WLAN unter Mac OSX

Automatische Einrichtung

Es wird dringend empfohlen educat für die Einrichtung zu verwenden: https://cat.eduroam.de/?idp=187
Sollte bereits ein altes Profil bestehen sollte dieses vorher gelöscht werden.

Achtung: Das Profil für Sierra funktioniert auch für Mojave.

Alternativ finden Sie hier auch die config als Datei:


eduroam-OS_X-Fachhochschule_Aachen.mobileconfig

Profil löschen

  • Unter Systemeinstellungen -> Netzwerk  wählen Sie  WLAN aus und klicken Sie danach auf "Weitere Optionen ...".





  • Unter dem Reiter "WLAN" bei den bevorzugten Netzwerken "eduroam" anklicken.
    • Danach auf den Minus ("-") Button drücken um das Netzwerk zu vergessen.

  • Am Ende "OK" drücken und danach "Anwenden" um die Änderungen zu speichern.


Manuelle Einrichtung

  • Unter System -> Netzwerk  wählen Sie die Airport-Karte aus und deaktivieren diese.
  • Wählen Sie unter Weitere Optionen den Reiter 802.1X und nehmen folgende Einstellungen vor:
    • Drahtloses Netzwerk: eduroam
    • Identifizierung: [Alles bis auf PEAP und MD5 deaktivieren]
      • Hinweis:
        Bei neueren Versionen von Snow Leopard kann es Probleme bei der Verbindungsherstellung geben. Aktivieren Sie in diesem Fall auch das PEAP-Protokoll.

  • Konfigurieren Sie nun die TTLS-Identifizierung:
    • TTLS-Identifizierungsverfahren: MSCHAP
    • Externe Identität: eduroam@fh-aachen.de
  • Im Reiter „AirPort“ über das + ein neues WLAN-Netz mit den folgenden Daten anlegen:
    • Netzwerkname: eduroam
    • Sicherheit: Firmenweiter WPA
    • Benutzername: FH-Kennung@fh-aachen.de
    • Kennwort: [Geheim]
    • 802.1X: WPA: eduroam

  • Sind alle Einstellungen erfolgt, speichern Sie alles über Anwenden.
  • Aktivieren Sie danach die Airport-Karte.

Fehlerbehebung

Sie haben eduroam wie in dieser Anleitung beschrieben konfiguriert, aber es treten Probleme auf? Möglicherweise können diese durch die Tipps & Tricks behoben werden.


Stand: 27.08.2019