Fachschaftsrat des FB 06

  • FSR Allgemein
  • Aktuelles
  • Ämter des FSR

Der Fachschaftsrat

Der Fachschaftsrat 6

Der Fachschaftsrat (FSR) ist die Vertretung der Studierenden gegenüber dem Dekanat und den anderen Organen der Fachhochschule. Sie sind Eure Ansprechpartner für nahezu alle möglichen Probleme, die im studentischen Alltag auftreten können. Die Fachschaftsräte sorgen für den Erhalt guter Studienbedingungen und für das Durchsetzen von Verbesserungen rund um das Studium. Weiterhin beteiligt sich der FSR an der Gestaltung eines gemeinschaftlichen Umfeldes für die Studierenden.

Der Umsetzung dieser Ziele widmet sich auch der FSR des Fachbereiches 6. Jährlich neu gewählt setzt sich der Fachschaftsrat aus Bachelor- wie Masterstudierenden der beiden Fachrichtungen Luft- und Raumfahrt- sowie Fahrzeug- und Antriebstechnik zusammen. Die Mitglieder entstammen den verschiedensten Studienfortschritten und können so sehr vielfältig die Interessen der Studierenden repräsentieren.

Der FSR entsendet seine Mitglieder bzw. hat Referenten für die hochschulpolitischen Einrichtungen, wie zum Beispiel die Dekanatssitzungen (entscheidendes Gremium des FB6), den AStA, den Fachbereichsrat (kontrollierendes Gremium des FB6) und Berufungskomissionen für neue Dozenten. So ist es möglich, dass Ideen und Probleme des Studienalltages schnell „nach oben“ zur Diskussion gebracht werden können.

Selbstverständlich sind die Mitglieder des Fachschaftsrates nicht nur zur Repräsentation zur Stelle, sondern mindestens genauso einfach für die Studierenden vor Ort.

Wir haben immer ein offenes Ohr für Fragen, Sorgen, Nöte und Anregungen der Studierenden!


Denn das ist die Hauptaufgabe des FSR 6: Schnittstelle zwischen der Fachhochschule und den Studierenden sein. Vertretung, Kummerkasten und Unterstützung im Studium. Wir wissen, an wen man sich wenden kann, wir kennen Ansprechpartner*innen und Zuständige für die Dinge rund um den Hochschulalltag. Sprecht uns einfach an :)

Ebenso besitzen wir mit dem Lehrmittelreferat ein sich im Studium am FB6 bewährtes Angebot an Schreib-, Zeichen- und Lernutensilien; von Collegeblock und Stift, über Taschenrechner bis hin zum technischen Zeichenset.

Zu guter Letzt zählen schließlich auch Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Feiern und dem monatlichen Stammtisch zu unseren Aufgaben, um den Studierenden Spaß und Geselligkeit zu bieten. Dafür stehen wir auch in engem Kontakt mit unseren Nachbar*innen aus dem Fachbereich 8, mit dem wir immer wieder gemeinschaftliche Aktionen planen, um hier und da aus dem Lernen auszubrechen.

Für Fragen, Anregungen oder Interesse an unserer Arbeit einfach in unserem Büro U1202 in der Hohenstaufenallee vorbeischauen.

Euer FSR


Kontakt

Raum: Hoh U1202
E-Mail: fsr6(at)fh-aachen.de
Facebook: Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik der FH Aachen
Telefon: +49 241 600952490

Social Media
Facebook: https://www.facebook.com/fsrsechs/
Instagram:https://www.instagram.com/fsrsechs/


Öffnungszeiten (Derzeit nicht festgelegt, Corona :o ):

Ihr könnt uns gerade auch jetzt immer gern über die Mailadresse erreichen!


Gewählte Mitglieder der Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik

Michael Wilden1. Vorsitz, Hochschulpolitik (HoPo)
Kara Rudolf2. Vorsitz, Öffentlichkeitsarbeit (ÖA)
Julian Merle1. Finanzer
Adrian Klein2. Finanzer
Tina SchleyerLehrmittelreferat, Kultur/Politische Bildung (KPB)
Ilse HolbeckErstsemesterarbeit (ESA)
Joel GützlaffESA
Ann-Kathrin Dragesser 
Cynthia Steidinger 


Freiwillige Mitglieder

Alexander PolzinHoPo, IT, ESA                                                    
Marcel HerrmannÖA, KPB, ESA
Stefanie KaltenmarkLMR
Dennis HölterESA, Schriftführung
Torben Schnathorst 
Patrick Walker 

 

Aktuelles aus der Fachschaft

Rock It Like Hell Party (Verschoben :o )

Aufgrund der derzeitigen Lage findet unsere Party natürlich nicht statt. Sobald solche Veranstaltungen wieder erlaubt sind, holen wir die selbstverständlich nach!
Hier trotzdem schon einmal zum Anheizen:

Zur Feier des neues Sommersemesters (und der dann entschärften Corona-Krise) feiert der FB06 der FH Aachen im Apollo eine Party! Das Motto lautet Rock it like HELL! Also lasst uns zusammen zu Alternative, Metal, Mittelalterrock und Folk abgehen und gemeinsam in das neue Semester starten!

Infos:
=> Datum und Uhrzeit: Wird bekanntgegeben
=> Vorverkauf 3€ nur beim FB06 der FH Aachen (Hohenstaufenallee 6, Raum U1202)
=> Abendkasse 5€
=> Floor 1: Alternative, NuMetal, Punk, Metal mit DJ Jan Klaes
=> Floor 2: Mittelalter, Mittelalterrock, Folkrock, Pagan, Folk, Irish Folk, Spielmannsmusik, Piratenmusic mit DJ die Elster

Specials:
=> 23:00-00:00 Bier (Pils)
=> 00:30-01:30 Gin Tonic
=> 02:00-03:00 Berliner Luft

 


 

Stammtisch (Derzeit ausgesetzt!)
Einmal im Monat veranstalten wir einen Stammtisch für unsere Studierenden.  Für den aktuellen Termin besucht uns im Internet oder sprecht uns einfach darauf an.

 


 

Die Sitzungen des Fachschaftsrates sind ordnungsgemäß öffentlich zugänglich. Jede/Jeder Studierende hat die Möglichkeit, den Sitzungen des FSR als Gast beizuwohnen, Ideen oder Kritik hervorzubringen und mitzudiskutieren. Die Sitzungstermine werden zeitgerecht an der Tür des Büros wie auch der Pinnwand vor dem Prüfungsamt ausgehängt.

 


 

Wenn ihr auf schnellstem Wege up to date bleiben wollt, besucht unsere Seite auf Facebook, lasst euch eurem Erstsemesterjahrgang hinzufügen oder folgt uns auf Instagram.

Facebook: https://www.facebook.com/fsrsechs/

Instagram: https://www.instagram.com/fsrsechs/

Ämter des Fachschaftsrates

Der Alltag an einer Hochschule funktioniert nur durch viele Hände und einen Rahmen um den sich gekümmert werden muss. Damit das so reibungslos wie möglich von statten geht, sind in unsem Fachbereich viele Gremien und Institutionen eingerichtet. Mehr zur Organisation und den zugehörigen Zuständigkeiten am FB 06 findet ihr hier.

Ebenso verhält es sich in der Studierendenvertretung. Aufgrund der vielfältigen Aufgaben des FSR werden diese in Ämter aufgeteilt, die jeweils von mindestens einem Mitglied übernommen werden.

Der FSR unterteilt seine Aufgaben in folgende Ämter:

Vorsitz

Die beiden Vorsitzenden übernehmen die Leitung und Moderation des Fachschaftsrates und dessen Sitzungen. Sie sind die Ansprechpersonen des FSR für allgemeine offizielle Angelegenheiten, haben den Überblick über die momentanen Aufgaben und behalten deren Verteilung und Abwicklung im Auge.

Finanzreferat

Ihnen obliegt die Verwaltung der Gelder, die uns anteilig aus dem Studierendenschaftsbeitrag und der Unterstützung durch die Verwaltung der FH zuteilwerden. Sie prüfen die Kasse des LMR, überschauen die Kosten von Veranstaltungen und die Bilanzen des FSR. Sie legen dafür im Namen des FSR beim AStA sowie den Studierenden Rechenschaft ab.
Alles, was der Fachschaftsrat unternimmt, durchläuft ihren prüfenden Blick.

Lehrmittelreferat (LMR)

Die Lehrmittelreferenten sind zuständig für Ein- und Verkauf der Lernutensilien, führen Buch über das Angebot und fordern nach, wenn etwas fehlt.
Sollte euch übrigens etwas einfallen, was unbedingt in unser Sortiment aufgenommen werden soll, scheut euch nicht, uns darauf anzusprechen.

Referat für Erstsemesterarbeit (ESA)

Die Erstsemesterreferenten haben namensgeblich speziell zum Start eines neuen Jahrgangs einiges zu erledigen. Sie kümmern sich um die Planung der Erstsemesterwoche und -fahrt, planen die Spiele, Events und Infoveranstaltungen in Absprache mit den Dozenten wie auch der Hochschule und sorgen dafür, dass der Studienstart so informativ und „smooth“ wie irgend möglich abläuft. Sie koordinieren Sämtliche der Tutoren aus den höheren Semestern, sodass man manchmal gar nicht merkt, wie viel Aufwand im Hintergrund betrieben wird.

Öffentlichkeitsarbeit (ÖA)

Auch die Fachschaftsräte haben ein Image und einen Auftritt, den es zu pflegen gilt. Die ÖA-Referenten administrieren die sozialen Medien, verwalten unsere Kontakte und haben ein Auge darauf, dass der FSR innerhalb des Fachbereiches angemessen als Institution wahrgenommen wird. Ebenso sind wir ein repräsentatives Organ der Hochschule und sollen so auch als Teil der FH nach außen hin gesehen werden.
Zusammenarbeit mit der ÖA des AStA und der Hochschule selbst stehen im Vordergrund.

Referat für Hochschulpolitik

Die beiden „HoPo“-Referenten kümmern sich um die hochschulpolitischen Angelegenheiten, die den Fachbereich, die Studierenden und den FSR betreffen. Sie stehen dazu in Kontakt mit dem studentischen Prodekan bzw. dem Dekanat, dem Fachbereichsrat, dem AStA, dem Studierendenparlament usw. Sie bringen die Berichte und Anträge zur Diskussion, die aus anderen Bereichen angetragen werden und tragen die Anregungen und Beschlüsse des FSR6 an eben jene Stellen nach außen.
Darunter fallen zum Teil enorm weitreichende Dinge, wie z.B. das zuletzt debattierte Hochschulegesetz des Landes.

Protokollanten/Schriftführung

Sie tun, was der Name verrät: Papier und Stift, Laptop und Tastatur, Pergament und Feder sind die Werkzeuge derer, die Wort und Tat der Geschehnisse mitzeichnen. Sie werden zurate gezogen, wenn es darum geht, die Beschlüsse zu verifizieren; denn jedes Protokoll gilt als Urkunde. Wenn Fragen zu den Entscheidungen des FSR bestehen, sind diese rechtsgültige Dokumente, die von jeder/jedem Studierenden angefragt und eingesehen werden dürfen.

Referat für Kultur und politische Bildung (KPB)

Die Referenten für KPB arbeiten ähnlich wie HoPo und ÖA-Beauftragte; Sie sind zuständig in der Kommunikation mit anderen FSRs, wenn es um gemeinsame Veranstaltungen geht, seien es zusammen geplante Feiern oder für die Studierenden interessante Events. Sie übernehmen dabei eine Schnittstellenfunktion und leiten die ausgearbeiteten Punkte und Aufgaben an die anderen Mitglieder des eigenen FSRs weiter.

IT-Beauftragte/r

Selbstverständlich kommt auch der Fachschaftsrat nicht um Digitalisierung und Hochtechnologie in Anwendung herum. Ebenso selbstverständlich sind Störungen im Betriebsablauf und Kabelmanagement Teil dieser Anwendung und bedürfen eines Fachkundigen, der für den reibungslosen Ablauf mit Soft- und Hardware sorgt.

Freiwillige Mitglieder

Sämtliche Studierende sind herzlich eingeladen, sich die Arbeit des Fachschaftsrates einmal anzusehen. Wer daran Gefallen findet oder schon in der Vergangenheit Ähnliches gemacht hat (z.B. in der Schüler- oder Auszubildendenvertretung) darf sich natürlich gerne auch an der FH bzw. dem FB6 engagieren. Dafür muss man nicht bis zur nächsten Wahl warten, sondern kann jederzeit die Fachschaft bei der Arbeit unterstützen; auf Wunsch als festes freiwilliges Mitglied. Zwar besitzen lediglich die gewählten Mitglieder Stimmrecht, doch dürfen freiwillige Mitglieder ihnen gleich den FSR repräsentieren, an Sitzungen aktiv teilnehmen und in dessen Namen Aufgaben übernehmen und ausüben.