Index A-Z

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z 


Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Wir bilden Auszubildende für den Beruf "Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek" aus. 

Wir bilden zur Zeit drei "FAMIs" - Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek aus. Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Wenn Sie Interesse an einem Ausbildungsplatz haben, melden Sie sich bei unserer Ausbildungsleiterin,
Frau Preibisch-Cetiner preibisch-cetiner(at)fh-aachen.de oder
Tel.: +49.241.6009-52061.

oder im Personaldezernat der FH Aachen bei Frau Gabriele Krämer g.kraemer(at)fh-aachen.de Tel.: +49.241.6009-51069 

[Information der Bundesagentur für Arbeit]

 

 

Fachbibliotheken

Das Bibliothekssystem der FH Aachen besteht aus 4 Bereichsbibliotheken und einer Bibliotheksverwaltung. 

Kontakt

Fachdatenbanken

Logo Digibib - Die digitale Bibliothek

Einen ersten Einstieg in die Literaturrecherche bekommen Sie über die Digitale Bibliothek. In der Digitalen Bibliothek vereinen sich drei Funktionen:

  1. Suche
    Mit einer Suchanfrage werden wahlweise Bibliothekskataloge, Zeitschriftentitel, Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse oder Volltexte durchsucht. Die Trefferlisten zeigen die bibliographischen Angaben und wo die Literatur verfügbar ist bzw. ob die Dokumente direkt zum Download zur Verfügung stehen. Suche starten
  2. Datenbanken / eZeitschriften
    Hier sind einerseits alle lizenzierten und freien Datenbanken sowie interessante Links wahlweise nach Fachgebieten oder alphabetisch aufgeführt und kurz beschrieben. Andererseits finden Sie hier alle elektronischen Zeitschriften. Das Ampelsystem zeigt Ihnen, welche Inhalte verfügbar sind. zu den Datenbanken / E-Zeitschriften
  3. Fernleihe
    Über die Fernleihe bestellen Sie die Literatur, die in Aachen bzw. in Jülich nicht vorhanden ist. Dieser Service ist kostenpflichtig (1,50 Euro / Bestellung). Deshalb ist hier ein persönliches Login erforderlich, nämlich Ihre Benutzernummer + Kennwort (Standard = Ihr Geburtsdatum im Format TTMM). Zur Fernleihe

Die Datenbanken sind aus lizenzrechtlichen Gründen auf Angehörige der FH Aachen im Rahmen von Studium, Lehre und Forschung beschränkt. Gewerbliche Nutzung ist ausgeschlossen.

 

*Alle Fachsichten lassen sich auch direkt ansteuern:

[Datenbanken Übersicht] [Allgemeines] [Allg. Nachschlagewerke][Architektur, Bauingenieurwesen] [Design, Kunst] [Elektrotechnik] [Energie- und Umweltschutztechnik, Kerntechnik] [Informatik] [Life Sciences] [Luft- und Raumfahrttechnik] [Maschinenbau und Mechatronik][Naturwissenschaften] [Normen, Patente, Vorschriften] [Wirtschaftswissenschaften] [Zeitschriftenarchive, Zeitungen] [Sonstige mit Nationallizenzen] 

Fachspezifische Suchtipps

Architektur / Bauingenieurwesen

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • RSWB Plus - Literaturhinweise zum Planen und Bauen - liefert bibliographische Hinweise auf deutsche Veröffentlichungen aus den Bereichen Raumordnung, Städtebau, Wohnungswesen und Bauwesen. ICONDA wird in internationaler Zusammenarbeit erstellt und enthält Beiträge aus verschiedenen Ländern zu den Bereichen Hochbau, Tiefbau, Architektur und Stadtplanung. ca 1 Millionen Literaturnachweise - Aktualisierung monatlich

  • Baupreise.de
    Baupreisdatenbank Sirados: Bausoftware, Ausschreibungstexte, Baupreise, Kostenplanung. - Elektronische Ressource. Weka Media. - Zugang über: Bitte im WEKA-Portal auf Baudaten und Baukosten >> SIRADOS ...  klicken!

  • DVGW-Regelwerk
    Enthält das komplette DVGW-Regelwerk, Teile Gas/Wasser und Wasser ebenso wie die AfK-Empfehlungen. Auch sind die Veröffentlichungen aus dem Bereich Informationen, Rundschreiben, Kreuzungsrichtlinie und Zertifizierungen im Volltext vorhanden.
  • DWA
    Neu: Hier im Portal DWA-direkt finden Sie nun auch das DWA-Regelwerk und die DWA-Literaturdatenbank. Bitte den Browser nicht einfach schließen, sondern ausloggen! Arbeitsberichte, ein Fachwörterbuch, eine Literaturdatenbank mit bibliografischen Hinweisen auf Fachliteratur zu den Themen Abwassertechnik, Wasserwirtschaft, Hydrologie, Wasserbau, Gewässerschutz, Abfall und Boden. Dazu ein Bildwörterbuch, das Branchenbild der deutschen Wasserwirtschaft usw. Unter Fachinformation finden Sie die Zeitschriften KA - Abwasser, Abfall und KW - Wasserwirtschaft.

  • FGSV
    FGSV Technisches Regelwerk Digital. Premium-Ausstattungspaket Straßenbautechnik und Straßenverkehrstechnik Das komplette FGSV-Regelwerk. Alle Neuerscheinungen des Regelwerks werden als Online-Update zeitnah eingespielt. Die FGSV-Regeln können nur ausgedruckt werden, eine elektronische Speicherung ist nicht möglich.

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Architektur, Bauingenieurwesen.


Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Chemie / Biotechnologie

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • SciFinder  https://scifinder-n.cas.org
    Weltweit größte Chemiedatenbank. Zugriff nur nach Registrierung und nur für Angehörige der FH Aachen. 
    Registrierung: https://scifinder.cas.org/registration/index.html?corpKey=FA42B4FCX86F35055X56FE82CC54AF08FCAF
    Bitte beachten Sie dort die Tipps für username und password.
    Weitere Informationen: http://www.cas.org/support/scifi/index.html

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • Ceaba Chemische Technik und Biotechnologie
    Die Datenbank liefert bibliographische Hinweise auf die deutsche und internationale Fachliteratur aus dem Bereich der chemischen Verfahrenstechnik, des chemischen Apparatewesens und der Biotechnologie. Es sind rund 691.000 Dokumente seit 1966 nachgewiesen. Die Datenbank wird monatlich aktualisiert.

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Life Sciences .

 

Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Elektrotechnik / Informationstechnik

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • IEEE Library http://ieeexplore.ieee.org 
    IEEE Institute of Electrical and Electronics Engineers ist die amerikanische Fachgesellschaft für Elektrotechnik. IEEE ist u.a. die Organisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Informatik. Mit IEL Online haben FH-Mitglieder Zugang zu Normen, Konferenz-Beiträgen und Zeitschriften.

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • VDE-Vorschriften DIN-VDE-Normen Inhalt: alle gültigen VDE-Bestimmungen und zusätzlich die VDE-Bestimmungen, die nach dem 01.01.1993 zurückgezogen oder ersetzt wurden. Die Volltexte der VDE-Vorschriften finden Sie in einer separaten Datenbank www.normenbibliothek.de
    Campusweit an allen PCs der FH Aachen oder per VPN nutzbar. Der VDE läßt keine Ausdrucke zu!!!

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Elektrotechnik oder Informatik.
 

Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Energietechnik

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • IEEE Library http://ieeexplore.ieee.org 
    IEEE Institute of Electrical and Electronics Engineers ist die amerikanische Fachgesellschaft für Elektrotechnik. IEEE ist u.a. die Organisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Informatik. Mit IEL Online haben FH-Mitglieder Zugang zu Normen, Konferenz-Beiträgen und Zeitschriften.

  • ESTEC - Technologien für Umwelt und Nachhaltigkeit
    Literaturdatenbank für umweltrelevante Technologien mit Bibliographie, Abstract und Schlagwörtern. Deutsche und internationale Quellen (Zeitschriften, Konferenzberichte, Forschungsberichte, Dissertationen). Abstracts in deutsch und/oder englisch.

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • VDE-Vorschriften DIN-VDE-Normen Inhalt: alle gültigen VDE-Bestimmungen und zusätzlich die VDE-Bestimmungen, die nach dem 01.01.1993 zurückgezogen oder ersetzt wurden. Die Volltexte der VDE-Vorschriften finden Sie in einer separaten Datenbank www.normenbibliothek.de
    Campusweit an allen PCs der FH Aachen oder per VPN nutzbar. Der VDE läßt keine Ausdrucke zu!!!

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Elektrotechnik oder Informatik.
 

Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Gestaltung

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • Art and Architecture Source
    Datenbank aus allen Bereichen der Kunst, Kunstgeschichte, Architektur, Film, Fotografie, Industrie-Design teilweise mit Volltexten aus rund 600 Zeitschriften. Beinhaltet auch die Datenbank Art Full Text.

  • Wiso-net http://www.wiso-net.de 
    Interessant für Fragestellungen im Bereich Marketing und Werbung sowie bei Bedarf von Artikeln aus der Tages- und Wochenpresse.
    Wiso-net ist die größte Zusammenstellung von Literaturnachweisen zu Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Über 6000 deutsche und internationale Zeitschriften, Zeitungen, Bücher und weitere Publikationen werden ausgewertet und mit Quellenangabe, Abstracts und Zusammenfassungen erschlossen. Erweitert um Presseartikel im Volltext (u.a. Aachen Nachrichten, Aachener Zeitung), Firmeninformationen und Marktdaten.

  • Statista http://de.statista.com 
    Statistiken aus über 1.000 Quellen. Statista aggregiert Statistiken zu Branchen, Unternehmen und aktuellen Themen aus zahlreichen Studien, aktuellen Umfragen und Quellen.

    Statista international 
    http://www.statista.com Statistiken aus über 18.000 Quellen in englischer Sprache. Statista aggregiert Statistiken zu Branchen, Unternehmen und aktuellen Themen aus zahlreichen Studien, aktuellen Umfragen und Quellen. Enthält deutsche und internationale Quellen. 

  • Lürzer´s Archive Online Services

    Ads TV and posters worldwide - "The world's biggest online archive for outstanding advertising"
    Der Onlinezugang zum Print-Abonnement der Zeitschrift. Spots und Plakate seit 1984. Vollzugriff nur in der Bibliothek Boxgraben (erster PC im vorderen Raum) sowie in zwei Seminarräumen des FB4 möglich.

  • Bibliography of the History of Art / International Bibliography of Art
    Standardbibliographie (alle Aspekte der bildenden und visuellen Künste) zur europäischen Kunstgeschichte von der Spätantike bis zur Gegenwart und zur amerikanischen Kunst von den europäischen Entdeckungen bis zur Gegenwart.
    Die Datenbank enthält neben dem Datenbestand der BHA von 1990-2007 auch die Bestände der International Bibliography of Art (IBA) von 2008 und (teilweise) 2009 sowie die Daten des Répertoire International de la Litterature de l'Art (RILA) von 1975-1989. Die Liste der ausgewerteten Zeitschriften finden Sie unter http://www.getty.edu/research/conducting_research/bha/journals.pdf 
    Wenn Sie einen Artikel per Fernleihe bestellen möchte, oder schauen wollen, ob es den Artikel ain der Bibliothek der FH Aachen gibt, geben Sie die ISSN oder den Titel der Zeitschrift in die DigiBIb-Suchmaske ein.

  • Espacenet 
    Das Europäische Patentamt stellt eine frei zugängliche Datenbank für die Recherche zur Verfügung. Die Datenbank Espacenet enthält über 80 Millionen Patentdokumente aus über 60 Ländern zu Erfindungen und technischen Entwicklungen von 1836 bis heute.
    Unser YouTube Screencast: http://youtu.be/iMk0FaWpIZU

  • RSWB Plus 
    Für Fragestellungen im Bereich Architektur / Interior Design
    RSWB Plus - Literaturhinweise zum Planen und Bauen - liefert bibliographische Hinweise auf deutsche Veröffentlichungen aus den Bereichen Raumordnung, Städtebau, Wohnungswesen und Bauwesen. ICONDA wird in internationaler Zusammenarbeit erstellt und enthält Beiträge aus verschiedenen Ländern zu den Bereichen Hochbau, Tiefbau, Architektur und Stadtplanung. ca 1 Millionen Literaturnachweise - Aktualisierung monatlich

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Gestaltung (+ Kunst) .


Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Luft- und Raumfahrttechnik

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • AIAA Meeting Papers and Journals Archive 1963-2007
    AIAA American Institute of Aeronautics and Astronautics. Kompletes Archiv von Konferenzbeiträgen (ca. 120.000 Papers und 50.000 Zeitschriftenbeiträge), aber auch 9 Zeitschriften von 1963-2007.

  • SAE Mobilus
    SAE Society of Automotive Engineers - die internationale Vereinigung von Ingenieuren aus der Luftfahrt-, Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Im Abonnement enthalten sind die Technical Papers seit 1998 sowie die SAE Standards.
  • Engineering Source
    Volltexte aus rund 3.000 wissenschaftlichen Zeitschriften. Hauptsächlich abgedeckt sind die Ingenieurwissenschaften (Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik) sowie die Informatik und verwandte Disziplinen

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • VDE-Vorschriften DIN-VDE-Normen Inhalt: alle gültigen VDE-Bestimmungen und zusätzlich die VDE-Bestimmungen, die nach dem 01.01.1993 zurückgezogen oder ersetzt wurden. Campusweit an allen PCs der FH Aachen nutzbar. 
    Der VDE sperrt VPN-Anwendungen und Ausdrucke!!!

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Luft- und Raumfahrttechnik.
 

Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Maschinenbau / Mechatronik

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • TEMA Technik und Management 
    Diese Datenbank ist zwar in Katalog PLUS enthalten, bietet aber bei kniffligen thematischen Suchanfragen sehr spezifische Sucheinstiege und übersichtliche Treffermengen. Die TEMA ist eine Literaturdatenbank mit Bibliografie, Abstract und Schlagwörtern, wird wöchentlich aktualisiert und enthält ca. 4.800.000 Dokumente. Inhaltlich deckt sie alle technischen Fachgebiete ab!

  • ASME Digital Collection
    25 elektronische Zeitschriften der American Society of Mechanical Engineers seit 1980. Nicht enthalten ist "Applied Mechanics Review".

  • Engineering Source
    Volltexte aus rund 3.000 wissenschaftlichen Zeitschriften. Hauptsächlich abgedeckt sind die Ingenieurwissenschaften (Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik) sowie die Informatik und verwandte Disziplinen.

  • DIN-Perinorm
    Normendatenbank mit allen DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.  DIN-Normen mit VDE-Klassifikation finden Sie in der separaten Datenbank "VDE-Vorschriften" siehe dort ; Zusätzlich enthalten sind Nachweise zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU). Sehen Sie hierzu auch unseren YouTube-Screencast 
    http://www.youtube.com/watch?v=jWurD4Dty9M

  • VDE-Vorschriften DIN-VDE-Normen Inhalt: alle gültigen VDE-Bestimmungen und zusätzlich die VDE-Bestimmungen, die nach dem 01.01.1993 zurückgezogen oder ersetzt wurden. Campusweit an allen PCs der FH Aachen nutzbar. 
    Der VDE sperrt VPN-Anwendungen und Ausdrucke!!!

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Maschinenbau und Mechatronik.


Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

Wirtschaftswissenschaften

Neben Katalog PLUS sind für die thematische Literaturrecherche die folgenden Datenbanken besonders interessant. Auf alle Datenbanken kann man in der Regel campusweit oder von außerhalb der FH Aachen über den VPN-Zugang zugreifen.

  • Wiso-net http://www.wiso-net.de
    größte Zusammenstellung von Literaturnachweisen zu Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Über 6000 deutsche und internationale Zeitschriften, Zeitungen, Bücher und weitere Publikationen werden ausgewertet und mit Quellenangabe, Abstracts und Zusammenfassungen erschlossen. Erweitert um Presseartikel im Volltext (u.a. Aachen Nachrichten, Aachener Zeitung), Firmeninformationen und Marktdaten.

  • Statista http://de.statista.com 
    Statistiken aus über 1.000 Quellen. Statista aggregiert Statistiken zu Branchen, Unternehmen und aktuellen Themen aus zahlreichen Studien, aktuellen Umfragen und Quellen.

    Statista international 
    http://www.statista.com Statistiken aus über 18.000 Quellen in englischer Sprache. Statista aggregiert Statistiken zu Branchen, Unternehmen und aktuellen Themen aus zahlreichen Studien, aktuellen Umfragen und Quellen. Enthält deutsche und internationale Quellen. 

  • Beck online http://beck-online.beck.de
    Neben Gesetzestexten (z.B. Aichberger, Nipperdey, Sartorius, Schönfelder) enthält Beck-online ein großes Angebot weiterer grundlegender juristischer Standardwerke aus dem Verlag Beck, München: Zeitschriften (z.B. Arbeitsrechtliche Praxis, DStR, GRUR, MMR, NJW, NZM, ), Sammlungen (Leitsatzkartei), usw. - Der Zugriff ist von allen PC der FH Aachen gestattet. Zugriff über VPN ist nicht gestattet. 
  • Juris 
    Juris enthält: deutsche und europäische Rechtsprechung ; Gesetze und Vorschriften (juris Bundesrecht und Europäische Gesetzgebung) ; Literaturnachweise aus 700 deutschsprachigen Fachzeitschriften ; Juris PraxisReporte (aus allen Gebieten der Rechtswissenschaft von Arbeitsrecht bis Wettbewerbsrecht) ; Arbeitshilfen (Unterhaltstabellen, Versorgungsausgleichstabellen).

    Juris Standard ist von allen Rechnern der FH Aachen aus zugänglich. Zugriff außerhalb des FH-Netzes ist grundsätzlich nicht gestattet. 

Diese und weitere Datenbank-Angebote der Bibliothek finden Sie in unseren Datenbank-Listen unter dem Link Wirtschaftswissenschaften.


Informieren Sie sich auch über unser Schulungsangebot oder kommen Sie zu unserer Recherchesprechstunde in die Bibliothek unter dem Link Information & Schulungen.

FAQ - häufig gestellte Fragen

Wie bekomme ich einen Bibliotheksausweis?

  • Studierende der FH Aachen können die FH Karte als Studierendenausweis, Bibliotheksausweis und als Bezahlkarte für Mensen, Cafeterien nutzen. Einen Überblick über die Funktionen und Bedingungen der FH Karte erhalten Sie im Infoblatt [PDF] und den Rechtlichen Hinweisen [PDF].
    Die bisherigen Bibliotheksausweise bleiben bis zur Aktivierung der FH Karte gültig. [alle Fragen zur FH Karte s. FAQs FH Karte]

  • Beschäftigte der FH Aachen können die FH Karte für Beschäftigte als Bibliotheksausweis über die Service-Seite freischalten lassen https://services.fh-aachen.de 
    Es gelten die Regeln der Dienstvereinbarung über die Einführung und Verwendung der FH Karte für Beschäftigte an der Fachhochschule Aachen vom 3. Februar 2015 (FH Mitteilung 12. Oktober 2015, Nr. 82/2015)

  • Studierende der RWTH Aachen und Einwohner der Region Aachen-Jülich können sich ebenfalls gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises (oder eines Reisepasses mit Meldebescheinigung) registrieren. Minderjährige lassen bitte vorher die Einverständniserklärung vom gesetzlichen Vertreter unterschreiben.

Wenige Tage nach der Anmeldung können Sie Ihren Bibliotheksausweis  in der Bibliothek abholen. 

Bitte bringen Sie Ihren gültigen Studierendenausweis und Personalausweis (oder Reisepass mit Meldebescheinigung) mit.

Als Kennwort für die Nutzung Ihres Online-Kontos tragen wir standardmäßig die ersten vier Stellen Ihres Geburtsdatums (TTMM) ein. Das Kennwort können Sie jederzeit selber ändern.

Wie drucke ich Dokumente in der Bibliothek aus?

  1. Benutzernummer des Bibliotheksausweises und Passwort sind notwendig (Passwort: die ersten 4 Zahlen Ihres Geburtstages [TTMM z.B. 0501]).
  2. Das auszudruckende Dokument muss als PDF ohne Kennwortschutz vorliegen und darf höchstens 40 MB groß sein.
  3. Es muss über die Homepage über den Menüpunkt "Druckauftrag an Druckstation" (https://druckstation.bibliothek.fh-aachen.de) hochgeladen werden.
  4. Das geht von jedem beliebigen PC aus, auch von zuhause und auch von den Benutzer-PCs der Bibliothek. 
  5. Mit Benutzernummer und Passwort an der Druckstation anmelden.
  6. Auftrag als Voransicht öffnen. Hier können Sie auswählen, ob Sie das Dokument in Farbe oder in Schwarzweiß haben möchten. Dabei wählt sich der Drucker automatisch aus. Dazu besteht die Möglichkeit, Duplexdruck auszuwählen.
  7. Zum Schluss noch den Button „drucken“ anklicken, fertig.
  8. Ihr Bibliothekskonto wird mit den Druckgebühren belastet, die Sie später an der Theke oder per Überweisung bezahlen können.

Druckauftrag kommt nicht an der Druckstation an. Was kann ich tun?

Häufige Ursache:

  • Zu viele Aufträge von mehreren Personen gleichzeitig an die Druckstation verschickt:
    Einige Minuten warten

  • PDF ist zu groß:
    auf der Maske „Drucken“ die Option „Erweitert“ und dort „Als Bild drucken“ auswählen

  • Datei ist kein PDF:
    Datei in PDF umwandeln

Wie oft darf ich meine ausgeliehenen Bücher verlängern?

Ausgeliehene Medien, die nicht vorgemerkt sind, dürfen bis zu vier Mal verlängert werden. Nach dem Fristende der vierten Verlängerung müssen die Medien an der Ausleihtheke vorgezeigt werden. In der Bibliothek werden die Bücher zurückgebucht, wenn diese nicht vorgemerkt sind, können Sie diese direkt wieder ausleihen.

Sie können diesen Vorgang außerhalb der Servicezeiten auch am Selbstverbucher vornehmen, sofern es sich um Medien der entsprechenden Bereichsbibliothek handelt.

Ein Buch ist entliehen. Wie komme ich dran?

Medien, die von anderen Benutzern entliehen sind, kann man über den Online-Katalog (OPAC) vormerken.

Ein entliehenes Medium können Sie über die Registerkarte „Jetzt vormerken/bestellen“ auswählen.

Für eine Vormerkung benötigen Sie Ihre Benutzernummer und Ihr Kennwort (Standard: die ersten 4 Ziffern Ihres Geburtsdatums [TTMM])

Sie erhalten eine sofortige „Erfolgsmeldung“ mit Angabe des voraussichtlichen Abgabetermins.

 

Wie kann ich Medien aus anderen Bereichsbibliotheken bestellen?

Medien, die in Ihrer „Heimatzweigstelle“ entliehen oder nur in einer anderen Zweigstelle vorhanden sind, können Sie aus anderen Zweigstellen bestellen. Bestellungen aktivieren Sie immer nach einer Recherche im Online-Katalog aus einer Trefferliste. Der angezeigte Status bei der Exemplar Anzeige des Mediums ist dabei „bestellbar“. Wählen Sie den Reiter „Jetzt vormerken/bestellen“ und klicken Sie auf „auswählen“.

Melden Sie sich mit Ihrer Benutzernummer und Ihrem Kennwort an (Standard: die ersten 4 Ziffern Ihres Geburtsdatums [TTMM]).

Nach Eintreffen des Mediums in Ihrer Bibliothek werden Sie benachrichtigt.

Bitte nicht verwechseln:
Bestellung = Literatur aus anderen Zweigstellen bestellen
Vormerkung = Literatur, die von anderen Benutzern entliehen ist, „reservieren“
Anschaffungsvorschlag = Literatur, die Sie zur Beschaffung vorschlagen möchten

Screenshot Medium bestellen

Wie suche ich Medien im Online-Katalog?

Zuerst benötigen Sie so viele Kerninformationen über Ihr gesuchtes Buch wie möglich (ISBN, ISSN, Autor, Titel). Mit Hilfe dieser Informationen können Sie im Online-Katalog recherchieren.

Erhalten Sie einen Treffer, wird angezeigt, ob der gewünschte Titel momentan entleihbar ist.

Ist das gesuchte Buch bereits verliehen oder nur in einer anderen Bereichsbibliothek der FH Aachen vorhanden, können Sie es sich vormerken oder in Ihre „Heimatzweigstelle“ bestellen.

Kann ich als Benutzer der FH Aachen (in Aachen) Bücher der RWTH Aachen über die Fernleihe bestellen?

Nein, Sie erhalten die Medien in der RWTH. Ihr FH Bibliotheksausweis ist in der RWTH nicht gültig. Bitte beantragen Sie dort einen zusätzlichen Benutzerausweis.

Kann ich als Benutzer der FH Aachen (in Jülich) Bücher der RWTH Aachen über die Fernleihe bestellen?

Jülicher Studenten können Medien aus der RWTH Aachen über die Fernleihe  bestellen.

Kosten pro Bestellung 1,50 €.

FAQs zu Lernplatzbuchung

Wie viele Lernplätze gibt es in den Bibliotheken?

Wie viele Lernplätze gibt es in den Bibliotheken?

Eupener Str.: es stehen 75 Lernplätze im Lesesaal zur Verfügung und 22 markierte Einzelplätze im Bereich der Gruppenarbeitsplätze.

Bayernallee: es gibt 13 Lernplätze in der Bibliothek und 4 Lernplätze im Silentium.

Boxgraben: hier stehen 4 Einzelarbeitsplätze zur Verfügung.

Jülich: es stehen 9 Arbeitsplätze im Rundbau und 16 im Anbau zur Verfügung.

Zu welchen Zeiten stehen die Lernplätze zur Verfügung?

Zu welchen Zeiten stehen die Lernplätze zur Verfügung?

Die Lernplätze können für die gesamte Öffnungszeit der jeweiligen Bereichsbibliothek in genutzt werden.

Wichtig: wenn Sie zwischen 9 und 11 Uhr kommen wollen, bitte ab 24 Stunden vorher über das Lernplatzbuchungssystem einen Platz reservieren. Wenn die Reservierung bis 11 Uhr nicht eingelöst wird, verfällt der Platzanspruch und wird an Interessierte vor Ort weitergegeben.

Nach 11 Uhr können Sie daher auch wieder über unseren Katalog PLUS bequem von zu Hause die Auslastung checken. Einfach in den Suchschlitz „Lernplatz“ eingeben und in der Trefferliste Ihre Bereichsbibliothek anklicken. 

Gibt es eine Warteliste im Lernplatzbuchungssystem?

Gibt es eine Warteliste im Lernplatzbuchungssystem?

Ja, wenn alle Plätze ausgebucht sind, erscheint im System ein roter Wartelisten-Button. Bei Eintragung in die Warteliste werden Sie im Falle einer Stornierung umgehend via Mail informiert und müssen den Platz verbindlich buchen.

Kann ich meinen gebuchten Lernplatz wieder stornieren?

Kann ich meinen gebuchten Lernplatz wieder stornieren?

Ja! In der Bestätigungsmail zur Lernplatzbuchung finden Sie einen Link zur Stornierung.

Kann ich eine von mir bevorzugte Platznummer buchen?

Kann ich eine von mir bevorzugte Platznummer buchen?

Nein, aber Sie können uns gerne vor Ort an der Theke nach Ihrem Lieblingsplatz fragen.

Kann ich von 9-11 Uhr ohne Platzreservierung noch einen Platz bekommen?

Kann ich von 9-11 Uhr ohne Platzreservierung noch einen Platz bekommen?

Das kommt auf die Auslastung an. Wurden nicht alle Plätze reserviert, haben Sie Glück! Sonst müssen Sie nach 11 Uhr nochmals über den Katalog PLUS die Auslastung prüfen (in den Suchschlitz „Lernplatz“ eingeben) oder in der Bibliothek nachfragen.

Wie kann ich die Auslastung in Katalog PLUS prüfen?

Wie kann ich die Auslastung in Katalog PLUS prüfen?

Geben Sie einfach in dem Suchschlitz zum Katalog PLUS „Lernplatz“ ein oder direkt „Lernplatz Eupener“, „Lernplatz Jülich“ usw. In der Vollanzeige erfahren Sie, ob noch Restplätze frei sind.

Welche Corona Verhaltensregeln muss ich während meines Aufenthaltes beachten?

Welche Corona Verhaltensregeln muss ich während meines Aufenthaltes beachten?

Halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 m ein. Tragen Sie in der Bibliothek und in den Fluren vor der Bibliothek Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Nutzen Sie ausschließlich den Ihnen zugewiesenen Lernplatz. Wenn Sie an Ihrem Platz sitzen, können Sie den Mund-Nasen-Schutz ausziehen.

Bitte vermeiden Sie Gruppenbildungen in der Bibliothek!

Wer darf die Lernplätze buchen?

Wer darf die Lernplätze buchen?

Die Lernplätze stehen derzeit nur Hochschulangehörigen der FH Aachen zur Verfügung.

Können auch Gruppenarbeitsplätze gebucht werden?

Können auch Gruppenarbeitsplätze gebucht werden?

NEIN, innerhalb der Gruppenarbeitsbereiche können wir derzeit aufgrund der Hygiene- und Abstandsregelungen nur ausgewiesene Einzelplätze anbieten.

Fernleihe - Literatur aus anderen Bibliotheken

Was ist die Fernleihe?

Sie benötigen Literatur, die Sie in Aachen/Jülich nicht gefunden haben? Kein Problem – bestellen Sie das Buch oder den Zeitschriftenaufsatz über die Fernleihe bei einer anderen deutschen Bibliothek:

Recherchieren Sie auf der Homepage der Bibliothek unter dem Menüpunkt Fernleihe.

Bei internationalen Bestellungen wenden Sie sich bitte an die Universitätsbibliothek der RWTH.

Was kostet eine Fernleih-Bestellung und wo zahle ich?

Für jede Bestellung wird eine Gebühr von 1,50 € automatisch auf Ihr Bibliothekskonto gebucht. Zahlen Sie diese bitte innerhalb von 4 Wochen in Ihrer Bibliothek.

Es handelt sich dabei um eine pauschale Verwaltungsgebühr, die unabhängig von der tatsächlichen Lieferung erhoben wird.

Ich komme aus Aachen, das Buch ist aber im Forschungszentrum Jülich …

Finden Sie während Ihrer Suche in Katalog PLUS einen Titel, der in Aachen oder Jülich vorhanden ist, bekommen Sie generell eine Mitteilung vom System, dass eine Bestellung nicht möglich ist. Bezieht sich die Meldung auf einen Standortnachweis im FZ Jülich, dürfen Sie trotzdem eine Fernleihbestellung aufgeben. Wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Bereichsbibliothek.

Ich komme aus Jülich, das Buch ist aber an der RWTH Aachen…

Finden Sie während Ihrer Suche in Katalog PLUS einen Titel, der in Aachen oder Jülich vorhanden ist, bekommen Sie generell eine Mitteilung vom System, dass eine Bestellung nicht möglich ist. Bezieht sich die Meldung auf einen Standortnachweis an der RWTH Aachen, dürfen Sie trotzdem eine Fernleihbestellung aufgeben. Wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Bereichsbibliothek.

Wie gebe ich eine Buchbestellung über Fernleihe auf?

  • Themensuche: nach einer Literaturrecherche zu Ihrem Thema in Katalog PLUS oder Ihrer Fachdatenbank wählen Sie den gewünschten, nicht in Aachen oder Jülich vorhandenen Titel aus und klicken auf die Schaltfläche „Wie komme ich dran“ bzw. „Verfügbarkeit“. Sie werden weitergeleitet zur Option „Per Fernleihe bestellen“.
  • Buch bereits bekannt: über den Menüpunkt „Fernleihe“ auf der Homepage suchen Sie über die Maske „Bücher“ gezielt nach einem bereits bekannten Titel.

Wählen Sie nun aus, ob Sie das komplette Buch zur Ausleihe oder nur einen Aufsatz bzw. einen Abschnitt als Kopie bestellen möchten. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Auswählen“.

Die folgende Bestellseite zeigt Ihnen die Bestelldaten, d.h. Titel, Autor etc. Haben Sie im vorherigen Schritt den Punkt „Abschnitt in Kopie“ gewählt, geben Sie nun bitte die Angaben zum Aufsatz ein (Autor, Aufsatztitel, Seitenangaben etc.)

Im Abschnitt "Lieferbedingungen" müssen Sie immer das Feld "Abholort" mit der Bibliothek belegen, in der Sie die Fernleihe abholen möchten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, anzugeben, ob Sie auch mit anderen (älteren oder neueren) Ausgaben einverstanden sind.

Möglicherweise fallen für die Bearbeitung Ihrer Bestellung weitere Kosten an, z.B. wenn mehr als zwanzig Seiten kopiert werden. Tragen Sie bitte für diesen Fall ein, bis zu welchem Betrag Sie die Kosten tragen möchten. Die Abrechnung erfolgt immer über Ihr Bibliothekskonto.

Wenn Ihre Bestellung erfolgreich abgeschickt wurde, erhalten Sie eine Rückmeldung vom System, das Ihrer Bestellung eine Nummer zuteilt.

Jede Fernleihbestellung eines Buches erscheint direkt nach Bestellaufgabe auf Ihrem Bibliothekskonto unter „Bestellungen“ und erhält dort eine neunstellige Bestellnummer beginnend mit @, z.B. @201600123. 

Wie funktioniert eine Zeitschriftenaufsatzbestellung über Fernleihe?

  • Themensuche:  Nach einer Literaturrecherche zu Ihrem Thema in Katalog PLUS oder Ihrer Fachdatenbank wählen Sie den gewünschten Aufsatz aus und klicken auf „Wie komme ich dran“ bzw. „Verfügbarkeit“. Sie werden weitergeleitet zur Option „Per Fernleihe bestellen“.
  • Aufsatz bereits bekannt: Im Menüpunkt „Fernleihe“ suchen Sie über die Maske „Zeitschriftenaufsatz“ gezielt nach dem Titel der Zeitschrift, in der der Aufsatz erschienen ist. Klicken Sie bei der gewünschten Zeitschrift auf „Auswählen“.

In dem folgenden Bestellformular sind die Angaben der Zeitschrift bereits ausgefüllt. Die Angaben zum Aufsatz müssen Sie eingeben und die Lieferbedingungen einstellen. Als „Bevorzugte Lieferart“ wählen Sie bitte „Abholung in der Bibliothek, Benachrichtigung per E-Mail“. Setzen Sie die von Ihnen bevorzugte Zweigstelle als „Abholort“ ein.

Wie lang muss ich auf die Lieferung warten und wo hole ich die Fernleih-Bestellung ab?

Die Lieferzeit beträgt bei Bestellung von Büchern 7-10 Tage. Aufsätze werden meist schneller geliefert.

Bei Eingang der Bestellung erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail an die in Ihrem Bibliothekskonto hinterlegte E-Mail-Adresse. Wenn Sie keine E-Mail-Adresse eingetragen haben, fallen zusätzlich Portokosten an!

Die bestellten Bücher holen Sie in Ihrer bei der Bestellung gewählten Bereichsbibliothek ab.

Aufsätze können Sie in der Regel selbst an allen Druckstationen der FH Aachen kostenfrei ausdrucken. In der Benachrichtigungsmail finden Sie dazu eine Dokumentliefernummer, die Sie an der Druckstation eingeben.
Selten kommt es vor, dass Papierkopien an der Ausleihtheke des von Ihnen gewählten Abholortes bereit liegen.

Können Leihfristen bei Fernleihen auch verlängert werden?

Die Bedingungen für die Benutzung der über die Fernleihe bestellten Bücher legt die Lieferbibliothek fest. Sie können nicht online verlängern. Bitte wenden Sie sich immer rechtzeitig vor Ablauf der Leihfrist an das Bibliothekspersonal der FH Aachen. Wenn eine Verlängerung möglich ist, so erfolgt diese immer vorbehaltlich der Zustimmung der besitzenden Bibliothek! Falls der Verlängerungsantrag abgelehnt wird, benachrichtigen wir Sie und die Rückgabe muss innerhalb von 10 Tagen erfolgen.

Kann mir ein Aufsatz auch elektronisch nach Hause geschickt werden?

Die von Bundestag und Bundesrat beschlossenen Änderungen im Urheberrechtsgesetz führen seit dem 01.01.2008 zu einer wesentlichen Einschränkung der Lieferbedingungen im bibliothekarischen Fernleihverkehr. Eine elektronische Auslieferung ist nicht möglich. Bestellte Aufsätze müssen immer als Papierausdruck ausgegeben werden.

Was muss ich tun, wenn ich den gesuchten Titel nicht gefunden habe, aber trotzdem bestellen möchte?

Falls der von Ihnen gesuchte Titel in keiner der angebotenen Datenbanken nachgewiesen ist, können Sie die Angaben zum Titel auch in eine freie Bestellmaske eintragen, die Ihnen nach einer erfolglosen Suche angeboten wird. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Bearbeitung und Lieferung einer solchen Bestellung länger dauern kann, weil diese Bestellung konventionell nachbearbeitet werden muss. Hier sind vollständige Angaben sehr wichtig - bitte nutzen Sie ggf. auch das Feld "Sonstige Bemerkungen zur Bestellung".

Welche Titel kann ich nicht bestellen?

Die „Ordnung des Leihverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland (Leihverkehrsordnung – LVO) http://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/vereinbarungen/Leihverkehrsordnung.pdf regelt u.a., was nicht bestellt werden darf:

  • Literatur, die in Ihrer Bibliothek oder einer anderen öffentlich zugänglichen Bibliothek am Ort vorhanden ist.
  • Wenn ein Werk lokal vorhanden ist und Sie trotzdem versuchen, es zu bestellen, bekommen Sie eine Mitteilung vom System, dass eine Bibliothek vor Ort das von Ihnen gewünschte Buch besitzt.
  • Werke, die im Buchhandel zu geringem Preis erhältlich sind. Dies begründet sich aus der Tatsache, dass die Bearbeitung der Fernleihe in diesem Fall teurer als der Kauf des Buches wäre. Derzeit liegt die Preisgrenze bei 15,- EUR
  • Werke von besonderem Wert, insbesondere des 16. und 17. Jahrhunderts. Die meisten Bibliotheken haben darüber hinaus Werke, die vor 1800 erschienen sind, von der Fernleihe ausgenommen. Kopien oder Mikroverfilmungen können aber meist angefertigt werden.
  • Loseblattausgaben und ungebundene Periodika

Wer hilft mir bei Fragen und Problemen?

Fragen Sie uns persönlich während der Servicezeiten an der Information in der Bereichsbibliothek Eupener Str., telefonisch unter +49.241.6009-52059 oder via E-Mail fl(at)bibliothek.fh-aachen.de

Alle wichtigen Informationen zur Fernleihe finden Sie auch im Flyer „Kurzinfo Fernleihe“.

FH Karte

FH Karte als Bibliotheksausweis
  • Studierende der FH Aachen können die FH Karte als Studierendenausweis, Bibliotheksausweis und als Bezahlkarte für Mensen, Cafeterien nutzen. Einen Überblick über die Funktionen und Bedingungen der FH Karte erhalten Sie im Infoblatt [PDF] und den Rechtlichen Hinweisen [PDF].
    Die bisherigen Bibliotheksausweise bleiben bis zur Aktivierung der FH Karte gültig. [alle Fragen zur FH Karte s. FAQs FH Karte]

  • Beschäftigte der FH Aachen können die FH Karte für Beschäftigte als Bibliotheksausweis über die Service-Seite freischalten lassen https://services.fh-aachen.de 
    Es gelten die Regeln der Dienstvereinbarung über die Einführung und Verwendung der FH Karte für Beschäftigte an der Fachhochschule Aachen vom 3. Februar 2015 (FH Mitteilung 12. Oktober 2015, Nr. 82/2015)

  • Studierende der RWTH Aachen und Einwohner der Region Aachen-Jülich können ebenfalls einen Bibliotheksausweis für die Bibliothek der FH Aachen erhalten. Dafür registrieren Sie sich vorab unter services.fh-aachen.de/libraryregistration . Anschließend kommen Sie zu den Servicezeiten in Ihre zuständige Bereichsbibliothek und bringen einen gültigen Personalausweis (oder Reisepass mit Meldebescheinigung) mit. Minderjährige lassen bitte vorher die Einverständniserklärung vom gesetzlichen Vertreter unterschreiben.

Mit der FH Karte können Sie in allen Bereichsbibliotheken der FH ausleihen, zurückgeben oder Ihre Leihfristen verlängern. Die erste FH Karte ist kostenlos. 

Eine Ersatzkarte für die FH Karte muss von Ihnen selbst über die Serviceseite FH Karte beantragt werden und ist dort ebenfalls gebührenpflichtig. Die Gebühren betragen 15 Euro für den Ersatzausweis.

Die FH Karte kann bei Verlust von Ihnen selbst über die Serviceseite gesperrt werden.

Filme

Filme der Bibliothek in unserem YouTube-Kanal

Filme zu unseren Bereichsbibliotheken:

Filme zur Bibliotheksbenutzung:

  • Online-Tutorial zur Fernleihe [mehr]
  • Normen suchen in der DIN-Perinorm Datenbank. Videocast 8:10 Min. Neu bearb. März 2012 [mehr
  • LiveChat der Bibliothek [mehr]
  • Patentsuche im Espacenet [mehr]
  • E-Books der Bibliothek nutzen [mehr
  • Sie fragen, wir antworten! Die Informationsdienste der Bibliothek - 1:44 Min. [starten]
  • Lost in information - Deine Bibliothek hilft - 2:10 Min [starten]
  • Ihre Literatur ist unsere Aufgabe - 4:28 Min [starten]
  • So profitiert Ihre Lehre von der Bibliothek - 4:20 [starten]

FIZ Technik - WTI Frankfurt

Aus dem FIZ Technik ist Ende 2010 durch die Übernahme der ehemaligen Mitarbeiter, WTi Frankfurt e.G. geworden. Wenn Sie Literatur suchen, kommen Sie an dieser wichtigen Literaturdatenbanken nicht vorbei: 

 

TEMA® Technik und Management  [Direktstart ] 
enthalten sind folgende Datenbanken:

  • DOMA® Maschinen- und Anlagenbau
  • WEMA - Werkstoffe/Materials 
  • ZDEE - Elektrotechnik / Elektronik / Informations- und Kommunikationstechnik 
  • ENTEC - Energietechnik

separat angeboten werden:
RSWB plus - Baudatenbanken RSWB und ICONDA  [Direktstart ] 

CEABA - Chemische Technik und Biotechnologie - VtB [Direktstart]

Die WTi-Datenbanken sind auch über die Digitale Bibliothek zugänglich. Der direkte Einstieg über das FH-Intranet bietet weitere Möglichkeiten (vorgefertigte Literaturlisten nach Themen, Speicherung von individuellen Suchanfragen).

Dieser Service ist nur für FH-Angehörige (campusweit oder per  VPN).

Flüchtlinge

Um den Menschen Zugang zu Bildung sowie eine ruhige Umgebung für Lektüre, Lernen oder Internet-Recherche außerhalb ihrer Unterkünfte zu ermöglichen, hält die FH-Bibliothek folgende Angebote bereit:

  • kostenloser Bibliotheksausweis
  • kostenlose Nutzung der Bibliotheken vor Ort
  • kostenloser Internetzugang mit Nutzung der Datenbanken
  • Information und Beratung, auf Anfrage auch auf Englisch
  • Führungen, auf Anfrage auch auf Englisch

Ansprechpersonen: 
Bibliothek der FH Aachen - Information -
+49 241 6009 52057
bibliothek(at)fh-aachen.de

Flyer

Fragen + Feedback / Lob + Tadel

Bibliothek Feedback

Feedback
Ihre Meinung ist uns wichtig. Die folgenden Felder sind freiwillige Angaben. Bitte ausfüllen, wenn Sie eine Antwort wünschen.
captcha

Fristverlängerung

Die Leihfristen betragen für die Medien in der Regel 4 Wochen und für Zeitschriftenbände 2 Wochen. Für vielgebrauchte Werke kann die Bibliothek eine kürzere Leihfrist festsetzen (s. § 10 Verwaltungs- und Benutzungsordnung).

Bitte beachten Sie aber immer das auf Ihrer Ausleihquittung angegebene Leihfristende! Nur die dort angegebene Frist ist verbindlich!

Sie können die Leihfristen bis zu 4 mal um jeweils 4 Wochen verlängern. Es wird nicht automatisch verlängert! Sie können persönlich, telefonisch oder online verlängern , jedoch nicht per E-Mail. 

Nach der vierten Verlängerung müssen die Bücher in der Bibliothek vorgelegt werden. Bitte beachten Sie: 

  • Bei Leihfristüberschreitung entstehen Gebühren. 
  • Bei Fernleihen werden die Leihfristen von der gebenden Bibliothek festgelegt.

Im Testbetrieb: Leihfristenkalender 
Sie können sich die Leihfristen Ihrer entliehenen Medien auf Ihrem iPhone, iPad oder Android-Smartphone eintragen lassen. Einmal abonniert, aktualisiert sich der Leihfristenkalender automatisch. 
Ihren persönlichen Link erhalten Sie mit jeder Voraberinnerungsmail.

Führungen

Kurze Führungen durch die Bereichsbibliotheken geben wir gerne in Absprache mit Dozenten, Tutoren und für jede interessierte Gruppe.

Sprechen Sie uns an! [Kontaktformular]
+ in Ihrer Bibliothek
+ telefonisch: +49 241 6009-52057
+ per E-Mail: bibliothek(at)fh-aachen.de

x