Stephan Kemen

Global Marketing Director Brand Management | MÄURER & WIRTZ GmbH & Co. KG
Absolvent Betriebswirtschaft/Business Studies | Abschlussjahr 2010


Schon während seines Studiums sammelte Stephan Kemen praktische Erfahrungen durch ein Praxissemester und anschließende Werkstudententätigkeit bei L’Oréal und LVMH in Düsseldorf. Nach seinem Studienabschluss im Jahr 2010 stieg er als Junior Trade Marketing Manager beim Kosmetikunternehmen Coty ein. 2012 wechselte er zur Mediengruppe RTL Deutschland, wo er als Marketing Manager die Kommunikation für den Sender VOX steuerte. 2014 wechselte Stephan Kemen zu MÄURER & WIRTZ, wo er zunächst als Global Brand Manager für die Marke BALDESSARINI zuständig war. Im Laufe der Zeit trug er zunehmend mehr Verantwortung und übernahm weitere Marken wie TABAC und 4711. Seit 2017 ist er als Global Marketing Director für MÄURER & WIRTZ tätig und verantwortet die Markenführung aller Unternehmensmarken sowie der Unternehmensstrategie.


„Ich halte es für enorm wichtig, schon während des Studiums Praxiserfahrung zu sammeln. Ohne diese wird der Berufseinstieg nur selten von Erfolg gekrönt sein.“


MÄURER & WIRTZ GmbH & Co. KG

MÄURER & WIRTZ ist ein Familienunternehmen in fünfter Generation und eines der führenden europäischen Häuser für hochwertige Duft-und Pflegeprodukte. Die Geschichte von Mäurer & Wirtz ist eine Erfolgsgeschichte: Aus der ehemaligen Seifensiederei, die Michael Mäurer und Stiefsohn Andreas Wirtz 1845 gründeten, ist ein internationaler Player geworden. Zum Portfolio von Mäurer & Wirtz gehören Eigenmarken wie 4711 und Tabac sowie die Lizenzmarken s.Oliver, Betty Barclay, Baldessarini und Otto Kern. Strategische Schwerpunkte sind die Pflege und der weltweite Ausbau der Duftmarken sowie die Entwicklung neuer Duftkonzepte unter Einbeziehung relevanter Konsumtrends. Der Firmensitz von Mäurer & Wirtz ist in Stolberg bei Aachen, das Unternehmen ist seit 1990 eine eigenständige, 100-prozentige Tochter der dalli-group.