Werteversprechen

 

Die FH Aachen begreift Vielfalt als ein wertvolles Potential, welches freigelegt und nachhaltig genutzt werden muss. Denn die vielfältigen Leistungen und Erfahrungen der Menschen eröffnen der Hochschule neue Perspektiven und Ideen, die gewinnbringend in die verschiedensten Belange eingebracht werden können und einen wertschätzenden und respektvollen Umgang miteinander unterstützen.

Dies ist der Rahmen, in dem interdisziplinäre Aus- und Weiterbildung durch Zusammenarbeit aller Studierenden und Beschäftigten stattfindet und aus dem das Werteversprechen abgeleitet ist:

Das Werteversprechen baut auf den drei Säulen Diversity, Chancengerechtigkeit und Gleichstellung auf.

 

  • Diversity: Vielfalt anerkennen, fördern und als Chance wahrnehmen, um Potentiale in allen Bereichen der Hochschule wie Studium und Lehre, Forschung sowie Verwaltung konstruktiv und gewinnbringend zu nutzen.
  • Chancengerechtigkeit: Benachteiligungen, Barrieren, Vorurteile und Ausgrenzungsmechanismen erkennen und abbauen, verbunden mit dem Schutz vor Diskriminierungen.
  • Gleichstellung: Durchsetzung der Gleichberechtigung der Geschlechter in der Hochschule und hinwirken auf die Beseitigung der für Frauen bestehenden Nachteile.