Programm

Ab 14:30 Uhr   Eintreffen der Teilnehmer

____________________________________________

15:00 Uhr     Begrüßung durch den Rektor der FH Aachen, Prof. Dr. Marcus Baumann und den Bürgermeister der Stadt Jülich, Axel Fuchs sowie Anke Schweda, Geschäftsführerin „Innovation, Umwelt und Industrie“, IHK Aachen

Science-Slam „Mathe macht Unternehmer glücklich“, Prof. Dr. C. Schelthoff

____________________________________________

15:30 Uhr  Podiumsdiskussion „Forschung und Unternehmen – ein Brückenschlag“

Anette Winkler (Wirtschaftsförderung Kreis Düren)
Paul Kurth (IHK Aachen)
Prof. Dr. J. Hodapp (Fachbereich Energietechnik)
Dr. J. Mandelartz (Innovationstransfer FH Aachen)
Moderation: Volker Uerlings, Jülicher Zeitung

____________________________________________

15:45 Uhr Thementische

Finden Sie heraus, wie Ihr Unternehmen von der Zusammenarbeit mit der FH Aachen profitieren kann und tauschen Sie sich mit den Fachleuten am Campus Jülich der FH Aachen zu diesen Themen aus:

Nano- und Biotechnologien
Mess- und Sensorentechnik, Biosensorik, Mikro- und Nanosystemtechnik, Industrielle Biotechnologie

Polymerprodukte
Kunstoff-, Lack-  und Gummiprodukte optimieren, Recyclingverfahren

Energietechnik
Energieeffizienzsteigerung, Versorgungslösungen für Gebäude, Neue Energien, Anlagen

Automatisierung & Antriebstechnik
Entwicklung von Elektromotoren, Elektromobilität, digitale Vernetzung von Anlagen, funktionale Sicherheit, Industrie 4.0

Digitalisierung & Internet of things
Mobile, geo-optimierte Dienstleistungen für Handel und Industrie, Data Science, Analytik und komplexe Systeme

Qualitätsmanagement
Optimierung von Stichprobenverfahren, statistische Prozessregelung

Formen der Zusammenarbeit
Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner seitens des Innovationstransfers der FH Aachen, der Industrie- und Handelskammer Aachen, der Projektträger sowie der Wirtschaftsförderung Kreis Düren zeigen Ihnen mögliche Wege der Kooperation.

 ____________________________________________

Ab 16:00 Uhr  Laborführungen

Auf Wunsch können Sie die Labore besuchen, u.a. das Biogaslabor, den Motorenprüfstand und die Versuchsanlage für technische Gebäudeausrüstung.

Währenddessen bieten wir Ihnen Fingerfood & live-Musik.

____________________________________________

Ca. 18:00 Uhr  Ende