Betriebliches Gesundheitsmanagement

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts." (Schopenhauer)

Um den veränderten Anforderungen und Bedingungen der heutigen Arbeitswelt besser gerecht zu werden, hat die FH Aachen das betriebliche Gesundheitsmanagement eingeführt.

Gesundheit zu erhalten und zu fördern ist eine Querschnittsaufgabe, die von verscheidenen Akteuren der Hochschule getragen wird.

Dabei gilt es beide Perspektiven zu betrachten - die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten auf der einen Seite, Strategie, Strukturen und Prozesse sowie die Unternehmenskultur auf der anderen Seite.

x