Der FB 8 stellt sich vor

Der Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik (FB 8) hat derzeit:

  • ca. 1300 Studierende in nationalen und internationalen Studiengängen.
  • 23 Professorinnen und Professoren.
    Lehrbeauftragte aus der Industrie ergänzen in Pflicht- und Wahlpflichtfächern sowie außerfachlichen Lehrveranstaltungen das Studienangebot des Fachbereichs. 
  • 22 Labore. Darüber hinaus unterstützen eine mechanische und eine elektronische Werkstatt die Labore in der Anfertigung von Bauteilen und Anlagen für Lehre, Studien- und Abschlussarbeiten sowie Forschungsprojekte.
  • ca. 130 Partnerhochschulen weltweit. Immer mehr Studierende unseres Fachbereichs nutzen die Möglichkeit eines Austauschsemesters. Gleichzeitig wächst die Zahl der internationalen Studenten, die als Austausch- oder Vollzeitstudenten Lehrveranstaltungen des Fachbereichs besuchen.
  • Englischsprachige Lehrveranstaltungen und Masterstudiengänge sowie semesterbegleitende Sprachkurse.


Der Fachbereich wächst weiter. Begonnen wurde mit der Ingenieurausbildung vor 100 Jahren in einem Gebäude in der Goethestraße, das inzwischen komplett umgebaut und erweitert wurde (siehe Geschichte des Fachbereichs). Später kamen neue Standorte in der Hohenstaufenallee und Eupener Straße dazu. Künftig wird der Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik von dem Kompetenzzentrum Mobilität Aachen (KMAC) profitieren. Im Rahmen des Hochschulausbauprogramms des Landes Nordrhein-Westfalen hat die FH Aachen mehrere Studiengänge mit Bezug zur Mobilität neu eingerichtet, darunter im Fachbereich Maschinenbau und Mechatronik den Studiengang Schienenfahrzeugtechnik (Bachelor of Engineering). Um den spezifischen Raumbedarf der neuen Studiengänge abzudecken und die Fachbereiche zur Aufnahme der größeren Studierendenzahlen zu befähigen, wird ein neues Gebäude an der Hohenstaufenallee 10 errichtet. Neben Büros, Laboren und Seminarräumen für die genannten Studiengänge werden mehrere Hörsäle (der größte davon mit 350 Plätzen) und eine neue Mensa realisiert.

Geplantes Kompetenzzentrum Mobilität Aachen (KMAC)
Geplantes Kompetenzzentrum Mobilität Aachen (KMAC)
x