Institut für Baustoffe und Baukonstruktionen

Unser Profil

Bauingenieurinnen und Bauingenieure im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus entwerfen, berechnen und bemessen die vielfältigen Bauwerke des Hoch-, Tief- und Industriebaus. Das Spektrum erstreckt sich von Wohn- und Geschäftshäusern über Schulen und Krankenhäuser bis hin zu komplexen Ingenieurbauwerken wie Brücken, Tunnel oder Schleusen.

Für die Realisierung von wirtschaftlichen, technisch einwandfreien, ökologisch sinnvollen und auch ästhetisch ansprechenden Bauwerken steht den Bauingenieuren heute eine Vielzahl von Baustoffen und Bauweisen zur Verfügung. Dennoch ist das Potential noch lange nicht ausgeschöpft.

Im Institut für Baustoffe und Baukonstruktionen (IBB) werden die Kompetenzen des konstruktiven Ingenieurbaus im Fachbereich Bauingenieurwesen im Bereich Forschung und Entwicklung gebündelt. Durch anwendungsorientierte Forschung und zahlreiche Kooperationen mit Industriepartnern sollen neue Baustoffe und Baukonstruktionen entwickelt werden und diese Neuentwicklungen möglichst umgehend in die Baupraxis einfließen.

x