ECSM | European Center for Sustainable Mobility

Was macht das ECSM?

Der demografische Wandel, die Änderungen der wirtschaftlichen Strukturen und Rahmenbedingungen sowie die Anforderungen des Umwelt- und Gesundheitsschutzes lösen vielfältige Handlungserfordernisse auch in Fragen der Mobilität aus. Das interdisziplinäre Institut European Center for Sustainable Mobility bündelt die vielfältigen Kompetenzen der FH Aachen im Themenfeld Nachhaltige Mobilität. Das Institut führt Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen Energieversorgung, Elektromobilität, Stadt- und Verkehrsplanung, Fahrzeuge und Antriebe sowie Informationstechnik zusammen, um ganzheitlich Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der nachhaltigen Mobilität zu entwickeln und umzusetzen.

 

Seit der Gründung im Juli 2013 arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts an Drittmittelprojekten, die sich den folgenden Themenschwerpunkten zuordnen lassen:

 

> Mobilität und Verkehr

 

> Fahrzeuge und Antriebe

 

> Elektromobilität

 

> Informationstechnik

 

Dabei gilt es besonders das Projekt „ANFAHRT“ hervorzuheben, das in Zusammenarbeit mit der RWTH Aachen University Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der alternativen Nutzfahrzeugantriebe für Lkw und Bus durchführt. Der 17-köpfige Forscherverbund bringt fünf Promotionsstudierende an der FH Aachen hervor, von denen 4 im ECSM-Institut betreut werden.


x