Auslandspraktika

Student mit Buch vor einer Hafenanlage

Durch ein Auslandspraktikum steigen die beruflichen Chancen von Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt. Man gewinnt einen tiefen Einblick in verschiedene Länder, deren Menschen und Kulturen. Vorteile eines Auslandspraktikums sind:

  • Kennenlernen fremder Arbeitswelten, Sammeln von Praxiserfahrung
  • Erwerb wichtiger interkultureller Kompetenzen
  • Herstellen von Kontakten zu ausländischen Arbeitgebern
  • Vertiefung der Sprachkenntnisse, evtl. auch der Fachkenntnisse

An der FH Aachen hilft der Career Service bei der Vermittlung von Praktika innerhalb der EU. Wer Interesse an einem Praktika außerhalb der EU hat, der wendet sich bitte an das Akademische Auslandsamt.

x