Voraussetzungen & Bewerbung

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Erfolgreiche Prüfungsleistungen

Bachelor-Studierende können sich um einen Auslandsstudienaufenthalt bewerben, wenn sie zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens 50 ECTS-Credits mit einer Durchschnittsnote von mind. 3,5 vorweisen können und kein 3. Prüfungsversuch aussteht. Zudem müssen alle Prüfungen des 1. Semester erfolgreich abgelegt worden sein. Master-Studierende können sich sofort nach dem Studienbeginn bewerben.

Ausreichende Sprachkenntnisse:

Um im Ausland erfolgreich studieren zu können, müssen Sie Kenntnisse in der Unterrichtssprache der ausländischen Hochschule vorweisen (i.d.R. Niveau B2). Sie können beispielsweise einen Wirtschaftssprachkurs in der betreffenden Sprache an der FH Aachen mit einer Note von mindestens 3,3 belegt haben, mindestens 8 Punkte im Abitur nach 6 Jahren (Englisch), 4 Jahren (Französisch) oder 3 Jahren (sonstige Fremdsprachen) Sprachunterricht erreicht oder einen Sprachtest (z.B. Toefl-Test, D.E.L.F.) erfolgreich bestanden haben.

Bewerbungsfristen

Innerhalb Europas
für das Wintersemester: 28. Februar
für das Sommersemester: 30. September

Außerhalb Europas
für das Wintersemester: 30. November
für das Sommersemester: 30. Juni

Einzureichende Unterlagen

Folgende Unterlagen müssen fristgerecht im International Faculty Office eingereicht werden:

> Anschreiben (Motivationsschreiben, gewünschter Zeitraum des Auslandsstudienaufenthaltes,
   Präferenzliste der gewünschten Partnerhochschulen)

> Tabellarischer Lebenslauf entsprechend europass-Vorgaben

> Notenspiegel (inkl. Fehlversuche)

> Nachweis über Sprachkenntnisse der Unterrichtssprache der Partnerhochschule

Bitte schicken Sie die oben genannten Bewerbungsunterlagen per E-Mail als zusammenhängende pdf-Datei an das International Faculty Office oder bringen Sie diese persönlich in Raum E 215/ E 216 in der Eupener Straße 70 vorbei.

Bitte beachten Sie für Ihre Bewerbung, dass unsere Semesterzeiten sich von denen der Partnerhochschulen stark unterscheiden können!

 

Wie erfolgt die Vergabe der Studienplätze?

Über die Vergabe der Studienplätze an den Partnerhochschulen entscheidet der Ausschuss für das Auslandsstudiensemester. Damit der Auswahlprozess reibungslos verläuft, ist es wichtig, dass Sie eine vollständige Bewerbung und Ihre Präferenzliste der gewünschten Partnerhochschulen abgeben. In der Regel haben wir genügend Plätze für die Anzahl der Bewerber, jedoch nicht unbedingt für die Wunschhochschule bzw. das Wunschland.

Die Vergabe erfolgt nach folgenden Kriterien:

> Anzahl der bislang erreichten Credits im Verhältnis zur Semesterzahl
> Durchschnittsnote
> Studentisches Engagement
> Motivationsschreiben