Weiterentwicklung

Eine Weiterentwicklung des TESTAF, um für fortschreitende Anforderungen gerüstet zu sein, ist vorgesehen. Zu diesem Zweck ist ein wissenschaftlicher Beirat aus einschlägigen Fachleuten berufen worden.  Anregungen zur Weiterentwicklung des TESTAF von Seiten der Luftfahrt bzw. von Uhrenherstellern sind ausdrücklich willkommen.

Beirat

Der wissenschaftliche Beirat wurde im Juli 2012 konstituiert. Ihm gehören an:

  • Prof. Dr. Frank Janser, FH Aachen (Vorsitzender)
  • Dipl.-Ing. Volker Bau, Airbus Helicopters (frühere Bezeichnung: Eurocopter)
  • Dr. Martin Hoch, wissenschaftliche Projektkoordination TESTAF
  • Martina Richter, Uhren-Magazin
  • Dr. Wolfgang Schonefeld, Sinn Spezialuhren GmbH
  • Jürgen Hensiek, Geschäftsführer AcIAS e.V. (außerordentliches Mitglied)

 

Der Beirat kommt regelmäßig zusammen, um über Anregungen zur Weiterentwicklung des TESTAF zu entscheiden.

x