Aachener Online-Schriften Wirtschaft und Recht

Die „Aachener Online-Schriften Wirtschaft und Recht“ bieten wissenschaftlich interessierten Studierenden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften die Möglichkeit, herausragende Abschlussarbeiten aus den Bereichen BWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht online zu publizieren. Wissenschaftliche Veröffentlichungen machen das Werk einer breiten Fachöffentlichkeit zugänglich und schärfen dadurch das Profil der Autorin/ des Autors. Es handelt sich hierbei um eine Open-Access Veröffentlichung, die kostenfrei gelesen werden kann, wobei das Urheberrecht bei dem Autor/ der Autorin verbleibt.


Die Veröffentlichung im Rahmen der „Aachener Online-Schriften Wirtschaft und Recht“ erfolgt über die Bibliothek der FH Aachen, welche die Arbeit über OPUS der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Auflage 01/2021

Kriterien für die Veröffentlichung

Die folgenden Kriterien zur Veröffentlichung im Rahmen der Aachener Online-Schriften Wirtschaft und Recht sind zu erfüllen:

> Einladung zur Veröffentlichung durch den/die Erstprüfer/in
> aktuelle und innovative Thematik mit wissenschaftlichem Anspruch
> Benotung: mind. 1,3
> Bereitschaft, ggf. Änderungen und Verbesserungsvorschläge zwecks einer Veröffentlichung zeitnah durchzuführen und einzuarbeiten
> Einverständniserklärungen der Studentin/des Studenten sowie des Erstprüfers oder der Erstprüferin
> ggf. Einverständniserklärung des betreuenden Unternehmens
> positives Votum der Herausgeberinnen und Herausgeber

Es ist zu beachten, dass kein Anspruch auf eine Veröffentlichung besteht. Die Entscheidung bleibt den Herausgeberinnen und Herausgebern vorbehalten.

Hier finden Sie das Titelblatt für Ihre Abschlussarbeit.

 

Das Dokument zum Veröffentlichungseinverständnis finden Sie hier.

Wurde die Arbeit in Kooperation mit einem externen Unternehmen geschrieben, ergeben sich besondere Voraussetzungen. Hier finden Sie ein entsprechendes Merkblatt und eine Vorlage zur Einverständniserklärung seitens des Unternehmens.

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich gerne per Mail an Ihre Betreuerin/Ihren Betreuer oder an die Herausgeberinnen und Herausgeber.

Herausgeberinnen und Herausgeber:

 

Prof. Dr. iur. habil. Kathrin Kroll-Ludwigs (geschäftsführende Herausgeberin)

Prof. Dr. rer. pol. Yasmine Bassen-Metz

Prof. Dr. rer. pol. Andreas Bernecker

Prof. Dr. rer. pol. Mathias Eggert

Prof. Dr. rer. pol. Thomas Fritz

Prof. Dr. Ing. Tim Höhne MBA

Prof. Dr. rer. pol. Duc Hung Tran

Prof. Dr. iur. Jürgen Vogt