittel
Die Laborkittel müssen vor Rückgabe sterilisiert werden. Sie können sie nicht am letzten Praktikumstag mitnehmen. Bitte beachten Sie dies in Hinblick auf nachfolgende Praktika bei denen Sie ebenfalls einen Laborkittel benötigen. Weiterhin empfehlen wir die Kittel vor der Wiederbenutzung zu waschen.
Die Termine entnehmen sie bitte CAS Campus.
Nicht abgeholte Kittel werden 21 Tage nach Praktikumsende entsorgt! 


Das Abschlussseminar
Am letzten Tag findet ein Abschlussseminar statt. Im Rahmen dieses Seminars hält jede Gruppe einen Kurzvortrag über einen der Versuche aus dem Praktikum.

 

Die Versuchsauswertungen
Die Abgabetermine entnehmen sie bitte CAS Campus.
Bitte beachten sie unbedingt das Infoblatt "Hinweise zu den Versuchsprotokollen". Die Auswertungen müssen komplett sein, einzelne Versuchsprotokolle werden nicht angenommen, ebenso wenig Protokolle ohne Deckblatt oder ohne Testatblätter. Die Protokolle müssen -ohne Ausnahme- schriftlich vorliegen, elektronisch übermittelte Protokolle werden nicht akzeptiert.
Den Status Ihrer abgegebenen Versuchsauswertungen entnehmen Sie bitte ILIAS.
Abgabe der Protokolle in Raum 00E32, alternativ an der Telefonzentrale zu Händen Thomas Schnitzler.

Informationen zum Seminar

Seminartermine/Seminareinteilung
Die Seminare finden in der Regel eine Woche vor dem Praktikum statt. Die Listen mit den Seminareinteilungen finden sie in ihrem ILIAS-Kurs. Die Listen werden kurzfristig hochgeladen. Sollte Ihre Liste noch nicht zur Verfügung stehen, dann schauen Sie bitte regelmäßig nach.


Zum Seminar mitbringen
Jede Menge Wissen...
Zur Vorbereitung auf das Seminar können sie sich eine Stichwortliste in ihrem ILIAS-Kurs herunterladen.


Ablauf des Seminars
Die Vorbesprechung findet an den auf den Teilnehmerlisten angegebenen Terminen statt. Die Teilnahme ist unbedingt erforderlich, die Nichtteilnahme führt automatisch zum Ausschluss vom Kurs. Ein Platz in einem der folgenden Praktikumskurse kann dann unter Umständen erst nach einer erheblichen Wartezeit angeboten werden.
Die Vorbesprechung findet in 2er Gruppen statt. Es werden Fragen zu den Praktikumsversuchen und dem damit verbundenem theoretischen Hintergrund gestellt. Teilnehmer denen grundlegendes Wissen zu den Versuchen fehlt müssen zu einer weiteren Vorbesprechung erscheinen. Sollten die Wissenslücken dann immer noch zu groß sein um das Praktikum sinnvoll durchführen zu können, werden diese Studenten vom Praktikum ausgeschlossen. Ein neuer Praktikumsplatz steht dann in der Regel frühstens im nächsten Semester zur Verfügung.

 

 

x