Institute

Die Entwicklung der KOPF geht auch in der Hinsicht weiter, dass es im Jahr 2007, nach bereits zwei vorangegangenen (Institut für angewandte Polymerchemie und Institut für Nano- & Biotechnologien), nun eine dritte Institutsausgründung gegeben hat:

Das Institut für Bioengineering (IfB) wurde erfolgreich ins Leben gerufen. Das Institut wird für die KOPF Bioengineering von besonderer Bedeutung sein, da es sich als einziges der Institute ausschließlich mit Bioengineering befaßt. Es ist auch Sitz des Koordinators und des Sprechers der KOPF. Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gründet aus hochschulpolitischen Gründen zunächst überhaupt keine Institute.

x