Alternativen zum Studium

Auch mit der besten Information und Studienvorbereitung ist nicht auszuschliessen, dass das gewählte Studienfach doch nicht das richtige war oder Studieren derzeit nicht in Frage kommt.

An Studierende, die sich beruflich neuorientieren und z.B. nach Ausbildungsmöglichkeiten suchen, richten sich verschiedene Angebote mit verkürzten Berufsausbildungen.

Infoveranstaltung: Zweifel am Studium - Finde Deinen Weg

Das Informationsangebot ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Aachen (SWITCH), der Handwerkskammer (RESET), der Bundesagentur für Arbeit, des Forschungszentrums Jülich, der RWTH Aachen (Zentrale Studienberatung) und der Fachhochschule Aachen (Allgemeine Studienberatung).

Die Einzelheiten zur Veranstaltung finden sie hier.

RESET

 

Das Programm RESET der Handwerkskammer Aachen bietet verkürzte Ausbildungen in Handwerksberufen. Bisher erreichte Credits aus dem Studium können berücksichtigt werden.

Entsprechend der schulischen Qualifikation und dem bereits im Studium erworbenen Wissen werden den Interessierten ausgewählte Berufsprofile, z.B. aus folgenden Bereichen, vorgestellt:

- Elektromaschinenbau
- Elektrotechnik
- Feinwerkmechanik

- Augenoptik
- Installation und Heizungsbau

- Kälteanlagenbau
- Behälter- und Apparateabau

- Kraftfahrzeugtechnik
- Metallbau

Weitere Informationen zu „RESET“ und die Kontaktdaten der Ansprechpartner bei der Handwerkskammer Aachen sind mit folgenden Links erhältlich:

http://www.hwk-aachen.de/ausbildung/hilfen/reset.html
Info-Flyer

 

 

SWTCH

 

Der Fachbereich Wirtschaftsförderung der Stadt Aachen bietet mit seinem Programm „switch“ verkürzte Ausbildungen in den Berufen:

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung
Fachinformatiker/-in für Systemintegration
Industriekaufmann/-frau und

Mechatroniker/-in

Der Berufsabschluss kann innerhalb von 18 Monaten oder 24 Monaten (Mechatroniker/-in) erworben werden.

Voraussetzungen sind eine Studiendauer von mindestens zwei Semestern und ein Leistungsstand von mindestens 20 Credits.

Informationen zu „switch“, zum Bewerbungsverfahren, den Anforderungen für die genannten Berufsausbildungen und die Ansprechpartner finden Sie unter:

www.aachen.de/switch
Informationsflyer

 

 

Einzelberatung durch SWITCH und RESET

Im Rahmen des Career-Service der FH Aachen bieten SWITCH und RESET Einzelberatungen an. Im Rahmen dieser Einzelgespräche können alle Fragen zu Voraussetzungen, Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der verkürzten Berufsausbildungen geklärt werden.

Weitere Informationen hierzu sind auf den Internetseiten des Career-Service erhältlich.

Ausbildungszeit-Verkürzung

 

Die Dauer der Ausbildungszeit ist u.a. in den Ausbildungsordnungen der anerkannten Ausbildungsberufe verbindlich geregelt. Das Berufsausbildungsgesetz sieht aber auch die Möglichkeit von Abweichungen vor, d.h. von den vorgesehenen Regelausbildungszeiten kann in begründeten Fällen abgewichen werden.

Wie und um wieviel Zeit man unter welchen Voraussetzungen die Ausbildungszeit verkürzen kann, ist der Richtline zur Abkürzung und Verlängerung der Ausbildungszeit, zur Teilzeitberufsausbildung sowie zur vorzeitigen Zulassung zur Abschlussprüfung der IHK zu entnehmen.

x