Fee Damm

Leiterin Verwaltung und Marketing | Bäckerei Moss OHG
Absolventin Betriebswirtschaft/ Business Studies | Abschluss 2012


Schon während ihres Bachelorstudiums am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften legte Fee Damm ihren Schwerpunkt auf den Bereich Marketing. Nach dem erfolgreichen Bachelorabschluss an der FH Aachen schloss die gelernte Kauffrau für Marketingkommunikation ein Masterstudium im Bereich Business Management an der Hochschule Niederrhein an und vertiefte ihr Wissen im Marketing weiter. Neben Praktika bei der Lindt & Sprüngli GmbH und der Molkerei Meggle Wasserburg GmbH & Co. KG sammelte Damm auch als Wissenschaftliche Hilfskraft im Regionalmarketing bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft StädteRegion Aachen mbH und dem Institut für Geschäftsprozessmanagement und IT in Mönchengladbach Berufserfahrung. In ihrer Masterarbeit bearbeitete sie ein Thema für die Bäckerei Moss, wo die Aachenerin im Anschluss an ihr Studium 2015 den Marketingbereich aufbaute und dessen Leitung übernahm. Seit 2018 ist sie dort als Leiterin Verwaltung und Marketing tätig. Zu ihren Aufgaben gehören alle Themen des strategischen wie operativen Marketings von der Produktentwicklung über die Kampagnenplanung bis zum Aufbau weiterer Distributionskanäle, im Rahmen der Verwaltungsleitung ist sie aber auch für die Bereiche Personal, Finanzen, Disposition und IT verantwortlich.


„Das Studium an der FH Aachen hat mich sowohl persönlich als auch fachlich sehr geprägt – insbesondere Selbstorganisation und strukturiertes Arbeiten sind Fähigkeiten, die mir täglich von Nutzen sind.“


Bäckerei Moss OHG

Das 1925 in Aachens Pontstraße gegründetes Familienunternehmen ist an über 50 Stellen in der Region Aachen täglicher Garant für Brötchen, Brote und Gebäckstücke mit Charakter, die nach alten Familienrezepten handwerklich gebacken werden. Als eines der Traditionshäuser in Aachen ist MOSS auch bekannt für ihre einzigartige Printenrezeptur. Zu der Philosophie gehört der Bezug von regionalen Rohstoffen und das klare Bekenntnis zum Handwerk, in dem Maschinen nur da eingesetzt werden, wo es Handarbeit nicht besser machen könnte. Bei Kaffee und Schokolade ist ein lokaler Bezug nicht möglich, daher werden diese Rohstoffe nur Fairtrade zertifiziert eingekauft. Als Handwerksbetrieb, welcher den Spagat zwischen Tradition und Moderne ebenso wie zwischen Ökologie und Ökonomie meistert, wurde die Bäckerei MOSS bereits mehrfach ausgezeichnet. Neben den Auszeichnungen mit dem Landesehrenpreis für Lebensmittel NR W und verschiedenen Prämierungen von Produkten, wurde die Bäckerei MOSS als einer der 600 besten Bäcker Deutschlands vom Gourmet-Magazin DER FEINSCHMECKER gekürt.