Stellenangebote und Abschlussarbeiten

Wir suchen beständig Studierende, die innerhalb unserer Forschungs- und Entwicklungsprojekte Bachelor- und Masterarbeiten durchführen. Auch Praxissemester sind im Institut NOWUM-Energy möglich. Darüber hinaus benötigen wir immer wieder studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Nachfolgend finden Sie aktuelle Themen und Stellenangebote.

Sind Sie interessiert? Dann sprechen Sie uns gerne an!

 

Sie sind interessiert, finden auf diesen Seiten aber nicht Ihr Wunsch-Thema? Dann sprechen Sie uns auch in diesem Fall gerne an: info(at)nowum-energy.com

HiWi/WiHi/Master-/Bachelorabsolvent im Bereich Abwasseranalytik inkl. Durchführung von Laborversuchen ab September 2019 gesucht

Titel: Enzymatische Vorbehandlung industrieller Reststoffe zur Biogasproduktion

 

Aufgabenbezeichnung:

Eigenverantwortliche Durchführung von Batch-Versuchen und zugehörige Analysen zur Umsatzleistung von deammonifizierender Biomasse.

Stellenausschreibung für:   

Studentische Hilfskraft

Projekt:

Einsatz der Deammonifikation zur Stickstoffelimination im Hauptstrom kommunaler Kläranlagen (Dea-HS)

Ihr Profil

  • Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Biotechnologie, Umweltingenieurswissenschaften oder in anderen ingenieurswissenschaftlichen Fächern
  • Interesse an Laborarbeiten
  • Interesse an Arbeiten in einem Team aus multidisziplinär ausgebildeten Mitarbeitern
  • Interesse an längerfristiger Betreuung des Projektes
  • Flexibilität

Wir bieten

  • Gesundes Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Anstellung von 6 bis 11 h/Woche
  • Möglichkeit der Anfertigung einer Abschlussarbeit

Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte zeitnah (möglichst bis 30.08.19) an die unten aufgeführten Kontaktdaten.

 

Kontakt

Fabian Ott

Raum 01A06 (Campus Jülich)

0241 6009 53023

 

f.ott(at)fh-aachen.de

Interesse an einer innovativen Abschlussarbeit oder Praxissemester im Institut NOWUM-Energy?

Aufgabenbezeichnung: Etablierung einer stabilen anaeroben Monofermentation und

Ermittlung der Prozessgrenzen mit verschiedenen Reststoffen aus der Papierindustrie

Stellenausschreibung für: Abschlussarbeit Bachelor oder Master (Wahlweise mit Praxissemester)

Hintergrund

In der Industrie fallen Reststoffe an, die aktuell energie-und kostenintensiv entsorgt werden, welche sich teilweise zur Biogaserzeugung eignen. Auf diese Weise wird eine Kreislaufwirtschaft etabliert durch die bisher zu entsorgende Reststoffe energetisch genutzt und CO2-Emissionen eingespart werden können. Während des Recyclings von Altpapier fallen beispielsweise zellulosehaltige Reststoffe an, die zur Biogasproduktion geeignet sind. Innerhalb dieser Arbeit sollen bei kontinuierlichen anaeroben Fermenationsversuchen unterschiedliche Reststoffe aus der Papierindustrie auf dessen Prozessstabilität und optimalen Prozessparametern untersucht werden.

Aufgabe

  • Betrieb von einem Parallel-Fermentationssystem zur Biogasproduktion aus Reststoffen aus der Papierindustrie
  • Analyse der Reststoffzusammensetzung
  • Tägliche Überwachung der Prozessparameter mit vielfältigen Analysemethoden
  • Optimierung der Prozessparameter der einzelnen zu untersuchenden Reststoffe

Unser Angebot:

  • Mitarbeit an einem spannenden, wissenschaftlich hoch aktuellen Forschungsprojekt
  • flexible Arbeitszeiten und angenehmes Arbeitsklima
  • Durchführung in englischer Sprache möglich! / Can be conducted in english!

Ihr Profil:

  • Sie sind Student der Biotechnologie oder Chemieingenieurwesen (oder ähnlichem)
  • Sie besitzen erste Erfahrungen mit laboranalytischen Methoden und können sich rasch in neue Aufgaben einarbeiten
  • Sie arbeiten gerne im Team, erkennen sich jedoch auch in einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise wieder

Beginn: sofort

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartner: Svea Paulsen, M.Sc.

Tel: 0241-6009-53023

E-Mail: Svea Paulsen

Raum: 01A05

Interesse an einer innovativen Abschlussarbeit oder Praxissemester im Institut NOWUM-Energy?

Aufgabenbezeichnung: Erstellung ökonomischer und ökologischer Gesamtbewertungen von Papierunternehmen durch Modellierung und Simulation der energetischen Nutzung von Reststoffen der Papierindustrie im Großmaßstab

Stellenausschreibung für: Abschlussarbeit Bachelor oder Master (Wahlweise mit Praxissemester)

Hintergrund

In der Papierindustrie fallen Reststoffe an, die aktuell energie-und kostenintensiventsorgt werden, welche sich teilweise zur Biogaserzeugung eignen. Während desRecyclings von Altpapier fallen zellulosehaltige Reststoffe an, die zurBiogasproduktion genutzt werden können. Auf diese Weise kann eineKreislaufwirtschaft etabliert werden, durch die bisher zu entsorgende Reststoffeenergetisch genutzt und CO2-Emissionen eingespart werden können. Innerhalb desForschungsprojektes Plus Re-Papier sollen Ergebnisse aus den Laborversuchenbezüglich der Biogasproduktion aus den getesteten Reststoffen in das ModellierungsundSimulationsprogramm TopEnergy® übertragen und mit denverfahrenstechnischen Daten der jeweiligen Unternehmen individualisierteökonomische und ökologische Gesamtbewertungen einer Anlage im Großmaßstabdurchgeführt werden.

Aufgabe

  • Datenerhebung der Energie- und Stoffbilanz von unterschiedlichen Papierunternehmen
  • Einarbeitung in die Software TopEnergy®
  • Modellierung-und Simulation der theoretischen Integration einer Biogasanlage im Großmaßstab auf Basis der Laborversuche in die Software TopEnergy®
  • Erstellung von ökonomischen und ökologischen Gesamtbewertungen
  • Vergleich des Ist-Zustandes mit der Bilanz der theoretischen Integration einer Biogasanlage im Großmaßstab

Unser Angebot:

  • Mitarbeit an einem spannenden, wissenschaftlich hoch aktuellen Forschungsprojekt
  • flexible Arbeitszeiten und angenehmes Arbeitsklima
  • Durchführung in englischer Sprache möglich! / Can be conducted in english!

Ihr Profil:

  • Sie studieren Elektrotechnik, Maschinenbau oder Energiewirtschaft und Informatik
  • Sie besitzen Grundkenntnisse im Bereich der Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Sie arbeiten gerne im Team, erkennen sich jedoch auch in einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise wieder

Beginn: sofort

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartner 1: Svea Paulsen, M.Sc.

Tel: 0241-6009-53023

E-Mail: Svea Paulsen

Raum: 01A05

Ansprechpartner 2 : Marco Karber, M.Sc.

E-Mail:Marco Karber

Masterarbeit: Erstellung einer Fluidsimulation mit COMSOL zur Bestimmung der Gasverteilung in einem Rohrreaktor

Aufgabenbezeichnung: Ziel dieser Arbeit ist es, die Gasverteilung in einem Rohrreaktor mit Hilfe der CFD Simulationssoftware COMSOL zu simulieren. Die Reaktion im Rohrreaktor wird lediglich vereinfacht modelliert, um den Fokus auf die Fluiddynamik zu legen. Sie arbeiten sich in das Simulationsprogramm ein und erstellen Modelle des Rohrreaktors, die anschließend in Realversuchen validiert werden sollen. Ziel der Arbeit ist eine Bewertung von Einbauten und der Strömungsführung, um den Stoffübergang von der Gas- in die Flüssigphase zu steigern/maximieren. Zur Simulation steht eine vollumfängliche Comsollizenz zur Verfügung, welche auf dem Institutsserver rund um die Uhr zugänglich ist. 

 

Stellenausschreibung für: Abschlussarbeit (Master)

Aufgabe

-      Einarbeitung im Stand der Technik und der zugrundeliegenden Fluiddynamik

-      Beschreibung der für die Simulation von COMSOL genutzten Gleichungen

-      Einarbeitung in die Software

-      Detaillierte Modellierung von verschiedenen Strömungsführungsarten

-      Validierung der Simulationsergebnisse anhand Realversuchen

-      Verbesserungen der Reaktorbauweise ableiten

-      Dokumentation der Ergebnisse in einer PowerPoint Präsentation und einer Masterarbeit

Angebot:

>     Abschlussarbeit (Master)

>     Flexible Arbeitszeiten und gesundes Arbeitsklima

>     Mitarbeit an einem spannenden Forschungsprojekt

>     Gelegenheit zur Erweiterung des Wissens über andere laufende Forschungsprojekte

>     Durchführung in englischer Sprache möglich! / Can be conducted in English!

Beginn: sofort

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartner  : Marko Karber | E-Mail

 

x