Biografie

Die FH-BigBand wurde im Oktober 2007 auf Intitiative einer Mitarbeiterin der FH gegründet. Schnell bildete sich eine Band von etwa 24 Hochschulangehörigen, Studierenden und Ehemaligen, die unter der Leitung von Boris Bansbach wöchentlich musizieren und bereits diverse Feierlichkeiten der FH klangvoll umrahmt haben.
So ganz nebenbei werden auf spielerische Art so wichtige softskills wie Teamfähigkeit, Umgangsformen, Disziplin, Motivation etc. gefördert und insbesondere eine Möglichkeit der Begegnung an unserer FH geschaffen, die mit zu einem besseren „Betriebsklima“ an unserem Arbeitsplatz FH führt!

Die einmal im Semester veranstalteten Konzerte erfreuen sich steigender Beliebtheit und sorgen jedesmal für einen stimmungsvollen, unterhaltsamen und geselligen Abend!
Einmal jährlich gibt es für die einen Intensivproben-workshop mit professioneller Musikern, 
um die musikalischen Fertigkeiten aller Bandsektionen kontinuierlich zu verfeinern und zu fördern. Gemeinsame Besuche bei Konzerten anderer BigBands sind eine wunderbare Anregung für weitere musikalische Ambitionen und motivieren ungemein.

Darüberhinaus triftt sich die Band auch abseits des musikalischen Geschehens, damit auch das Erzählen und der Austausch nicht zu kurz kommt.

Leitung

Boris Bansbach wurde 1971 in Aachen geboren, wuchs in Costa Rica auf und fand nach einigen Umwegen nach Aachen zurück, wo er heute als freier Saxophonist, Dirigent und Arrangeur arbeitet. Seine Ausbildung erhielt er am Konservatorium Arnhem (NL) bei Jörg Kaufmann und Jorrit Dijkstra.

Er ist Mitglied der Aachen Big Band (www.aachen-bigband.de), den Rain City Rollers (www.raincityrollers.de) sowie zahlreicher anderer Formationen aus der Region, deren Bandbreite von Salsa über Swing, Rock & Pop, bis hin zu nordafrikanischer Rai Musik reicht.

Er gründete die Latin Saxophon Band „Viento Sur“ (www.vientosur.de), für die er arrangiert und komponiert, leitet das Saxophon Quintett „Sax Attacks“ (www.saxattacks.de) und unterrichtet Saxophon an der MuFab (www.mufab.de) sowie der Musikschule Eilendorf (www.musikschule-ive-eilendorf.de).

Er wirkt auch an diversen Theaterproduktionen mit, so z.B. bei der Produktion „Buntes Republik“ des Grenzlandtheaters Aachen und „Unerwarteter Aufenthalt“ des Theater K.

Seit  2008 leitet er erfolgreich, mit viel Enthusiasmus, Engagement  und Erfahrung die Big Band der Fachhochschule Aachen.

x