Studieren in Deutschland?

Schmuckgrafik

 

 

Online Kurse

Kann ich für ein Studium gefördert werden?

Wo kann ich Deutsch lernen?

© EU
Schmuckgrafik
© Flüchtlingshilfe München
Schmuckgrafik
© Langenscheidt
Schmuckgrafik
© Langenscheidt
Schmuckgrafik

Welche Busfahrkarten gibt es für Flüchtlinge?

Welche Busfahrkarten gibt es für Flüchtlinge?

Wo gibt es allgemeine Informationen für Flüchtlinge in Deutschland und in Aachen?

Wer kann mir weiterhelfen?

© FH-Aachen
Schmuckgrafik

Bitte vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung von studieninteressierten Flüchtlingen.

Kontakt: 
Bayernallee 11
52066 Aachen
Raum 01003
pax(at)fh-aachen.de

telefonisch: 0241 6009 51018

Beratungsformular (CV)

Einverständniserklärung

Beratung an der RWTH Aachen

 

 

Veranstaltungen und Neuigkeiten

 

24.03.2017 15:00 - 20:00 Ausstellungseröffnung „Syrer für Syrien“

u.a. mit Werken der internationalen Künstler Hazem Akil und Ali Alo vom 24.3.2017 - 31.3.2017
Mo - Fr von 15 - 20 Uhr
Sa + So von 13 - 20 Uhr
Weitere Infos im WWW 
Wo? Lukasstraße 25a 52070 Aachen 

Start with a Friend

Tandemvermittlung zwischen Geflüchteten und Einheimischen - jetzt auch in Aachen:
www.start-with-a-friend.de

 

Eine Handvoll - ein Projekt über Manipulationen durch Menschen und Medien

Was glauben wir wem? Wie beeinflussbar sind wir? Der Begriff Manipulation (manus, die Hand und plere, füllen), ursprünglich noch als »Berührung eines Körpers zur heilsamen Veränderung in demselben« definiert, hat längst einen ausschließlich negativen Nimbus. Tagtäglich sind wir unzähligen Manipulationsstrategien ausgesetzt – ist das überhaupt vermeidbar? Wer hat welches Interesse daran, uns zu manipulieren? Welche Rolle spielen Angst, mangelndes Selbstbewusstsein und Sensationsgier im Fall von Schnell- und Leichtgläubigkeit?
Der Schauspieler Robert Seiler, in Aachen unter anderem Titelheld in fast 100 Vorstellungen »Tschick«, arbeitete in den letzten Jahren zunehmend auch als Projektleiter. Er hat in Aachen mit SchülerInnen und unbegleiteten Geflüchteten hierzu einen Theaterabend im Mörgens entwickelt.
Die Veranstaltung wird gefördert vom Lions Club Aachen-Dreiländereck.
Unsere Termine im Mörgens werden sehr kurzfristig disponiert, daher stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht alle Termine fest. 
Aufführungen: 19. | 27. | 29. Januar 2017        03. | 11. | 19. Februar 2017 
Video Lokalzeit

+++ AUSSCHREIBUNG: MULTIPLIKATOR*INNEN-SCHULUNG ZU FLUCHT, MIGRATION & UMWELT +++

Angesichts erstarkter rechter Strömungen, alltäglichen Angriffen auf Asylunterkünfte und zunehmenden Stigmatisierungen von Geflüchteten ist eine Auseinandersetzung mit den Themen Migration, Asyl und Flucht und deren Ursachen dringlicher denn je. Da dies an Schulen und anderen Orten meist nicht oder unzureichend stattfindet, braucht es hierfür inhaltlich und didaktisch geschulte und engagierte Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungsschätzen.
Mit der Multiplikator*innen-Schulung von März bis November 2017 qualifiziert die BUNDjugend NRW im zweiten Durchgang Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte zur Durchführung von Bildungsveranstaltungen zu Themen wie Flucht, Migration und Umwelt. Die Schulung bietet spannende Seminare, gemeinsames Lernen und die Möglichkeit im Anschluss daran im Team Workshops und Projekttage auf Honorarbasis zum Themenkomplex durchzuführen.
Bewirb dich bis zum 15. Februar über das Online-Formular auf www.bundjugend-nrw.de/multi-schulung-flucht 
Auf der Internetseite gibt es weitere Informationen sowie Infovideos auf Dari, Englisch, Arabisch, Russisch und Tigrinya. Flyer

+++ CALL FOR APPLICATIONS: TRAIN THE TRAINER QUALIFICATION ON FLIGHT, MIGRATION & THE ENVIRONMENT +++

In view of strengthened right-wing movements, daily attacks on asylum centers and an increasing stigmatization of refugees it is more urgent than ever to deal with the issues of migration, asylum and flight as well as with its causes. For this, well trained (both in regard to content and didactically) people of diverse backgrounds are needed.
By means of the training from March to November 2017 the BUNDjugend seeks to qualify committed people for the realization of educational workshops on topics like flight, migration and the environment. The qualification offers exciting seminars, collective learning and the opportunity to execute paid workshops in a team afterwards.
Apply until February 15 via the online formular at www.bundjugend-nrw.de/multi-schulung-flucht 
On our homepage we have further information as well as videos in Dari, English, Arabic, Russian and Tigrinya. Flyer

Videowettbewerb "Aus meiner Sicht"

Die Ergebnisse des Wettbewerbs und die Videos finden Sie hier.

 

RefuShe

Die App "RefuShe" für Android-Handys kann ab sofort kostenlos im Google Playstore heruntergeladen werden. 

Die App "RefuShe" unterstützt Frauen bei der Integration und soll sie ermutigen, ihre Rechte wahrzunehmen. Von Gewalt betroffene Frauen finden Beratungs- und Unterstützungsangebote und im Notfall schnelle Hilfe, sodass die Anwendung präventiv dazu beitragen kann, Betroffene vor erneuten Übergriffen zu schützen sowie Retraumatisierungen und andere psychische oder körperliche Folgen von Gewalt zu vermeiden.

Mehr Infos: 

http://www.mgepa.nrw.de/ministerium/presse/pressemitteilungsarchiv/pm2016/pm20161219a/index.php 

30.11.2016 Mein Ziel ist die Politik

Die Stiftung für die internationalen Wochen gegen den Rassismus hat einen Videowettbewerb mit dem Thema 

Aus meiner Sicht“ ausgeschrieben.

Im Stiftungsrat sind namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft. Ziel der Stiftung ist die Zusammenarbeit mit dem Interkulturellen Rat, die jährlichen UN Wochen gegen Rassismus in Deutschland, zu fördern. Alle eingereichten Videos zum Thema werden am 10.12.2016 in Mainz gezeigt und es werden 3 Sieger durch eine Jury ermittelt.

Das Aachener Video mit dem Titel: 

Mein Ziel ist die Politik“ mit Naeem Ahmadzy und Hans Zitz und von Roswitha Katharina Wirtz produziert,  soll auf Wunsch und mit Förderung der „Stiftung für die internationalen Wochen gegen Rassismus“ bereits im Vorfeld des Wettbewerbs in der Region Aachen gezeigt und miteinander diskutiert  werden.

Die Stiftung bzw. der Video Wettbewerb wird unterstützt durch das Bundesministerium des Inneren. 

Der Film- und Videoclub Aachen  unterstützt diese Veranstaltung mit Know-How und Technik.  

Wann:                    30. November 2016
Ort:                        Schloss Schönau, Aachen-Richterich
Zeit:                       19.00-20.30 Uhr

Programm:

  • Solo für Zwei Manfred und Jan Savelsberg  
  • Begrüßung Klaus Krafft, RoKa Wirtz
  • Bericht Naaem Ahmadzy und Hans Zitz  
  • Solo für Zwei Manfred und Jan Savelsberg 
  • Vorführung „Mein Ziel ist die Politik“
  • Diskussion  
  • Solo für Zwei Manfred und Jan Savelsberg
  • Abschluss

Eintritt Frei  

Plakat

 

Neuer Deutschkurs startet im Januar 2017

Geflüchtete (studierfähige) Personen können sich ab sofort für einen Deutschkursplatz am Sprachenzentrum der RWTH Aachen University im Umfang von 400 Unterrichtsstunden (Start: Januar 2017; ungefähres Einstiegsniveau B1) bewerben können. Diese Plätze werden im Rahmen des Programms „NRWege ins Studium“ vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung finanziert.

Antragsformular in deutscher und englischer Sprache

Diese Dokumente können auch auf der Webseite www.rwth-aachen.de/flucht heruntergeladen werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 30.11.2016.

 

"Schaffen wir das?"

Ein crossmediales 365-Tage-Langzeitprojekt zur Flüchtlingskrise der Axel Springer Akademie:

http://www.schaffenwirdas.de/de 

28.10.2016 15:00-21:00 Uhr Grand Opening des hello café 

Die low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft eröffnet eine Begegnungsstätte, gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie, für junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund auf der Hüls 183 in Aachen.

Die Eröffnung dieses spannenden Ortes, ausgestattet und designed durch die Teilnehmer von VORTEIL AACHen-DürEN mit recycelten Materialien geschieht im Rahmen der hello designer tour (https://hellodesignertour.eu/). 

Ab dem 02.11.2016 wird das hello café Mo, Di und Do jeweils von 15:30 bis 20:00 Uhr und am Freitag von 14:00-18:00 Uhr für junge Menschen der Umgebung geöffnet sein. Das Angebot umfasst Kicker, Billard, günstige Getränke und wechselnde Essensangebote, Büchertausch, Hilfe bei der Wohnungssuche, Nachhilfeunterricht durch Ehrenamtler*Innen und vielfältige wechselnde Projekte im Haus und der Umgebung, sowie ein breit gefächertes Veranstaltungsangebot von Ausstellungen bis hin zu Theater, Lesungen und Konzerten.

weitere Informationen

"Aus meiner Sicht" - Videowettbewerb mit Geflüchteten

Flüchtlinge können in einem Videowettbewerb über ihren Alltag und ihre Lebenswirklichkeit in Deutschland berichten. Weiterlesen

11.10.2016 Hochschulprogramme für Flüchtlinge verlängert

Förderung studentischer Initiativen und Angebote zur Studienvorbereitung werden bis 2018 fortgesetzt weiterlesen

29.09.16 Language Meeting Arabisch + Deutsch

29.9.2016, Donnerstag , 19:00 Uhr - Location: Labyrinth - Pontstraße 156-158 
(rechts neben Terasse des Oceans - Hinweisschilder am und im Lokal)
Regelmäßigkeit: ~14 tägig

Aushang arabisch|deutschweitere Infos

27.09.16 BAMF warnt vor falschen Drohanrufen bei Flüchtlingen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) warnt weiterhin vor falschen Drohanrufen. In diesen werden Flüchtlinge offensichtlich aufgefordert, Geld zu zahlen, um ihre vermeintliche Abschiebung zu vermeiden. Das BAMF weist darauf hin, dass solcherlei Anrufe nicht von tatsächlichen Mitarbeiter_innen des BAMF kommen.

weiterlesen (die Seite ist mehrsprachig)

7.09.2016 Language Meetings - Arabisch+Deutsch

19:00 Uhr, Location: Labyrinth, Pontstraße 156-158, rechts neben Terasse des Oceans, 
Hinweisschilder am und im Lokal, 
Regelmäßigkeit: ~14 tägig

Lieber Sprecher und Liebhaber der Arabischen und Deutschen Sprache!
Macht mit bei unserem Deutsch-Arabischen Sprachtreffen um zu üben, diskutieren und neue Freunde zu treffen!
Alle Termine findet ihr wie immer auf www.incas.rwth-aachen.de und in www.facebook.com/groups/INCAS.LM  
Mit eurer Anmeldung im Facebook-Event helft ihr uns die Teilnehmerzahl einzuschätzen.
Außerdem könnt ihr in der Gruppe nach Gleichgesinnten für spontane, bzw. zusätzliche Treffen suchen.
Wir freuen uns auf dich,
Dein 
INCAS-Team

Bureaucrazy: A Group of Syrian refugees are developing an app to help fellow refugees start a new life in Germany:

https://www.facebook.com/Bureaucrazy.de/?ref=ts&fref=ts

 

 

Group Advisory Meeting for Refugees / Gruppenberatung

Monday, 26 July 2016 / Montag, 25. Juli 2016

Time / Uhrzeit: 14:00-16:00

Location / Ort: Ford-Saal und Generali-Saal, SuperC, 6. Etage, Templergraben 57, 52062 Aachen

23.6 , Thursday, 19 p.m. Language Meeting - Arabic+German

Location: Café Kittel, Pontstr.39, information shields at and in the location, frequence: ~2 weeks

Dear speakers and lovers of the languages Arabic and German!
Join us for our monthly meeting in order to practice, discuss and meet new friends!
As usual you can find all events on www.incas.rwth-aachen.de  and in our group on Facebook INCAS - Language Meetings Aachen.
Your registration for the Facebook event helps us to gage the number of participants to expect.
Besides that you can find like-minded language learners in said group to organize spontaneous or additional meetings.

 

OLS-Lizenzen für Flüchtlinge

 

Die Europäische Kommission stellt im Rahmen der Initiative „OLS für Flüchtlinge“ europaweit insgesamt 100.000 OLS-Lizenzen für OLS-Sprachtests und Sprachkurse für Flüchtlinge zur Verfügung. (OLS Online Liguistic Support)

 

Homestay for refugees that study in Germany

If you are a refugee and study at a German university you can apply for our special homestay program during the summer months.

 

 

Der DAAD ermöglicht syrischen Flüchtlingen in der Türkei und im Nahen Osten ein Studium in der Region 

 

 

From March 12, 2016 the Barockfabrik offers every Saturday from 11am to 5pm a free course with the artist Ibrahim Alawad

The course is free (donations welcome, however). More about Ibrahim Alawad.
All interested Aachener families - old or new residents - are invited with the kids.
Registration: For better planning will ask you to register to under 0241 432 49 60 or by email barockfabrik.at.mail.aachen.de
When & Where
Every Saturday (beginning march 12th) from 11am - 5pm Barockfabrik, Löhergraben 22, 52064 Aachen

 

 

Freizeitangebote

Café.com

Ein offener Treffpunkt für alle jungen Neu-Aachener zwischen 18 und 27 Jahren. Jeden Mittwoch von 14:30 bis 16:30 Uhr im Café International (Caritasverband Aachen), Scheibenstraße 16, 52070 Aachen.

Café weltweit

Das Café Weltweit ist ein offenes Treffen, welches jeden Mittwoch von 16:30 bis 19 Uhr im zentral gelegenen Jugendcafé Pinu’u (Buchkremerstraße 2) stattfindet. Die Zielgruppe sind junge Flüchtlinge und Deutsche, die miteinander in Kontakt und ins Gespräch kommen sollen. 

hello café

Seit dem 02.11.2016 ist das hello café Mo, Di und Do jeweils von 15:30 bis 20:00 Uhr und am Freitag von 14:00-18:00 Uhr für junge Menschen der Umgebung geöffnet. Das Angebot umfasst Kicker, Billard, günstige Getränke und wechselnde Essensangebote, Büchertausch, Hilfe bei der Wohnungssuche, Nachhilfeunterricht durch Ehrenamtler*Innen und vielfältige wechselnde Projekte im Haus und der Umgebung, sowie ein breit gefächertes Veranstaltungsangebot von Ausstellungen bis hin zu Theater, Lesungen und Konzerten.  Adresse: auf der Hüls 183 in Aachen. 

weitere Informationen

INCAS, Facebook

starringaachen.org, Facebook  

studis-heissen-willkommen.de, Facebook

 

 

 

 

 

 

 

x