Forschung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Zum Selbstverständnis des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften gehört neben fachlich fundierter und praxisorientierter Lehre auch ange­wandte Forschung in ganz unterschiedlichen Facetten. Das Spektrum reicht von empirischen Untersuchungen und wissenschaftlichen Publi­kationen bis hin zu praxisorientiertem Wissenstransfer bzw. von quan­titativen Methoden bis hin zur Moderation von Veränderungsprozessen. Form, Methoden und Ergebnisse sind dementsprechend unterschiedlich. 

Die Forschungsleistung des Fachbereichs differenziert sich nach vier Zielgruppen und auf ganz unterschiedliche Art und Weise: 

Nach oben

A) Unternehmen

  • Qualifizierte dokumentierte Kontakte zu Vertretern der betrieb­lichen Praxis in Form von Referenzen für bestehende, ge­plante oder potentielle Vorhaben z. B. in Forschungsanträgen
  • Vielfältige Kooperationspartnern und ‑vorhaben
  • Studienprojekte mit anschließendem formellen Review
  • Abschlussarbeiten ggfs. mit anschließender Anstellung
  • Berichte in der Tagespresse und in Hauszeitschriften

B) Studierende / Lehre

  • Fachlich und/oder didaktisch innovative Lehrveranstaltungen oder Studiengänge
  • Fachbücher, die über eine spezifische Veranstaltung oder Hoch­schule hinaus in der Lehre eingesetzt werden
  • Beitrag eigener Praxiserfahrungen an Lehrveranstaltungen

C) Wissenschaftliche Community

  • Publikation von Abschlussarbeiten
  • Erstellung qualifizierter Fachbüchern
  • Herausgeberschaft für qualifizierte Sammelbände/Proceedings
  • Beiträge in nationalen und internationalen Fachzeitschriften
  • Beiträge zu nationalen und internationalen Konferenzen
  • Ausrichtung von nationalen und internationalen Konferenzen
  • Tätigkeit als Gutachter für Fachzeitschriften und Konferenzen
  • Preise / Auszeichnungen nationaler und internationaler Gremien

D) Gesellschaft

  • Kontakt und Auseinandersetzung mit politischen Funktionsträgern in Hinblick auf aktuelle oder potentielle Forschungsthemen
  • Tätigkeiten als Gutachter für gesellschaftliche
  • Institutionen Persönliches Engagement in gesellschaftlichen Institutionen
  • Wahrnehmung gesellschaftspolitisch begründeter Aufträge
x