Neues Dekanat am Fachbereich

Seit dem 1. September 2021 hat der Fachbereich ein neues Dekanat, das sich aus Prof. Dr. Meike Utzerath als Dekanin und den Prodekan:innen Prof. Dr. Andreas Bernecker, Prof. Dr. Bettina Schneider, Dipl.-Vw. Melanie Reinders und Thomke Dekker zusammensetzt.

Seit dem 1. September 2021 hat der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ein neues Dekanat. Neben Prof. Dr. Meike Utzerath als Dekanin, tritt Prof. Dr. Andreas Bernecker das Amt des Prodekans für Studium und Lehre an, Dipl.-Vw. Melanie Reinders das Amt der Prodekanin für Studium und Lehre sowie Thomke Dekker das Amt als studentische Prodekanin. Prof. Dr. Bettina Schneider bleibt weiterhin Prodekanin für Finanzen.

„Unser Fachbereich ist praxisnah, international, vernetzt und persönlich. In diesem Sinne wird auch das neue Dekanat den Fachbereich weiterentwickeln. Wir freuen uns auf viele spannende Aufgaben“, sagt Prof. Meike Utzerath, die als Dekanin Prof. Dr. Bernd Pietschmann ablöst, der am 1. September das Amt des Rektors der FH Aachen antritt.

Das Dekanat leitet den Fachbereich und koordiniert die Weiterentwicklung. Zu den Aufgaben gehören die Vertretung des Fachbereichs innerhalb der Hochschule, die Verantwortung für das Lehrangebot, die Prüfungsorganisation sowie die Stellen- und Mittelverteilung am Fachbereich. Das Dekanat setzt sich aus dem Dekan / der Dekanin und Prodekan:innen zusammen und wird alle vier Jahre neu gewählt.

Das Dekanat im Porträt.