Stellenangebote

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in. im Bereich der Mikrowellenplasmatechnik - HF-Zündkerze

Die erste Generation der in der Entwicklung befindlichen Zündkerze für Automotoren der FH Aachen, die auch schon erfolgreich im Motor lief, dient als Basis für ein neues Scheißgerät.

 

Ab Herbst 2017 ist eine auf 2 Jahre zeitlich befristete Forschungsstelle im Institut für Mikrowellen- und Plasmatechnik der FH Aachen vakant.

 

Es wird jemand gesucht, der am Projekte: "Mikrowellen-Schweißgerät" forscht.

Für diese hochspannende Arbeit suchen wir ein/e Masterabsolventen/in der/die in Vollzeit, der/die die Forschungsarbeiten hier weiterführt und dann diese neuartige Technologie als herausstehender Know-How-Träger/in in die Industrie trägt.

Arbeiten Sie daran mit, dass 30% der Energie eingespart und die Schweißtechnik einfacher und günstiger wird und starten Sie eine Karriere, die seines gleichen sucht.

Details zum Stand der Forschung in unserem Hause zeigt die folgende

                                                                           Präsentation: Mikrowellenplasmen

Ein Masterabschluss und vertieftes Wissen in möglichst beiden Tätigkeitsfeldern (aber mindestens der Mikrowellen- bzw. Hochfrequenztechnik) sind Voraussetzung. Der Kandidat bzw. die Kandidatin sollte folgende Qualifikationen haben:

  • Erfahrung im Bereich der EM-Feldsimulation wie auch der Netzwerkanalyse,

  • Bereitschaft im praktischen Arbeiten an multi-physikalischen Problemstellungen,

  • Freude am interdisziplinären Aufgabenstellungen, insbesondere der Schweisstechnik. 

 

x