Studierende von Partnerhochschulen

Die Fachhochschule Aachen (Erasmuscode D  AACHEN02) hat Kooperationen mit mehr als 150 Hochschulen weltweit. Wenn Sie an einer dieser Partnerhochschulen eingeschrieben sind, können Sie einen Teil Ihres Studiums als Austauschstudent oder -studentin an der Fachhochschule Aachen verbringen. In diesem Fall sollten Sie sich zuerst an das internationale Büro Ihrer Heimathochschule wenden und sich dort für das Austauschprogramm anmelden. Die Koordinatoren an Ihrer Hochschule werden dann Kontakt mit uns aufnehmen. Ihre Ansprechpartnerinnen sind Frau Linda Weller (Standort Aachen) und Frau Britta Ritzal (Campus Jülich).

Die FH Aachen bietet den folgenden Service für Studierende von Partnerhochschulen an: 

  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Deutschkurse
  • Hilfe bei Einschreibung, Aufenthaltserlaubnis und anderen Formalitäten
  • Exkursionen und soziale Aktivitäten

Studierende der Wirtschaftswissenschaften wenden Sie sich bitte an das IFO. 

Bewerbung

Wenn Sie zurzeit an einer Partnerhochschule der FH Aachen studieren und einen Teil Ihres Studiums an der FH Aachen verbringen möchten, wenden Sie sich bitte zunächst an das Büro für internationale Angelegenheiten an Ihrer Heimathochschule. Nachdem Sie von Ihrer Heimathochschule für ein Austauschsemester ausgewählt worden sind, muss eine offizielle Nominierung von der zuständigen Stelle Ihrer Heimathochschule via E- Mail erfolgen.  

Die Nominierungs-E-Mail muss an Frau Linda Weller (Aachen) oder Frau Britta Ritzal (Campus Jülich) gesendet werden.

Sobald uns die offizielle Nominierung erreicht hat, erhalten Sie einen Link zu unserer Online-Bewerbungsplattform.

Auswahlkriterien

Zu den Auswahlkriterien zählen:

  • formale Kriterien wie Einhaltung der Fristen, Vollständigkeit und Qualität der Bewerbungsunterlagen, Förderberechtigung gemäß Richtlinien, Sprachkenntnisse etc.
  • akademische Leistung, insbesondere Note, Studienfortschritt, vorangegangenes Studium
  • Qualität des Vorhabens, insbesondere Sinnhaftigkeit und Nutzen für das Studium bzw. den Berufswunsch
  • individuelle Merkmale wie z.B. Persönlichkeitsbild, Werdegang, politische, soziale, kulturelle oder gesellschaftliche Interessen und entsprechendes Engagement

Förderhöhe pro Partnerland

2015 | Aufenthaltsdauer: 3 (min.) bis 6 (max.) Monate

  • Marokko
    Stipendium: 800,00 € (monatlich) | Reisekostenpauschale: 360, 00 € (einmalig)

2016 | Aufenthaltsdauer: 3 (min.) bis 6 (max.) Monate

  • Kasachstan
    Stipendium: 800,00 € (monatlich) | Reisekostenpauschale: 820, 00 € (einmalig)
  • Marokko
    Stipendium: 800,00 € (monatlich) | Reisekostenpauschale: 530, 00 € (einmalig)
  • Namibia
    Stipendium: 800,00 € (monatlich) | Reisekostenpauschale: 1.100, 00 € (einmalig)
  • Palästina
    Stipendium: 800,00 € (monatlich) | Reisekostenpauschale: 1.100, 00 € (einmalig)

2017 | Aufenthaltsdauer: 3 (min.) bis 6 (max.) Monate

  • Namibia
    Stipendium: 800,00 € (monatlich) | Reisekostenpauschale: 1.100, 00 € (einmalig)

Wohnung

Kosten

Die Mieten für Studentenzimmer liegen in Jülich bei 225 bis 300 EUR und in Aachen bei 250 bis 350 EUR pro Monat. Hinzukommen noch mindestens 75 EUR monatlich für Nebenkosten (Heizung, Strom, etc.).

Möbel

Die Zimmer in Studentenwerken sind meistens möbliert. Fragen Sie gegebenenfalls beim Studierendenwerk nach, wenn Ihnen die Ausstattung des Zimmers unklar ist.

Auch die Wohnungen, die von der Home Company vermittelt werden, sind fast immer möbliert.

Private Wohnungen sind in der Regel nicht möbliert. Das bedeutet, dass die Wohnungen praktisch leer sind, also auch ohne Küche und Lampen.

Wohngemeinschaften

In einer Wohngemeischaft teilen sich mehere Studierende eine Wohnung. Es gibt rein weibliche und rein männliche sowie gemischte Wohngemeinschaften. Achten Sie auf Anzeigen in den lokalen Zeitungen und auf Aushänge an den Hochschulen.

Wohnungssuche

Hilfe zur eigenständigen Suche nach Wohnungen finden Sie auch im Bereich Leben in Aachen und Jülich.

Deutschkurse

Das Akademische Auslandsamt bietet intensive deutsche Sprachkurse etwa zwei Wochen vor Semesterbeginn, im September und im März an. Deutsche Sprachkurse werden auch während des Semesters in Aachen und in Jülich angeboten.

Für die internationalen Austauschstudierenden sind diese Kurse kostenlos.

Freizeitprogramm

Das Akademische Auslandsamt (AAA) der Fachhochschule Aachen bietet den Austauschstudierenden sowie den internationalen Studierenden der FH Aachen regelmäßig Freizeitangebote während des Semesters an: einen Willkommens-Grillabend, ein Internationales Dinner, Tagesausflüge, Besuch des Aachener Weihnachtsmarktes, Weihnachtsfeier, usw.

AEGEE, das europäische Studentenforum, bietet ebenfalls ein Sozialprogramm für die internationalen Studierenden in Aachen an. Mehr Infos unter:  www.aegee-aachen.org

INCAS, eine weitere Organisation, die sich der Betreuung von internationalen Studierenden widmet, bietet das ganze Jahr über auch zahlreiche Ausflüge und Events an. Siehe:  www.incas.rwth-aachen.de, www.facebook.com/INCASAachen  Flyer: Wer wir sind

Experiment e.V. vermittelt ausländische Studierende zu einem zweiwöchigen Aufenthalt in eine deutsche Gastfamilie.

 

Jeden letzten Sonntag im Monat, 11 Uhr: Internationales Frühstück für einen Eigenbetrag von 3 €, INCAS - INterkulturelles Centrum Aachener Studierender, Humboldt-Haus, Pontstraße 41, www.incas.rwth-aachen.de 

Jeden Dienstag: Internationaler Dienstag, INCAS - INterkulturelles Centrum Aachener Studierender, Humboldt-Haus, Pontstraße 41, www.incas.rwth-aachen.de. Kommt ab 20 Uhr ins Humboldthaus, wo euch ein kunterbunter Abend erwartet! Lustige Spiele sorgen für Spaß, Anwesende aus aller Welt schaffen ein multikulturelle Klima! Lernt bei Musik und Knabbereien Menschen aus allen Ländern kennen!

Jeden zweiten Dienstag: „Café Lingua”,  INCAS - INterkulturelles Centrum Aachener Studierender, Humboldt-Haus, Pontstraße 41, ab 20:00 Uhr, Café Lingua

Jeden Montag, 21:00 Uhr: AEGEE Treffen für Mitglieder und internationale Studierende, Café & Bar Zuhause, Sandkaulstr. 109, AEGEE Aachen: www.aegee-aachen.org www.facebook.com/AachenErasmus

Salsa in Aachen: www.salsaaixchange.de

Tango in Aachen: www.tango-aachen.de

Sporthttps://hochschulsport.rwth-aachen.de/ 

2019

Februar

28.2.2019-5.3.2019 Karneval in der ganzen Stadt

x