Monika Aretz

Head of Human Resources | Red Bull Deutschland GmbH
Absolventin Betriebswirtschaft/Business Studies | Abschluss 2006


Monika Aretz startete ihre berufliche Karriere nach dem erfolgreichen Studienabschluss im Jahr 2006 bei der Continental AG, wo sie nach einem Praktikum als Personalsachbearbeiterin tätig war. Anschließend wechselte sie als Fachberaterin für die Bereiche Personal und Organisation zur K.O.M. GmbH. Von 2008 bis 2010 war sie als Career Development Coordinator bei The Boston Consulting Group tätig, bevor sie 2011 zur Red Bull Deutschland GmbH wechselte. Als Head of Human Resources führt Monika Aretz ein Team von acht Mitarbeitern und ist für mehr als 500 Mitarbeiter in den Abteilungen Sales, Marketing und Business Support zuständig. Sie verantwortet alle personalrelevanten Themen (Recruiting, Development, Administration, Arbeitsrecht, C&B) und arbeitet an diversen nationalen und internationalen Projekten mit, u. a. im Bereich Organisationentwicklung und Digitalisierung. In ihrer Funktion berichtet sie direkt an die Geschäftsführung in Deutschland und vertritt seit 2015 den Bereich Human Resources im Senior Management Team.


„Ständig zu lernen, authentisch sein zu können und sich über seine eigenen Talente und Stärken bewusst zu sein, das ist essentiell um gut und glücklich im Job zu sein. An der FH Aachen habe ich dafür das richtige Fundament bekommen.“


Red Bull Deutschland GmbH

Inspiriert von funktionalen Getränken aus dem Fernen Osten gründete Dietrich Mateschitz Mitte der 1980er Jahre die Firma Red Bull. Er entwickelte ein neues Produkt sowie ein einzigartiges Marketing-Konzept und brachte Red Bull Energy Drink am 1. April 1987 in Österreich auf den Markt. Eine völlig neue Produktkategorie – Energy Drinks - war geboren. Die Red Bull Deutschland GmbH wurde im Jahre 1994 gegründet und zählt heute mit über 500 Mitarbeitern und einem Absatz von mehr als einer halben Mrd. Dosen zu den erfolgreichsten Niederlassungen innerhalb des Red Bull Konzerns.