Michael Fredel

Senior Project Manager | INFORM GmbH
Absolvent Fachbereich Wirtschaftswissenschaften | Abschlussjahr 1999


„Die persönliche und praxisnahe Ausbildung an der FH Aachen und die internationale Ausrichtung des BWL-Studiums waren für mich die ideale Vorbereitung auf den Start in ein erfolgreiches Berufsleben.“


Schon früh legte Michael Fredel seinen beruflichen Fokus auf das Management. Während seines Studiums verbrachte er ein Semester an der University of North Alabama in den USA und schnupperte im weiteren Studienverlauf erste Unternehmensluft während eines Praktikums in der Unternehmensberatung bei Business and Logistic Systems – Gesellschaft für Unternehmungsberatung und Systementwicklung mbH. Dort war er nach Abschluss seines Studiums 1999 zunächst als Junior-Consultant, später als Consultant u.a. für das Projektmanagement und Forschungstätigkeiten im Rahmen von EU-Projekten tätig und übernahm die Leitung internationaler Projektteams. 2002 wechselte er zur Vector SCM GmbH, wo er zunächst als Logistics Engineer für die Analyse von Güterströmen im Automotive-Bereich tätig war. Ab 2003 übernahm er dort als Supervisor International Inbound u.a. die Leitung und Organisation eines internationalen Teams im Rahmen eines Logistikprogramms von General Motors. 2004 stieg Michael Fredel als Project Manager bei der INFORM GmbH in Aachen ein, wo er seit 2010 die Position des Senior Project Managers im Geschäftsbereich Inventory & Supply Chain inne hat. Hier betreut er weltweit agierende Unternehmen aus dem Bereich Automotive, Food und Life Science bei der Implementierung von neuen Programmsystemen.


INFORM GmbH

INFORM ist spezialisiert auf IT-Systeme, die nicht nur Daten verwalten, sondern „mitdenken“ und situationsgerecht Betriebsprozesse optimieren. Die Basis dafür sind wissenschaftlich fundierte, mathematische Optimierungsalgorithmen des Operations Research, die für das jeweilige Einsatzfeld angepasst werden. INFORM fokussiert sich mit sieben Geschäftsbereichen auf unterschiedliche Lösungen. So ermöglicht die „Software mit Entscheidungsintelligenz“ eine agile Managementstrategie in der Produktionsplanung, Logistik, Material- und Warenwirtschaft wie auch im Luftverkehr, bei Finanzdienstleistern und Versicherungen. Über 600 Mitarbeiter betreuen heute weit mehr als 1.000 Kunden auf der ganzen Welt, darunter Industrie-, Handels-, Logistik- sowie Transportunternehmen, Containerterminals, Distributions- und Umschlagzentren, Verkehrsflughäfen, Banken und Versicherungen.