Liebe Erstsemesterstudierenden,

wir freuen uns sehr, Sie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften begrüßen zu können! Mit unserem Programm, bestehend aus Brückenkursen, Informationsveranstaltungen, Mentorenprogramm und vielem mehr, sorgen wir für einen guten Start ins Studium. Nutzen Sie die Möglichkeit, den Fachbereich kennen zu lernen und einen Überblick über die wichtigsten Abläufe zu erhalten.

+++ wichtige Infos zum Studienbeginn +++

Unsere Fachstudienberatung gibt in den nachfolgenden Videos wichtige Informationen zur Prüfungsordnung, zum Studienplan und Unterstützungsmöglichkeiten. | weiterlesen


Brückenkurse

In einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium sind mathematische Kenntnisse sowie Kenntnisse der Buchführung erforderlich. Wenn Sie vor dem Studienbeginn Ihre schulischen Kenntnisse auffrischen möchten, haben Sie die Möglichkeit, an den Brückenkursen teilzunehmen. Die Veranstaltungen beginnen noch vor dem offiziellen Studienstart und sind freiwillig. Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet Brückenkurse in Mathematik und Buchführung an.

Anmeldung zu Brückenkursen
Für die Teilnahme an Brückenkursen ist die Anmeldung erwünscht. Wie Sie sich für Veranstaltungen anmelden, erfahren Sie hier.

Termine Anmeldung Brückenkurse
10.09.2020 10:00 Uhr - 23.10.2020 23:59 Uhr

Termine Brückenkurse
Die Brückenkurse werden mehrfach angeboten mit jeweils gleichen Inhalten. Das heißt, Brückenkurs Mathematik M1 entspricht M2 und Brückenkurs Buchführung B1 entspricht B2. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. 

Studiengang Betriebswirtschaft/Business Studies
Mathematik M1 | 12.10. - 15.10.2020 | 10:00 - 16 Uhr | online
Mathematik M2 | 19.10. - 22.10.2020 | 10:00 - 16 Uhr | online
Buchführung B1 | 12.10. - 15.10.2020 | 10:00 - 16 Uhr | online
Buchführung B2 | 19.10. - 22.10.2020 | 10:00 - 16 Uhr | online

Studiengang Wirtschaftsrecht
Buchführung B1 | 12.10. - 15.10.2020 | 10:00 - 16 Uhr | online
Buchführung B2 | 19.10. - 22.10.2020 | 10:00 - 16 Uhr | online

Studiengang Global Business and Economics
Deutsch A1 | 21.09. - 09.10.2020 | 09:00 - 12:15 Uhr | online
Mathematik | 12.10. - 21.10.2020 | 09:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 15:30 Uhr | online

Hochschul-Account

Der Hochschul-Account ist das Benutzerkonto für zentrale zugangsbeschränkte Dienste an der FH Aachen. Für jeden Studierenden wird ein Hochschul-Account eingerichtet. Nach der Einschreibung erhalten Sie vom Studierendensekretariat Ihre Zugangsdaten, mit denen Sie Ihren Account freischalten können. Nach der Freischaltung kann es etwa 24 Stunden dauern, ehe Sie Ihren Hochschul-Account sowie Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse nutzen können.

Der Hochschul-Account dient der Authentifizierung bei Netzanmeldung an Computerarbeitsplätzen der FH, E-Mail und WLAN. Darüber hinaus benötigen Sie den Account, um sich zu Brückenkursen oder semesterbegleitenden Veranstaltungen anmelden zu können.

Die Hochschule kommuniziert ausschließlich über Ihre Hochschuladresse mit Ihnen. Gemäß Einschreibeordnung der FH Aachen sind Sie verpflichtet, zum Empfang von Unterlagen und Nachrichten der FH Aachen den von der Fachhochschule bereitgestellten E-Mail-Account regelmäßig (mindestens einmal pro Tag) abzurufen.

Auf den Seiten der Datenverarbeitungszentrale erhalten Sie u.a. Informationen zu den unterschiedlichen Formen der Authentifikation, der Freischaltung und den Einstellungsmöglichkeiten Ihres Accounts.

WLAN am Campus

Auf dem gesamten Gebiet der FH Aachen haben Sie kostenlosen Zugang zum WLAN-Netz eduroam, mit dem Sie sich durch Ihre Zugangsdaten verbinden können.

Lehrveranstaltungen und Stundenplan

Bevor Sie an den Lehrveranstaltungen teilnehmen können, müssen Sie sich über das System CampusOffice anmelden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich Ihren Stundenplan digital zu erstellen. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen und Erstellung Ihres Stundenplans in Erklärvideos für Sie zusammengefasst. | weiterlesen

Informationen zur Anerkennung

Anerkennung von Praktika (+++entfällt bei einer Bewerbung auf das Wintersemester 2020/2021+++)
Für die Aufnahme des Studiums Betriebswirtschaft/Business Studies ist neben der Hochschulzugangsberechtigung ein achtwöchiges Praktikum nachzuweisen. Haben Sie Ihr Praktikum zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht abgeschlossen, müssen Sie eine Bescheinigung vorlegen, die belegt, dass Sie das Praktikum vor Studienbeginn (=Vorlesungsbeginn) beenden. Diese Bescheinigung müssen Sie dem Antrag auf Zulassung bzw. dem Antrag auf Einschreibung beifügen. Spätestens zu Studienbeginn ist dem Studierendensekretariat der FH Aachen eine Bescheinigung über das komplette Praktikum mit dem Anerkennungsvermerk des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften vorzulegen.

In der Praktikumsrichtlinie finden Sie alle wichtigen Informationen über Dauer, Inhalte, Anforderungen an das Zeugnis.

Bei Vorliegen einer einschlägigen Berufsausbildung kann das Praktikum entfallen. In dem Fall legen Sie bei der Einschreibung bitte Ihr Abschlusszeugnis der Berufsschule vor.

Anerkennung des Praktikums

Für die Anerkennung des Praktikums muss ein Zeugnis vorgelegt werden.

In der Einschreibephase werden Praktikumsanerkennungen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften jeweils dienstags und donnerstags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr vorgenommen. Bitte wenden Sie sich hierfür an Silke Speuser (Raum E214),  Melanie Reinders (Raum E212), Lilith Deutz (Raum E213). Bringen Sie bitte entweder ein Original und eine Kopie oder eine beglaubigte Kopie Ihres Praktikumszeugnisses mit, da das gestempelte Exemplar im Studierendensekretariat verbleibt.

Sollten Sie die Anerkennung nicht persönlich oder durch einen Vertreter vornehmen können, schicken Sie bitte entweder ein Original und eine Kopie oder eine beglaubigte Kopie mit einem an Sie adressierten und vorfrankiertem Rückumschlag an folgende Adresse:

FH Aachen 
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Studienberatung
Eupener Straße 70
52066 Aachen

Anerkennung von Wirtschaftsenglisch
Das Prüfungssekretariat erkennt Leistungen, die an einem Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Wirtschaftsenglisch erbracht wurden, als Studienleistungen an, wenn folgende Bedingungen durch ein Zeugnis oder eine Bescheinigung der Berufsschule nachgewiesen werden:

  1. Es muss klar erkennbar sein, dass es sich um eine Leistung in Wirtschaftsenglisch handelt.
  2. Die erreichte Kompetenzstufe nach dem europäischen Kompetenzrahmen für Sprachen muss ausgewiesen sein und mindestens auf der Stufe B1 und/oder B2 und/oder C1 (für den Studiengang BWL/Business Studies) bzw. auf der Stufe B2 und/oder C1 (für den Studiengang International Business Studies 3-jährig – englischsprachiges Programm) nachgewiesen werden.
  3. Es muss eine Note vergeben worden sein.
  4. Das Zeugnis darf zum Zeitpunkt der Anerkennung nicht älter als zwei Jahre sein.

Weitere Leistungen aus der Berufsausbildung werden nicht auf Studienleistungen angerechnet.

Wenn Sie einen Antrag auf Anrechnung von Wirtschaftsenglisch stellen wollen, legen Sie die entsprechenden Nachweise in Kopie und im Orginal bei Melanie Reinders (Raum 212), Lilith Deutz (Raum 213) oder Silke Speuser (Raum 214) vor.

Anerkennung von weiteren Prüfungsleistungen
Sie sind Hochschulwechsler und haben bereits Studienleistungen an einer anderen Hochschule erbracht? Dann können Ihnen diese Leistungen unter Umständen nach Maßgabe des Hochschulgesetzes, der Rahmenprüfungsordnung sowie der Prüfungsordnung für den jeweiligen Studiengang anerkannt werden.
Stellen Sie hierfür einen Antrag an den Prüfungsausschuss des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften auf Anrechnung von anderenorts erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen. Nach Antritt der Prüfung an der FH Aachen ist eine Anerkennung nicht mehr möglich.

Pro Antrag auf Anerkennung reichen Sie bitte folgende Dokumente ein:

  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular
  • Notenspiegel in Kopie
  • Modulbeschreibung

Zusätzlich reichen Sie bitte einen gestempelten Notenspiegel im Original ein.

Bitte reichen Sie die Anträge spätestens bis 6 Wochen vor der Bewerbungsfrist ein. Andernfalls können wir eine fristgrechte Bearbeitung Ihrer Anträge nicht gewährleisten.

Wenn Sie sich auf ein höheres Semester in Betriebswirtschaft/Business Studies bewerben, müssen Sie zusätzlich ein achtwöchiges betriebswirtschaftliches Praktikum nachweisen. Informationen hierzu finden Sie weiter oben (+++entfällt bei einer Bewerbung auf das Wintersemester 2020/2021+++).

Für die Studiengänge Wirtschaftsrecht, Global Business and Economics und International Business Studies benötigen Sie kein Praktikum.
Bei Fragen wenden Sie sich an Melanie Reinders und vereinbaren einen Termin.

Die Unterlagen schicken Sie bitte per Post an:
Melanie Reinders
FH Aachen
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Eupener Str. 70
52066 Aachen

Alternativ können Sie auch eine E-Mail schicken, dann bitte ein pdf pro Antrag (bestehend aus Formular, Notenspiegel und Modulbeschreibung).
Die Anerkennung von Studienleistungen aus dem Ausland erfolgt durch das International Faculty Office.

Orientierungswoche

Studium, Stadt und Hochschulleben 

Jede Menge Spaß bringt die Orientierungswoche vor dem Studienbeginn, die von Studierenden aus höheren Semestern organisiert wird, die sich in der Fachschaft und als Ersti-Tutorinnen und -Tutoren engagieren. So können Sie die Hochschule und Aachen kennenlernen und erste Kontakte zu Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen knüpfen. Aufgrund der Corona-Hygiene- und Sicherheitsregelungen finden die Begrüßungstage während der Orientierungswoche gestaffelt in kleinen Studiengang-Gruppen statt. Bitte beachten Sie, dass daher eine vorherige Anmeldung in CampusOffice notwendig ist. Ab wann diese möglich ist, entnehmen Sie bitte CampusOffice.

Termine:

9.10.: Begrüßung der Zweitis BWL sowie Master-Erstis und Master-Zweitis (12 Uhr | Ort siehe
          CampusOffice)
26.10.: Ersti-Begrüßung der BWLer und IBSler (10 Uhr und 13 Uhr | Ort siehe CampusOffice)
27.10.: Ersti-Begrüßung der Wirtschaftsrechtler (10 Uhr | Ort siehe CampusOffice)
28.10.: Kennenlernen Bibliothek für BWL, IBS, Master (Erstis & Zweitis) (10 Uhr | online)
28.10.: Kennenlernen Bibliothek für Wirtschaftsrecht-Erstis (12 Uhr | online)
29.10.: Online-Ersti-Begrüßung der GBEler (9 Uhr | online)
29.10.: Hochschulsportinfo auf Deutsch (9 Uhr | online)
29.10.: Hochschulsportinfo auf Englisch (10 Uhr | online)
29.10.: Q&A Session für Wirtschaftsrecht (11 Uhr | online)
29.10.: Q&A Session für GBE (11 Uhr | online)
29.10.: Q&A Session für BWL/IBS (11.30 Uhr | online)
30.10.: Getting to know the library for GBE (10 Uhr | online)

Im Anschluss an die Vor-Ort-Begrüßungen organisiert die Fachschaft Stadtrallys in kleinen Gruppen.

Die Fachschaft richtet außerdem die Facebook-Gruppe „FH Aachen Erstis Wirtschaftswissenschaften Wintersemester 2020/21“ ein, damit Sie sich vernetzen können. Außerdem gibt es Whatsapp-Gruppen je nach Studiengang, denen Sie beitreten können. Der Link zur jeweiligen Gruppe wird Ihnen per Mail geschickt.

Ersti-Hilfe-Team

Sie haben Fragen zum Thema Stundenplan, Prüfungsanmeldung, CampusOffice etc.?!

Dann steht Ihnen neben der Studienberatung das Ersti-Hilfe-Team zur Seite. Studierende aus höheren Semestern beantworten Ihre Fragen und unterstützen Sie beim Studieneinstieg. 

Sie erreichen das Ersti-Hilfe-Team jederzeit unter ersti-hilfe(at)wirtschaft.fh-aachen.de.

Mentorenprogramm

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bestellt für jede(n) Bachelorstudierende(n) in einem BWL-Studiengang zu Beginn des Studiums einen Professor oder eine Professorin als persönliche(n) Mentor(in) für die Betreuung im ersten und zweiten Studiensemester. Den Namen Ihres persönlichen Mentors erfahren Sie per E-Mail.

Die Mentoren bieten Ihnen Einzel- oder Gruppengespräche an, insbesondere zu Fragen der Studienwahl, der Studierkompetenz und der Studiengestaltung.

Sollten Sie Fragen zum Mentorenprogramm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften haben, können Sie sich gerne an Melanie Reinders wenden unter reinders(at)fh-aachen.de.


Fragen und Antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Studienbeginn. Trotzdem noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Fachstudienberatung.

Instagram und Facebook

Folgen Sie uns auf Instagram und Facebook und Sie verpassen keine News, Tipps und Termine rund um den Fachbereich!

x