IAP Logo

Aktuelles

Schmuckgrafik

Polymertag 2017

Hydrogele - Entwicklung und Anwendung

17.11.2017 | Beginn 10:30 Uhr | Campus Jülich, Hörsaal 00H01

Der Fokus des Polymertags 2017 liegt auf dem Gebiet der Hydrogele in Entwicklung und Anwendung. Neben neuen Materialtrends und Charakterisierungemethoden stehen vor allem Anwendungen im Bauwesen, der Hygiene und der Medizin im Blickpunkt. Referenten aus Industrie und Hochschule beleuchten den Stand in Wirtschaft und Forschung und zeigen die vielversprechende Zukunft dieser interessanten Materialien auf.  | weitere Informationen


Pflichtveranstaltung für alle neuen Masterstudenten der Angewandten Polymerwissenschaften

Einführungsveranstaltung zum Masterstudiengang Angewandte Polymerwissenschaften + Sicherheitsunterweisung

05.10.2017 | Uhrzeit 10:30 Uhr | Campus Jülich, Raum: 00G15

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder neue Gesichter bei uns begrüßen zu dürfen. Diese erste Veranstaltung in Ihrem Masterstudium dient vor allem dem Kennenlernen von Studenten und Lehrenden. Da aber auch wichtige organisatorische Angelegenheiten zum Start des 1. Semesters und sicherheitsrelevante Themen besprochen werden, ist die Veranstaltung für alle neuen Studenten Pflicht...  weiterlesen


Pflichtveranstaltung zur Teilnahme an den Einführungswochen

Beginn der Einführungswochen der marokkanischen Studierenden des 5. Bachelorsemesters: Angewandte Chemie

05.10.2017 | Uhrzeit 14:00 Uhr | Campus Jülich, 01A84

Diese erste Veranstaltung zum Beginn Ihres fünften Bachelorsemesters und somit gleichzeitig Ihres ersten Semesters hier in Deutschland soll Ihnen helfen den Kulturschock weitestgehend abzufedern und Sie über wichtige Pflichten und Rechte hier an der FH Aachen zu informieren. Am oben genannten Termin stellen sich Ihnen einige hilfreiche Ansprechpartner für Ihre nächsten Semester vor. Neben vielen organisatorischen und sicherheitsrelevanten Angelegenheiten soll vor allem auch Ihre Laborpraxis in einem Vorpraktikum in den folgenden zwei Wochen vertieft werden. Die Teilnahme ist Pflicht, da viele Probleme aus den letzten Jahrgängen hier bereits besprochen und somit für Sie hoffentlich vermieden werden können. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches und pünktliches Erscheinen.

An diesem Termin findet auch eine Sicherheitsbelehrung statt. Die Teilnahme der Sicherheitsbelehrung ist verpflichtend für alle, die in diesem Semester ein Praktikum in der Polymerchemie durchführen. Dies gilt auch für die Studenten, die das Praktikum „Fortgeschrittene Polymerchemie“ wiederholen.


Vortragsreihe 2016

KOPF: Polymere Materialien

14.01.2016 | 13:00-14:30 | Campus Jülich, Raum 00A02

Am Donnerstag den 14.01.2016 gewähren drei Doktoranden der FH Aachen und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Rahmen der Kompetenzplattform: Polymere Materialien exklusive Einblicke in ihre aktuellen Forschungsergebnisse. Die Veranstaltung richtet sich vor vor allem an Studierende und Mitarbeiter der Bereiche Chemie und Kunststofftechnologie, aber auch Interessierte aus anderen Fachrichtungen sind herzlich willkommen. Die Themen sehen wie folgt aus:

  • "Bioinspired polyamide / clay nacre mimetics" vorgetragen von Alexander Eckert M.Sc. (FH Aachen)
  • "Koaxiales Elektrospinnen von gassensitiven Flüssigkristallen in Polymerfasern" vorgetragen von Lukas Pschyklenk M.Sc. (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)
  • "Einfluss der eingestrahlten Lichtintensität auf das Härtungsverhalten lichthärtender Dentalkomposite" vorgetragen von Thomas Haenel M.Sc. (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)

Buchvorstellung Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen

14.10.2015 | Campus Jülich | ISBN 978-3-86630-606-6

Walter Rath, Professor für organische Chemie an der FH-Aachen und stellvertretender Leiter des Institus für Angewandte Polymerchemie, und Bodo Müller haben zusammen die nun vollständig überarbeitete und aktualisierte 3. Auflage ihres Klassikers in der Klebstoffliteratur "Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen" im VINCENTZ-Verlag veröffentlicht... | weiterlesen


Polymertag 2015

19.06.2015 | Beginn 10:00Uhr | Campus Jülich, Hörsaal 00A01

Das IAP lädt ein zum Polymertag 2015. Die Tagung zeigt durch Beiträge von Absolventinnen und Absolventen aktuelle Themenstellungen aus der Praxis und mögliche Karrierewege auf. Die Zukunft der Chemie in Deutschland und besornders NRW wird Prof. Dr. Dröscher, ein bedeutender Vertreter der Chemieindustrie und langjähriger Vorsitzender der Gesellschaft deutscher Chemiker, beleuchten. Und zum ersten Mal vergibt der Förderverein Chemieingenieurwesen den Polymerpreis des Jahres 2015 an einen herausragenden Absolventen aus unserem Institut. | zum Programm


Polymertag 2014

Schmuckgrafik

28.03.2014 | Beginn 13:00Uhr | Campus Jülich, Hörsaal 00A02

Das IAP läd auch dieses Jahr wieder zum Tag der Polymere nach Jülich ein. Erfahren Sie mehr über neue Entwicklungen aus der Region und profitieren Sie von den Erfahrungen ehemaliger Absolventen. Im Anschluss ist reichlich Gelegenheit für persönliche Gespräche bei einer Tasse Kaffee. | zum Programm


Vortrag Perkolationstheorie

Grundlagen - Modelle - Anwendungen

26.06.2013 | 15:00-16:00 | Campus Jülich, Raum 00A01 | Dr. J. Kowalczyk

Die Perkolationstheorie beschreibt die statistisch basierte Entstehung zusammenhängender Gebiete. In dem ca. 1-stündigen Vortrag werden die grundlegenden Ideen dieser Theorie dargelegt und anhand von Beispielen deren Möglichkeiten und Grenzen aufgezeigt.


Vortrag Kunststoffrecycling

Recycling von Kunststoffen aus Elektronikschrott - Gerätetechnik und Praxiserfahrungen

19.06.2013 | 14:45-16:15 | Campus Jülich, Raum 00A01 (Auditorium) | Dr. Rainer Köhnlechner

Beim recycling von Elektronikschrott steht primär die Rückgewinung der wertvollen Metallfraktion im Vordergrund. Um aber die in den letzten Jahren von der EU eingeführten strikten Recycling-Quoten erfüllen zu können, ist es unbedingt erforderlich, auch die dabei anfallenden sehr komplexen Kunststoff-Fraktion zu recyceln... | weiterlesen


Vortrag KOPF Polymere Materialien

Extrusionsbeschichtung - Auswahl und Charakterisierung geeigneter Polymere

14.05.2013 | 16:00-17:30 | Campus Jülich, Raum 00B12 | Dipl.-Chem. Dr. Mike Duisken

Die Extrusionsbeschichtung ermöglicht es einen Verbund aus verschiedenen Werkstoffen z.B. Karton und Aluminium herzustellen, deren produktspezifische Eigenschaften erweiterte Einsatzmöglichkeiten bieten. Getränkekartons und Verpackungspapier für Lebensmittel sind die klassichen Beispiele für Produkte die... | weiterlesen


Vortragsreihe BASF

Forschung und Entwicklung in der BASF: Neues von Lack und Automobil

13.06.2012 | 16:00-18:00 | Campus Jülich, Raum 00A01

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Studierende und Mitarbeiter der Bereiche Chemie oder Kunststofftechnologie, aber auch Interessierte aus anderen Fachrichtungen sind herzlich willkommen. Die Gliederung der Vorträge sieht wie folgt aus... | weiterlesen


ChemCologne-Region: Vorreiter durch Innovation

Schmuckgrafik

21.11.2011 | Campus Jülich

Das Motto des 10. ChemCologne-Kooperationstages am 15. November 2011 lautete "Ressourceneffizienz durch innovative Polymere und Prozessoptimierung". Das Jubiläum war auch gleichzeitig ein Debüt, da die Veranstaltung erstmalig an der FH Aachen, Campus Jülich stattfand. Über 200 Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung sind der Einladung in diesem Jahr gefolgt... | weiterlesen


Posterpreis für Doktorand M. Raue

Schmuckgrafik

11.08.2011 | EnFI-Tagung 2011

Markus Raue, Doktorand aus der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Thomas Mang, hat einen der drei von einer internationalen Jury vergebenen Posterpreis für Nachwuchswissenschaftler auf der EnFI-Tagung 2011 ("Engineering of Functional Interfaces") in Linz, Österreich erhalten. Hinter dem Titel seines Posters "Logic control of microfluidics by stimulus-responisve hydrogels" verbirgt sich... | weiterlesen


Die Chemie stimmt!

Schmuckgrafik

Studienangebot der FH-Aachen im Ausland

03.06.2011 | Campus-Jülich

Die FH Aachen kooperiert mit der Universität Moulay Ismail in Meknès, Marokko und exportiert ihren Studiengang "Angewandte Chemie"... | weiterlesen

x