Mission und Vision von Diversity und Chancengerechtigkeit

 
Vision | Wofür steht die FH Aachen im Allgemeinen?

 

Die FH Aachen ist ein Ort des Lernens, Lehrens, Forschens und kritischen Denkens.

Es ist unser intrinsisches Ziel, Vielfalt als Chance zu begreifen und ein Umfeld zu gestalten, in dem sich Diversität und Chancengerechtigkeit frei entfalten und weiterentwickeln kann. Wir begreifen das Ziel als einen kontinuierlichen Prozess und entwickeln und implementieren hierfür ein Managementsystem auf Basis der bestehenden Organisationseinheiten und dessen Ressourcen, das den Rahmen und die Gestaltungsmöglichkeiten der Vielfalt und Chancengerechtigkeit setzt.

 
Mission | Was leitet uns, die Vision in der FH Aachen umzusetzen?
 

Wir verstehen Diversität als die Vielfalt der Menschen, die an der Hochschule gemeinsam arbeiten, lernen, lehren und forschen. Die FH Aachen gibt Studierenden und Beschäftigten ein Umfeld und Rahmenbedingungen, in denen sie sich einbringen und ihre persönlichen Potentiale voll entfalten können.  Sie tauschen sich aus, agieren untereinander, beeinflussen sich gegenseitig, lernen voneinander und entwickeln sich und die Hochschule weiter. Diese Prozesse sind gekennzeichnet durch folgende Merkmale:

  • Wir gestalten Strukturen, Verfahren und Angebote in allen Bereichen der Hochschule ohne Barrieren, Benachteiligung und Ausgrenzung mithilfe von Strategien und Instrumenten für eine inklusive Hochschule.
  • Wir gestalten eine internationale Campuskultur, indem wir Raum innerhalb und außerhalb der Hochschule schaffen, der es den Beteiligten (Studierenden wie Beschäftigten) ermöglicht, Fähigkeiten zu interkulturell und interdisziplinär vernetztem Denken und Handeln zu erwerben.
  • Wir gestalten und etablieren integrierende Strukturen, die darauf abzielen, die Vielfalt von Personen wertschätzend und optimal zu nutzen sowie bereichsübergreifend zu realisieren.