FAQ (Stand 01.04.2020)

  • Allgemeine Fragen
  • Bachelor
  • Master

Allgemeine Fragen

Wie ist der Ablauf des Sommersemesters am FB6 geplant?

Nach derzeitigem Planungsstand wird das Semester in drei Phasen aufgeteilt:

30.03.2020-17.04.2020: Online-Phase (es finden keine Präsenz-Lehrveranstaltungen statt)
20.04.2020-24.04.2020: Prüfungsphase zum Nachholen der abgesagten Prüfungen der März-Periode (UNTER VORBEHALT der dann geltenden Versammlungsregelungen und organisatorischer Einschränkungen; in dieser Zeit finden keine Präsenz- Lehrveranstaltungen statt.)
27.04.2020-03.07.2020: Präsenz-Phase (Lehrveranstaltungen finden wie gewöhnlich statt.)

Bitte beachten Sie, dass der Beginn der Präsenzphase situationsabhängig jederzeit verschoben werden kann. Die Online-Phase würde dann entsprechend verlängert und die nachgeholte Prüfungsphase ggf. getrichen.

Ich habe allgemeine Fragen zum Ablauf des Sommersemesters, der Organisation, Prüfungsorganisation o.ä.. An wen kann ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich mit allgemeinen Fragen (auch Fragen zum Bachelor- oder Masterstudiengang, Anmeldefristen o.ä.) an die Email-Adresse: coronainfo.fb6(at)fh-aachen.de. Emails an diese Adresse werden zeitnah beantwortet und Antworten auf die dringendsten Fragen hier im FAQ veröffentlicht.

Ich bin in einer besonderen Situation und mich treffen die derzeitigen Maßnahmen besonders schwer. Kann ich einen Härtefall geltend machen?

Über Härtefälle entscheidet ausschließlich der Prüfungsausschuss. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen mit Ihrem Anliegen per Email an das Prüfungsamt (pruefungsamt.fb6(at)fh-aachen.de).

Wie erhalte ich Informationen zu meinen Kursen?

Bitte melden Sie sich, falls noch nicht geschehen, zeitnah in CAMPUS für die von Ihnen belegten Kurse an. Spätestens zum 30.03.2020 müssen Sie sich ebenfalls in ILIAS für die betreffenden Kurse anmelden. Suchen Sie hierfür die ILIAS-Seite der betreffenden Dozenten auf. Auf ILIAS werden Ihnen die DozentInnen alle weiteren Informationen zu Vorlesungsunterlagen, Semesterorganisation, eventuellen Online-Angeboten etc. bereitstellen.

Wird es möglich sein, Klausuren aus dem März nachzuholen?

Derzeit ist vorgesehen, alle im März ausgefallenen Klausuren in der ersten Woche der Präsenzzeit (20.04.-24.04.2020) nachzuholen. Zu diesen Klausuren werden nur Studierende zugelassen, welche für die ausgefallenen Klausuren regulär angemeldet waren. Bitte beachten Sie, dass von dieser Regelung jederzeit abgewichen werden kann, wenn es die Krisensituation oder organisatorische Einschränkungen notwendig machen. Einen grundsätzlichen Anspruch auf Nachholklausuren gibt es nicht.

Wann finden die 3a-Prüfungen der Feb/März-Klausurperiode statt?

3a-Prüfungen fallen, wie alle anderen Prüfungen, bis auf Weiteres aus und werden mit dem Beginn der Präsenzzeit nachgeholt. Sprechen Sie dazu bitte zu gegebener Zeit den Erstprüfer des Moduls an. Bitte beachten Sie, dass weiterhin die Regel gilt, dass Sie innerhalb von 2 Wochen nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse einen Antrag auf 3a-Prüfung beim Prüfungsamt einreichen müssen. Reichen Sie diesen Antrag bitte nur in elektronischer Form (Scan oder elektronisch signiert) beim Prüfungsamt ein.

Kann mein Abschlusskolloquium stattfinden?

Abschlusskolloquien können wie geplant stattfinden, sollten aber per Videokonferenzsystem durchgeführt werden. Details zur Durchführung stimmen Sie bitte mit ihrem FH-seitigem Betreuer ab.

Wann finden die Klausureinsichten der im Februar und März geschriebenen Klausuren statt?

Sämtliche Klausureinsichten werden auf die Zeit nach dem 20.04.2020, d.h. in die Präsenzphase, verschoben. Die neuen Termine werden Ihnen kurz vor dem Beginn der Präsenzphase auf den Internetseiten des FB6-Prüfungsamtes mitgeteilt.

Was passiert mit Prüfungsvorleistungen (Pflichtpraktika o.ä.) während der Online-Phase?

Pflichtpraktika und ähnliche verpflichtende Präsenzveranstaltungen, welche als Prüfungsvoraussetzung absolviert werden müssen, fallen wie alle anderen Präsenzveranstaltungen in der Online-Phase (voraussichtlich bis 20.04.2020) aus. Modulverantwortliche können Ersatzleistungen definieren oder Veranstaltungen in die Präsenzphase verschieben. Details werden durch die Modulverantwortlichen bekannt gegeben.

Kann ich meine Bachelor- oder Masterarbeit jetzt anmelden?

Grundsätzlich kann die Anmeldung jederzeit stattfinden. Wir geben aber zu Bedenken, dass die Durchführung insbesondere extern angefertigter Abschlussarbeiten durch die Unsicherheiten in der Industrie derzeit erhebliche, unvorhersehbare Verzögerungen erfahren kann. Anmeldungen sollten daher mit Bedacht und unter angemessener Berücksichtigung der Unsicherheiten durchgeführt werden. Im Zweifelsfall sollte die Anmeldung eher um ein paar Wochen verschoben werden. Bitte besprechen Sie diese Frage mit Ihrem FH-internen Betreuer.

Darf ich während der Online-Phase Räume des FB6 zum Lernen nutzen?

Die Gebäude des FB6 sind bis auf weiteres für Publikumsverkehr gesperrt. Die Räume des FB6 können also nicht genutzt werden.

Ich brauche dringend eine Unterschrift oder Unterlagen von Professoren, Prüfungsamt oder Sekretariat. Kann ich dafür den Fachbereich persönlich aufsuchen?

Wie in den meisten Unternehmen sind nahezu alle Mitarbeiter und Professoren im Home-Office und Büros sind grundsätzlich für Publikumsverkehr gesperrt. Wenden Sie sich daher bitte bevorzugt per Email an die betreffenden Stellen. Ihnen wird dann mitgeteilt, wie mit Unterschriften oder Dokumenten per Post oder auf elektronischem Weg verfahren werden kann.

Wie und wo kann ich meine Abschlussarbeit abgeben, solange die FH für Studierende geschlossen ist?

Bitte senden Sie die finale Druckversion der Bachelorarbeit fristgerecht als PDF per Email an Ihren betreuenden Professor und das Prüfungsamt. Damit gilt die Einreichungsfrist als erfüllt.

Danach wird Ihnen vom Prüfungsamt mitgeteilt, wie mit der Druckversion und den damit verbundenen Unterschriften zu verfahren ist

Muss man sich für die Nachholphase der Klausuren aus dem März neu anmelden?

Nein, es werden alle Studierende automatisch wieder angemeldet, welche eine Woche vor der jeweiligen Klausur im System für die Klausur angemeldet waren.

Was passiert, wenn die Klausur-Nachholphase aufgrund nicht gelockerter Versammlungsregelungen auch im April nicht stattfinden kann?

Falls es zu neuen Regelungen und Vorgaben seitens des Ministeriums kommt, wird der FB6 nach neuen Lösungen suchen und Sie zeitnah informieren

Wie werden AK-Fächer umgesetzt?

Wie bei allen anderen Modulen, obliegt auch in den AK-Fächern die Ausgestaltung der Lehre den jeweiligen Lehrbeauftragten. Bitte informieren Sie sich zu Terminen und Inhalten über Campus und ILIAS.

Wie wirkt sich die derzeitige Lage auf meinen Bafög Anspruch aus?

Bitte haben Sie Verständnis, dass der Fachbereich keine Auskünfte zu Bafög-Themen geben kann. Wenden Sie sich dazu bitte an das Bafög-Amt.

Bachelor

Wie ist der Ablauf des Sommersemesters am FB6 geplant?

Nach derzeitigem Planungsstand wird das Semester in drei Phasen aufgeteilt:

30.03.2020-17.04.2020: Online-Phase (es finden keine Präsenz-Lehrveranstaltungen statt)
20.04.2020-24.04.2020: Prüfungsphase zum Nachholen der abgesagten Prüfungen der März-Periode (UNTER VORBEHALT der dann geltenden Versammlungsregelungen und organisatorischer Einschränkungen; in dieser Zeit finden keine Präsenz- Lehrveranstaltungen statt.)
27.04.2020-03.07.2020: Präsenz-Phase (Lehrveranstaltungen finden wie gewöhnlich statt.)

Bitte beachten Sie, dass der Beginn der Präsenzphase situationsabhängig jederzeit verschoben werden kann. Die Online-Phase würde dann entsprechend verlängert und die nachgeholte Prüfungsphase ggf. getrichen.

Was ist mit dem verkürzten 6. Semester der PO2012?

Das 6. Semester der PO2012 findet diese Jahr nicht verkürzt statt, sondern beginnt am 30.3. mit der Online-Phase und endet zum regulären Ende der Vorlesungszeit am 03.07.2020.
Die  vorgezogene Prüfungsperiode entfällt. Die entsprechenden Prüfungen finden in der regulären Prüfungsperiode vom 06.07.2020 bis zum 17.07.2020 statt.

Welche Auswirkung hat der Klausurausfall auf die Klausursperren für die nächsten Klausurphasen?

Derzeitiger Planungsstand ist, alle ausgefallenen Klausuren in der KW17 (20.4.-24.4.2020) nachzuholen. Damit werden keine Sonderregelungen für Klausursperren benötigt

Entfällt durch die veränderte Klausurphase des 6.Semesters, das Praxisprojekt 1? Oder wie ist in dem verlängerten 6. Semester das Praxisprojekt 1 zeitlich noch unterzubringen?

Das PP1 entfällt nicht. In der derzeitigen Lage ist es sinnvoll, auf die sehr anspruchsvolle Verkürzung des 6. Semesters zu verzichten. Wenn jemand in Regelstudienzeit ist, also die letzten Klausuren im Juni gehabt hätte, kann das PP1 in der vorlesungsfreien Zeit immer noch problemlos absolviert werden, ohne einen Zeitverlust im 7. Semester mit PP2 und BA zu erleiden. Ein Nachteil entsteht durch diese Regelung somit für niemanden.

Wenn ein PO-Wechsel zum 31.03 stattfindet und die Klausuren die im März noch in der PO2012 geschrieben werden sollten, nun aber im April Nachgeschrieben werden, werden diese Klausuren dann nach der alten oder neuen PO geschrieben?

Die Nachholklausuren werden noch nach alter BPO geschrieben. Erst danach erfolgt der Wechsel.

Wie sind im FB6 die Klausur-Nachholphase, die Zulassung zu Prüfungen höherer Semester bei ausgefallenen Klausuren und das Auslaufen der Klausurphasen für Prüfungen des 3. Und 4. Semesters der BPO 2012 geregelt?

1. Die Nachhol-Prüfungen finden statt, sofern zwischenzeitlich keine anderslautende Regelung durch die allgemeine Lage erforderlich ist und eine Information durch den Fachbereich oder die Hochschulleitung erfolgt.

2. Sie können sich ohne Angabe von Gründen und ohne Vorlage von Nachweisen (Atteste, Quarantänebescheinigungen etc.) und ohne Frist bis zu Beginn einer Prüfung abmelden. Die Abmeldung kann per email an das Prüfungsamt erfolgen. Ohne Abmeldung wird der Nichtantritt der Prüfung bzw. das Nichterscheinen als Prüfungsteilnahme gewertet.

3. Nach Antritt der Prüfung gilt das bisher übliche Procedere. Insbesondere bleibt in diesem Fall die Vorlage eines Attestes unbedingt erforderlich! (Atteste können derzeit mdl. bei den Ärzten beantragt werden, bitte nicht persönlich zum Arzt gehen)

4. Für die Klausurperiode Juli 2020 wird BPO § 15 (1) (Zulassung zu Prüfungen höherer Semester) ausgesetzt, sofern das Bestehen der Modulprüfungen KE 1, Datenverarbeitung oder Thermodynamik die Erfüllung der Bedingungen nach BPO §15(1) ermöglicht hätte und diese Prüfungen zum März 2020 angemeldet waren. Es wird dennoch empfohlen, an den im März ausgefallenen Prüfungen in der Nachholphase teilzunehmen.

5. Die Prüfungen des 3. und 4. Semesters (BPO 2012) werden nach derzeit geltender Aufhebungsordnung (FH Mitteilung vom 162/ 2018) § 2) letztmalig zum September 2020 angeboten. Diese werden nun letztmalig in der Prüfungsperiode Frühjahr 2021 angeboten, d.h. die Aufhebungsordnung wird entsprechend geändert. Es wird dennoch empfohlen, an den im März ausgefallenen Prüfungen in der Nachholphase teilzunehmen.

6. Es wird voraussichtlich eine erneute Anmeldung für die Prüfungen in der Nachholphase erforderlich sein. Details dazu, und ob eine Erweiterung des ursprünglichen Teilnehmerkreises möglich ist, werden schnellstmöglich bekanntgegeben.

Master

Wie ist der Ablauf des Sommersemesters am FB6 geplant?

Nach derzeitigem Planungsstand wird das Semester in drei Phasen aufgeteilt:

30.03.2020-17.04.2020: Online-Phase (es finden keine Präsenz-Lehrveranstaltungen statt)
20.04.2020-24.04.2020: Prüfungsphase zum Nachholen der abgesagten Prüfungen der März-Periode (UNTER VORBEHALT der dann geltenden Versammlungsregelungen und organisatorischer Einschränkungen; in dieser Zeit finden keine Präsenz- Lehrveranstaltungen statt.)
27.04.2020-03.07.2020: Präsenz-Phase (Lehrveranstaltungen finden wie gewöhnlich statt.)

Bitte beachten Sie, dass der Beginn der Präsenzphase situationsabhängig jederzeit verschoben werden kann. Die Online-Phase würde dann entsprechend verlängert und die nachgeholte Prüfungsphase ggf. getrichen.

Für die Einschreibung im Master muss ich einen Englischtest vom Sprachenzentrum nachweisen. Dieser Test wurde auf unbestimmte Zeit/ einen Termin nach der Einschreibefrist verschoben. Wie schreibe ich mich nun ohne Englischtest für den Master ein?

Nach Rücksprache mit dem Studierendensekretariat kann eine Einschreibung in den Master ausnahmsweise auch ohne Englischnachweis erfolgen. Dieser muss dann bis zur Rückmeldung zum WiSe20/21 nachgewiesen werden. Ansonsten erfolgt die Exmatrikulation.
Bitte erkundigen Sie sich auf der Webseite der Sprachenakademie nach dem aktuellen Angebot für dieses Sprachzertifikat.

Ändert sich die Einschreibefrist für den Master ASE/IAE im Sommersemester am FB6?

Die Einschreibefristen werden für die FH Aachen zentral vom Studierendensekretariat festgelegt. Derzeit gilt weiterhin der 15.04.2020

Können die PowerPoint-Präsentationen zum Master Orientation Day irgendwo runtergeladen werden?

Die Folien können ab Dienstag Morgen 24.03. auf ILIAS unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.ili.fh-aachen.de/goto_elearning_cat_240084.html

Wird der Kurs Advanced Project Management dieses Sommersemester angeboten?

Nein, nur die in Campus geführten Veranstaltungen finden statt.

Wird das Dual Degree Programm wie gewohnt stattfinden?

Grundsätzlich soll das Dual-Degree-Programm auch dieses Jahr stattfinden. Zunächst muss jedoch der weitere Verlauf der derzeitigen Situation abgewartet werden. Wir stehen im engen Austausch mit dem RMIT und werden zu gegebener Zeit weitere Informationen bekannt geben. Diejenigen von Ihnen, die diese Studienform im Juli 2020 wählen wollen, sollten weiterhin konsequent die eigenen Planungen weiterverfolgen.

Wann soll ich mich für meine Kurse im Master im CampusOffice anmelden?

Die Anmeldung wird vom 24.03. 16:00 bis 26.03. 10:00 stattfinden.

Das Studierendensekretariat empfiehlt, Dokumente zur Einschreibung als notariell beglaubigte Kopien an dieses zu senden. Gibt es Alternativen, wenn eine Beglaubigung in der aktuellen Lage nicht möglich ist?

Das Studierendensekretariat nimmt derzeit auch nicht-beglaubigte Dokumente an und fordert die Originale bzw. Beglaubigungen innerhalb einer Frist nach.

x