Lars Rehbein

Co-Founder & Managing Director | coepto GmbH
Absolvent Betriebswirtschaft/Business Studies | Abschluss 2004


Nach seinem Abschluss 2004 begann Lars Rehbein seinen beruflichen Werdegang mit einem Management Trainee Programm bei dem international bekannten Sportartikelhersteller adidas. Anschließend war er verantwortlich für die Produktionsplanung der asiatischen Bekleidungszulieferer, bevor er 2006 als Einkäufer für Investitionen und Dienstleistungen zur Continental AG wechselte. Hier übernahm er nach kurzer Zeit die Verantwortung als Abteilungsleiter Indirect Material Management. Nach dem Wechsel zu dem US-Mischkonzern Honeywell im Jahre 2008, war Lars Rehbein als strategischer Einkaufsleiter für die Marken Esser, europäischer Marktführer für Brandmeldeanlagen, und Ackermann Clino tätig. Gemeinsam mit einem ehemaligen Kommilitonen der FH Aachen und einem weiteren Partner wagte er 2010 den Schritt in die Selbstständigkeit mit der Gründung der coepto GmbH. Seitdem ist er als Managing Director unter anderem für die strategische Unternehmensentwicklung, das Key Account Management, die weltweite Logistik sowie die IT verantwortlich. Im Zuge der Unternehmensexpansion ist er zudem seit 2017 Präsident des Verwaltungsrates bei coepto in Vietnam.


„Das BWL Studium an der FH Aachen hat mir durch die breite und praxisnahe Ausbildung mit Exkursionen und Praxisarbeiten insbesondere bei der Gründung meines eigenen Unternehmens sehr geholfen.“


coepto GmbH

coepto ist eine inhabergeführte Produktionsagentur für hochwertige Marketingbedarfe. Die coepto GmbH designt, produziert und liefert Kommunikationsmittel mit dem Schwerpunkt auf hochwertige Verpackungen, POS und Promotion Materials. Mit Hauptsitz in Köln, Büros in Mailand, Paris und New York, Niederlassungen in Hong Kong und Shenzhen, sowie eigener Produktionsstätte im vietnamesischen Long An, ist die coepto Gruppe mit inzwischen mehr als 750 Mitarbeitern weltweit vertreten. Der Kundenstamm besteht aus vielen bekannten Premium- und Luxusmarken.